Jobbörse des Landessportverbandes Baden-Württemberg

In unserer Jobbörse finden Sie aktuelle Stellenangebote, Praktika und Freiwilligendienste aus dem organisierten Sport in Baden-Württemberg sowie nationale Stellenangebote bei Spitzenfachverbänden, Olympiastützpunkten oder anderen Sporteinrichtungen.

Sportvereine und Sportverbände können Ihre Stellenangebote hier kostenfrei online stellen lassen. Mailen Sie uns Ihre Stellenausschreibung inklusive dem Bewerbungsschluss per E-Mail an presse@lsvbw.de. Sollten Sie keinen Bewerbungsschluss angeben, löschen wir die Anzeige nach zwei Monaten.

BOGY
Bitte beachten Sie auch, dass der LSV keine Plätze für das BOGY-Programm (1-wöchige Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium) anbieten kann. Wir bitten Sie deshalb, von entsprechenden Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank.

Stellenangebote

Der Württembergische Landessportbund e.V. ist die Dachorganisation der Sportfachverbände und Sportvereine in Württemberg mit Sitz in Stuttgart. Die
Landessportschulen in Albstadt und Ruit sind die beiden Bildungsstätten des WLSB. Der WLSB und seine Sportfachverbände führen dort jährlich ca. 1.000 Lehrgänge und Kadermaßnahmen durch. Die Landessportschule Ruit hat jährlich ca. 40.000 Übernachtungen und sorgt an 7 Tagen/Woche für das Wohl der Gäste.

Für den technischen Betrieb unserer Liegenschaft Landessportschule Ruit suchen wir zum 01.04.2020

eine/n Technische/n Leiter/in (100 % Stelle, unbefristet).

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Bereichs Liegenschaften an der Landessportschule
  • Verantwortung für die Werterhaltung und die Sicherstellung der Funktionalität der zu betreuenden Immobilien und technischen Anlagen
  • Instandsetzungs- und Wartungsmanagement inklusive Fremddienstleistungen (Einkauf/Beauftragung, Verträge, Qualitätssicherung, etc.)
  • Verantwortung für die Verwaltung (insbesondere Reparatur, Instandhaltung, Wartung und Reinigung) der Gebäude und Anlagen durch u.a. Hausmeisterdienste, Gärtnerdienste und Abfallentsorgung
  • Weiterentwicklung von Gebäudemanagement und Dienstleistungsorientierung
  • Einführung und Betreuung eines Facility-Managements, eines Störungs- und eines Energiemanagementsystems sowie von Reporting und Dokumentation
  • Erstellung und Fortschreibung von Gefährdungsanalysen
  • Einhaltung und Umsetzung von Betriebs- und Sicherheitsvorschriften (Arbeitsschutz)
  • Begleitung von Baumaßnahmen

Wir erwarten

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Facility Management/Bau oder abgeschlossene Ausbildung mit Techniker-/Meisterausbildung in der Fachrichtung
  • Gebäudetechnik/Haustechnik/FM oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im technischen Betrieb von Hotel-, Sport- oder Seminaranlagen (mit Schwimmbadbereich) sowie in der Planung und Ausführung von Baumaßnahmen oder der baulichen und technischen Instandhaltung
  • Erfahrung in der Personalführung, in fachbereichsübergreifendem Denken und in sicherem Umgang mit Geschäftspartnern
  • Sicheres Auftreten, Einsatzbereitschaft, ergebnisorientiertes und verantwortungsbewusstes Arbeiten

Wir bieten

  • Eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L in der Entgeltgruppe (E) 10 (je nach Qualifizierung und Berufserfahrung)
  • Verantwortung für den Aufgabenbereich und Mitarbeit bei der strategischen Zukunftsplanung der Liegenschaften
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Förderung der beruflichen Qualifizierung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie bitte bis 20.02.2020 an den

Württembergischen Landessportbund e.V.
Personalabteilung
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart.

Für Informationen steht Ihnen Frau Rasch (0711/28077-160) gerne zur Verfügung.

24.01.2020

Der Württembergische Landessportbund e.V. ist die Dachorganisation der Sportfachverbände und Sportvereine in Württemberg mit Sitz in Stuttgart. Wir entwickeln und vertreten den Sport nach innen und außen und verstehen uns dabei als Dienstleister für unsere Mitgliedsorganisationen, in denen über zwei Millionen Menschen Sport treiben.

Zur Unterstützung unseres Geschäftsbereichs Bildung, Wissenschaft und Schulen suchen wir ab 01.04.2020

eine/n Referentin/en (w/m/d) mit Schwerpunkt „digitales Lehren und Lernen“ in Teilzeit (75%-Stelle).

Es handelt sich um eine auf zwei Jahre befristete Stelle (§14, Abs. 1 TzBfG).

Ihre Aufgaben im Bildungsbereich umfassen insbesondere

  • Methodisch-didaktische Konzeptionen, Begleitung und Erstellung von digitalen Aus- und Fortbildungsmaßnahmen insbesondere in Blended-Learning-Formaten
  • Beratung von Referenten und Fachverbänden bei der Implementierung (digitaler) Lehr- und Lernformaten
  • Entwicklung, Umsetzung und wissenschaftliche Begleitung von Projekten im Bildungsbereich

Wir erwarten

  • Ein abgeschlossenes Studium z.B. im Bereich Sportwissenschaft oder Erwachsenenbildung, Bildungsmanagement, Mediendidaktik oder vergleichbare
    Qualifikation
  • Hohe Affinität zu digitalen Bildungsprozessen und Erfahrung mit entsprechender anwendungsorientierter Soft- und Hardware (z. B digitale Lernplattformen)
  • Hohe Kompetenz im Umgang mit Menschen und in der Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen
  • Möglichst Erfahrungen im organisierten Sport und in der Aus- und Fortbildung
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit
  • Freude im Umgang mit Menschen

Wir bieten

  • Eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L in der Entgeltgruppe (E) 10 (je nach Berufserfahrung)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Förderung der beruflichen Qualifizierung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie bitte bis 15.02.2020 an den

Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB)
Personalabteilung
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart

oder per E-Mail an personal@wlsb.de.

Für Informationen steht Ihnen Frau Rasch unter der Telefon-Nr. 0711/28077-160 gerne zur Verfügung.

24.01.2020

Das sind wir:

Als mit Abstand größter Breitensportverein im Stuttgarter Norden bietet die Sportvg Feuerbach rund um das Thema Sport und Bewegung nahezu alles an!
Ob Wettkampf-, Fitness- oder Gesundheitssport, ob in der Halle oder auf dem Sportplatz, ob alt oder jung – wir schaffen Bewegung!

Deine Aufgaben:

  • Die Personaleinsatzplanung
  • Die inhaltliche Kursplanung und Angebotsgestaltung
  • Die organisatorische Kursplanung (Termine, Trainer)
  • Die Qualitätssicherung im Bereich Fitness-/Präventionskurse
  • Die Durchführung von Fitness- und Präventionskursen
  • Die Unterstützung bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Die Interessentenberatung
  • Die Vertriebsunterstützung bei Aktionsangeboten sowie
  • die Vertretung für die übrigen Lehr- und Trainingskräfte in den Bereichen Fitness, Prävention und Gesundheit

Dein Profil:

  • Du hast eine abgeschlossene Ausbildung als Sport- und Gymnastiklehrer oder ein/en Bachelor/Master/Diplom in Sportwissenschaft
  • Du besitzt Erfahrung in der Durchführung von Fitness- und Präventionskursen
  • Dienstleistungs- und Teamorientierung und eine Affinität zu Sportvereinen sowie zum Ehrenamt zeichnen Dich aus
  • Eigeninitiative, Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit sind deine Stärken
  • Wertschätzendes Verhalten Kunden, Kollegen wie auch Vorgesetzten gegenüber ist für Dich selbstverständlich

Deine Vorteile:

  • Wir sorgen für eine erstklassige Einarbeitung um Dir den passenden Einstieg zu ermöglichen
  • Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung ist uns sehr wichtig – deshalb unterstützen wir Dich auch bei der beruflichen Fortbildung mit anteiliger Kostenerstattung und Sonderurlaubstagen
  • Du kannst in unserem Fitness- und Gesundheitszentrum Vitadrom kostenlos trainieren und für deine Erholung stehen Dir ganze sechs Wochen Urlaub im Jahr zur Verfügung
  • Eine der Position angemessene Vergütung ist selbstverständlich

Wir haben mit Sport und Bewegung unsere Leidenschaft zum Beruf gemacht. Sei dabei – wir freuen uns auf deine Verstärkung!

Wir freuen uns über deine Online-Bewerbung:
Kirstin Lebeda – Bereichsleitung Rechnungswesen/ Personal
K.Lebeda@sportvg-feuerbach.de

24.01.2020

Der Schwäbische Turnerbund (STB) ist mit über 700.000 Mitgliedern in rund 1.800 Vereinen der größte Sportfachverband in Baden-Württemberg. Er betreut vielfältige Angebote vom Kinderturnen über Sportarten im Wettkampf- und Spitzensport bis hin zu Fitness- und Gesundheitssport.

Für die Geschäftsstelle im SpOrt Stuttgart (S-Bahn-Nähe) sucht der STB in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Turnsportarten

Der STB ist als Fachverband in Württemberg zuständig für alle Sport- und Bewegungsangebote, die sich aus den vielseitigen Formen von Turnen und Gymnastik entwickelt haben und in seinen rund 1800 gemeinnützigen Turn- und Sportvereinen angeboten werden. Hierzu gehören auch die Turnsportarten, die als Breiten-, Wettkampf- und Leistungssport ausgeübt werden. Dazu zählen z.B. Gerätturnen, Gymnastik, Gruppenwettkämpfe und Faustball.

Deine Aufgaben bei uns:

  • Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Gremien des STB und Betreuung mehrerer Turnsportarten sowie deren Fachgebiete
  • Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Wettkämpfen unserer Turnsport-arten auf Landesebene
  • Übernahme von Teilprojekten im Rahmen von Turnfesten
  • Übernahme von Querschnittsaufgaben im Team Sportarten
  • Vorbereitung und Unterstützung bei der Jahres- und Haushaltsplanung
  • Unterstützung bei Aufgaben der zukunftsorientierten Sportartentwicklung

Das bringst Du mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise im kaufmännischen Bereich
  • Erfahrung in Verwaltungs- und Organisationstätigkeiten
  • Sportpraktische Erfahrungen und/oder ehrenamtliche Erfahrungen in unseren Turnsportarten
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz insbesondere in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlich Mitarbeitenden, Trainern, Vereinen und Partnern
  • Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Produkten (Word, Excel, Outlook)
  • Führerschein Klasse B

Und so sind wir:

  • Wir leben eine offene Kommunikation mit einem „Du“ über alle Hierarchien hinweg und stehen für eine engagierte Arbeitsatmosphäre, die Raum für Ideen bietet.
  • Für die persönliche Weiterentwicklung bieten wir ein vielfältiges Fortbildungs- und Qualifizierungsangebot.
  • Im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements bieten wir bewegte Pausen, Gesundheitstage u.v.m. an.
  • Wir bieten Dir einen Zuschuss zum FirmenTicket der VVS Stuttgart und eine optimale Verkehrsanbindung (S-Bahn in direkter Nähe).
  • Wir stellen frisches Obst und Wasser und bezuschussen Dein Mittagessen.

Die Anstellung erfolgt in Vollzeit und ist zunächst auf zwei Jahre befristet.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per E-Mail an bewerbung@stb.de oder online bis zum 14.02.2020.

Noch Fragen? Antworten bekommst Du von Hans-Jürgen Künneth telefonisch unter 0711 28077-250 oder per E-Mail: kuenneth@stb.de.

24.01.2020

Die TSG Rohrbach ist mit über 3.500 Mitgliedern der größte Sportverein in Heidelberg. Für unser Fitness-, Gesundheits- und Wellnesszentrum FiTROPOLIS suchen wir baldmöglichst einen

Studioleiter (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Leitung und Vermarktung eines gesundheitsorientierten Fitnessstudios mit Gerätefläche, Kursbetrieb, Wellnessbereich, Kinderbetreuung und Bistro
  • Professionelle Mitgliedergewinnung, kompetente Beratung und Betreuung
  • Personalführung und Einsatzplanung, Tätigkeit als Trainer und Kursleiter
  • Organisation bestehender, sowie Planung und Durchführung neuer Sportangebote
  • Zusammenarbeit mit Krankenkassen, Kooperationspartnern und Sponsoren
  • Entwicklung von Konzepten im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Ihre Voraussetzungen:

  • Sportstudium oder vergleichbare Ausbildung
  • Qualifikation und Erfahrungen im Bereich Fitness, Präventions- u. Gesundheitssport
  • Sicherer Umgang mit MS Office, Führerschein Klasse B

Ihr Profil:

  • Führungskompetenz, Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Große Service- und Dienstleitungsbereitschaft
  • Begeisterungsfähigkeit, Einsatzbereitsschaft, Durchsetzungsvermögen
  • Selbstständigkeit, organisatorisches Geschick

Wir:

  • bieten ein attraktives und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit der Chance, eigene Ideen einzubringen und der Möglichkeit, neue Konzepte umzusetzen
  • stellen Ihnen ein engagiertes und eingespieltes Team zur Seite und bieten Ihnen ein Arbeitsumfeld in einem professionell geführten Sportverein
  • geben Ihnen die Möglichkeit, sich regelmäßig fort- und weiterzubilden
  • möchten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung bezahlen

Wenn Sie bereits Berufserfahrung in der Studioarbeit haben, die entsprechenden Qualifikationen besitzen, neben den sportpraktischen Fähigkeiten auch das kaufmännische Denken und verkäuferische Talent für die erfolgreiche Vermarktung eines Vereins-Studios mitbringen und Sie sich gerne Herausforderungen stellen, haben Sie die Chance, ab sofort die Leitung unseres Studios zu übernehmen. Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellung schicken Sie bitte
vorzugsweise als PDF (nur eine Datei) an:

TSG Heidelberg-Rohrbach e. V.
Geschäftsleitung
Am Rohrbach 57
69126 Heidelberg

bewerbungen@tsgrohrbach.de

24.01.2020

Der gemeinnützige Badische Sportbund Nord (BSB Nord) im Landessportverband Baden-Württemberg e.V. ist der Dachverband von 2.446 gemeinnützigen Sportvereinen mit über 780.000 Mitgliedern und 52 Sportfachverbänden in Nordbaden. Er ist in neun Sportkreise gegliedert. Der BSB Nord berät seine Mitgliedsorganisationen in Fragen der Sport- und Vereinsentwicklung, qualifiziert Vereinsmitarbeiter*innen und führt die Sportförderung des Landes Baden-Württemberg in einem jährlichen Umfang von rund 11 Mio. Euro durch. Viele Arbeitsprozesse sind digitalisiert.

Zum 1. April 2020 wollen wir die Stelle Mitarbeiter*in für den Bereich Vereinsförderprogramme und interner IT-Support besetzen. Dienstsitz ist in Karlsruhe, Am Fächerbad 5; die Arbeitszeit beträgt 39,5 Stunden/Woche (100%).

Ihre Tätigkeit:

  • Im Bereich der Förderprogramme
    • bearbeiten Sie Förderanträge unserer Mitgliedsvereine, schwerpunktmäßig im Bereich der Sportgeräte und im Vereinssportstättenbau
    • bereiten Sie strukturierte Unterlagen für unsere Entscheidungsgremien auf und vor
  • Im Bereich der Informationstechnologie
    • unterstützen Sie Kolleg*innen der Geschäftsstelle bei Hard- und Softwareproblemen
    • helfen Sie Kolleg*innen beim effizienten Umgang mit MS Office 365
    • bieten Sie einen First-Level-Support im Bereich unseres Computernetzwerkes – stets in enger Zusammenarbeit mit einem externen IT-Dienstleister

Wir erwarten von Ihnen

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen oder Verwaltungsberuf
  • eine große Affinität und fundierte Anwenderkenntnisse im Bereich EDV, insbesondere in MS Office, MS Exchange, MS Outlook und einfacher Netzwerkadministration
  • Kenntnise der Vereins- und Verbandsstrukturen und Erfahrung im Vereinsmanagement
  • dass Sie eigeninitiativ arbeiten, kooperativ und zielgerichtet agieren
  • die Bereitsschaft, Aufgaben aus anderen Arbeitsbereichen zu übernehmen und sich fortzubilden sowie gelegentlich in den Abendstunden oder an Wochenende zu arbeiten
  • mobil und im Besitz eines PKW-Führerscheins sind

Wir bieten

  •   eine dem Anforderungsprofil und der Qualifikation entsprechende Bezahlung
  • ein hervorragendes Betriebsklima und die Mitarbeit in einem sehr engagierten Team
  • faire Arbeitsbedingungen und eine betriebliche Altersversorgung

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, der Angabe ihrer Jahresgehaltsvorstellung und dem Zeitpunkt für Ihren möglichen Arbeitsbeginn richten Sie bitte an:

Badischer Sportbund Nord e.V.
Geschäftsführung
Stichwort „Mitarbeiter*in Förderprogramme/IT“

w.eitel@badischer-sportbund.de

13.01.2020

Die Paralympischen Spiele der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die Entwicklung potentieller Athletinnen und Athleten möglichst früh beginnen muss, um Medaillenkandidaten zu entwickeln. Das größte Problem besteht darin, Kinder mit einer Behinderung überhaupt in Berührung mit Sport bzw. mit dem organisierten Sport zu bringen. Um dies zu verbessern, haben wir ein neues Konzept erarbeitet, das den regionalen Einsatz von Talent-Scouts vorsieht.

Die Beschäftigung der Talent-Scouts erfolgt auf Minijob-Basis und ist zeitlich befristet.

Aufgabengebiet:

  • Selbstständiger Aufbau von Kontakten mit Grundschulen
  • Vermittlung von Grundschülern mit einer Behinderung an Sportvereine
  • Bindeglied zwischen Schule und Verein
  • Aufbau von Netzwerken
  • Zusammenarbeit mit den Landestrainern und den Leistungssportkoordinatoren des BBS und WBRS
  • Motivieren, Wege aufzeigen

Voraussetzungen:

  • Begeisterung für den Sport
  • Organisationstalent und Einsatzbereitschaft
  • Keine Angst vor Berührungen mit Menschen mit einer Behinderung
  • Spaß und Interesse an der Kinder- und Jugendarbeit im Sport
  • Erfahrungen im Sportverein
  • Eigeninitiative, Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem
  • Führerschein der Klasse B

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich schnellstmöglich, spätestens bis zum 15.02.2020 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen:

Für Baden:     

Badischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V.
Geschäftsstelle
z. H. Herrn Holger Kimmig
Mühlstraße 68
76532 Baden-Baden

e@mail bbs@bbsbaden.de

Für Württemberg:

wbrs e.V.
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart

e-mail info@wbrs-online.net

Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Herr Kimmig (Baden) unter 07221-39618-11 und Herr Neumann (Württemberg) unter 0711-280 77 625 gerne zur Verfügung.

13.01.2020

Als Verein mit rund 1.700 Mitgliedern bewegt sich der TV Stammheim im Spagat zwischen klassischem Mehrspartenverein und modernem Dienstleister im Bereich Sport. Unser hauptamtlicher Geschäftsbereich bietet Sportangebote für Kinder und Erwachsene. Unsere hohe Kundenorientierung im Rahmen individuell angepasster Angebote zeichnet uns ebenso aus, wie die qualifizierte, professionelle Umsetzung aller Sportprogramme. Mit der Neueröffnung eines eigenen Fitness- und Gesundheitsstudios richtet sich der TV Stammheim an alle Vereinsmitglieder, die unter fachkundiger Anleitung und mit hochwertiger Geräteausstattung im gesundheits- oder fitnessorientierten Training aktiv werden möchten.

Für unser Fitness- und Gesundheitsstudio suchen wir eine sportliche Leitung (m/w) in Vollzeit.

Wir bieten:

  • Unbefristete Anstellung mit folgenden Aufgaben:
    • Sportpraktische Aufgaben:
      • Betreuung der Mitglieder im Studio
      • Einweisung in Geräte (elektronischer Milon-Zirkel, Five-Beweglichkeitszirkel, Freitrainingsbereich)
      • Führen von Anamnesegesprächen
      • Erstellung individueller Trainingspläne
      • Anleitung, Unterstützung und Betreuung im Training
    • Aufgaben in der Organisation/Verwaltung:
      • Entwicklung von neuen Trainingsinhalten und Kursen
      • Mitgliederverwaltung und -service
      • Unterstützung der Geschäftsführung
      • Reporting an die Geschäftsführung
      • Verwaltung der Betriebsmittel im Studio
  • Perspektivische Entwicklungsmöglichkeiten im Sportvereinszentrum
  • Attraktive Vergütung mit schnellen Steigerungsmöglichkeiten

Wir suchen:

  • Sie haben Ihr Sportstudium oder Ihre sportfachliche Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und bringen Freude und Erfahrung im Umgang mit Menschen und möglichst Berufserfahrung im Fitness- oder gesundheitsorientierten Training mit und ohne Geräte mit.
  • Zudem verfügen Sie im Optimalfall über weitere sportfachliche Lizenzen und Qualifikationen, um im täglichen Training mit unseren Mitgliedern ein individuelles Training anleiten zu können.
  • Zuverlässigkeit, die Fähigkeit eigenverantwortlich zu arbeiten und eine hohe Sozialkompetenz zeichnen Sie aus.
  • Sie verfügen über fundierte trainingswissenschaftliche, didaktische und pädagogische Fähigkeiten, können begeistern und motivieren.
  • Für Ihren Einsatz bei uns sind Sie zeitnah, bzw. im Optimalfall bereits ab 01.02.2020 verfügbar.

Wir haben Sie gefunden? Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per Mail (Anhänge als pdf) an unseren Geschäftsführer Alwin Oberkersch: info@tv-stammheim.de

13.01.2020

Der Sportkreis Reutlingen e.V. ist die Dachorganisation aller Sportvereine im Landkreis Reutlingen. Als Dienstleister fördert und unterstützt der Sportkreis seine Vereine in Fragen der Administration, der Organisation und des Sportbetriebs. Außerdem bietet der Sportkreis ein von ihm entwickeltes Projekt „Kindi in Bewegung“ in Kindertagesstätten im gesamten Kreisgebiet an.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Betreuung des Sport- und Übungsbetriebs vor Ort bei unseren Vereinen und in Kindertagesstätten einen Sportlehrer / Übungsleiter (m/w/d) in Vollzeit. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und breites Arbeitsfeld
  • Persönliche Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Wir wünschen uns:

  • Fundierte sportfachliche, didaktische und pädagogische Fähigkeiten
  • Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Motivationsfähigkeit
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, Eltern, Erwachsenen und Senioren

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes sportwissenschaftliches Hochschulstudium oder eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Sportlehrer (m/w/d) bzw. eine vergleichbare Qualifikation und/oder Lizenzausbildungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung von Ihnen.
Gerne per E-Mail an gs@sportkreis-reutlingen.de oder in schriftlicher Form an

Sportkreis Reutlingen e.V.
Klosterstraße 34
72793 Pfullingen

20.12.2019

Der Deutsche Handballbund e.V. (DHB) mit Sitz in Dortmund ist der weltgrößte Handballverband und einer der größten Sportfachverbände in Deutschland. Als zukunftsorientierter Dachverband für den Handballsport spielt die Weiterentwicklung im Bereich Kinder- und Schulhandball eine große Rolle für uns. Daher suchen wir zur Unterstützung des Bereichs Mitgliederentwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Mitarbeiter Kinder- und Schulhandball (m/w/d)

IHRE AUFGABEN:

  • Konzeption eines Leitbildes Kinderhandball (i.A. an bestehende DHB-Materialien)
  • Aufbau von Vermittlungs- und Lernkonzepten
    • Handball in der Primarstufe
    • Handball im Elementarbereich
  • Mitgestaltung einer neuen Lizenzstufe und deren inhaltliche Bewertung
  • Weiterentwicklung bestehender Schulaktionen
  • Entwicklung von Kurzschulungen im Bereich Handball spielen (Goalcha, Spielform usw)
  • Zusammenarbeit mit schulrelevanten Institutionen

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Sportwissenschaften (bevorzugt Lehramt)
  • Nachweisliche theoretische und praktische Erfahrung im Kinder- und Schulhandball
  • Erfahrungen in der Verbandsarbeit/ Bildung von Vorteil
  • Handballtrainerlizenz
  • Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrung in der inhaltlichen Aufbereitung von sportfachlichen Medien
  • Hohe Motivation zur Weiterentwicklung des Handballsports
  • Verbindlichkeit im internen und externen Schnittstellenkontakt
  • hohe Sportaffinität
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

WAS DER DHB BIETET:

  • Herausfordernde Aufgaben, eigene Projekte und ein abwechslungsreiches Arbeiten im attraktiven Sportumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten und ein modernes Arbeitsklima
  • Echten Teamspirit in einem jungen und dynamischen Team
  • offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen

Die Stelle in Voll- oder Teilzeit ist zunächst auf einen Zeitraum von zwei Jahren befristet. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte zusammengefasst in einer PDF – Datei bis zum 31.01.20 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit in einem Dokument per Email an nadine.euler@dhb.de zu Händen des Vorstandsvorsitzenden Mark Schober.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 0231-91191-10 gern zur Verfügung.

20.12.2019

Der Landessportverband Baden-Württemberg e. V. als Träger des Olympiastützpunktes Metropolregion Rhein-Neckar sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:
Physiotherapeut (m/w/d)
(50% – bei besonderer Eignung Erweiterung auf 100% möglich)

Der Olympiastützpunkt Metropolregion Rhein-Neckar (OSP) ist eine von Bund und Land geförderte Einrichtung zur sportartübergreifenden Beratung und Förderung von Spitzen- und Nachwuchsathleten der olympischen, paralympischen und deaflympischen Disziplinen. Träger des OSP ist der Landessportverband Baden-Württemberg e. V (LSV). Den Vorsitz im Leistungsstab für die Olympiastützpunkte in Baden-Württemberg führt der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB).

Aufgaben:

  • Sportphysiotherapeutische Behandlung von Nachwuchs-, Perspektiv- und OlympiakaderathletInnen vorwiegend aus den Sportarten Schwimmen, Gewichtheben, Boxen, Ringen und Leichtathletik
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit (Sportmedizin, Sportorthopädie, Trainingswissenschaft etc.) im Rahmen der Komplextherapie von orthopädisch-traumatologischen Sportverletzungen und Überlastungsschäden (Therapie-Planung, -Durchführung, -Dokumentation, -Evaluation)
  • Anwendung von vor allem Manueller Therapie, Lymphdrainage, physikalischer Therapie, Taping etc.
  • Durchführung von klassischer Massagetherapie/Regenerationsmassage
  • Mitarbeit im Rahmen komplexer Leistungsdiagnostik

Voraussetzungen:

  • Staatlich anerkannte/r Physiotherapeut/in
  • Weiterbildung Manuelle Therapie
  • Weiterbildung Lymphdrainage
  • Bereitschaft zu interner und externer Weiterbildung sowie zur Umsetzung des erworbenen Wissens
  • Bereitschaft, langfristig einen Tätigkeits-Anteil von etwa einem Drittel klassische Massagetherapie zu leisten
  • Bereitschaft für Arbeitseinsätze abends, selten auch an Wochenenden und Feiertagen (bis auf weiteres sind die regelmäßigen Arbeitszeiten der Stelle wie folgt: Montag 11:00 – 18:00, Dienstag 14:30 – 21:00, Donnerstag 14:30 – 21:00 Uhr)
  • Innere Haltung für die zielorientierte Entwicklung von Athletinnen und Athleten

Erwünscht:

  • Erfahrung in der Betreuung von Leistungssportlern
  • Erfahrung im Leistungssport als Bundeskaderathlet/in
  • Weiterbildung Sportphysiotherapie
  • Sehr gute Abschlussnoten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle, vielseitige, sinnstiftende und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Leistungssportlern/innen ab etwa dem 16. Lebensjahr
  • Eine Vergütung gemäß TVöD (E 8, das Arbeitsverhältnis wird mit dem Ziel einer langfristigen Zusammenarbeit zunächst auf zwei Jahre befristet)
  • (Finanzielle) Unterstützung für Weiterbildungen, z. B. DOSB-Sportphysiotherapie

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per Briefpost bis 15.02.2020 an:

LSV Baden-Württemberg e.V.
c/o Olympiastützpunkt Metropolregion Rhein-Neckar
Daniel Strigel
Stichwort: Bewerbung TW
Im Neuenheimer Feld 710
69120 Heidelberg

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurück senden können. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich gemäß DSVGO/BDSG. Bewerbungen per E-Mail werden unbearbeitet gelöscht.

18.12.2019

Die Tricept Informationssysteme AG sucht als IT-Dienstleister und Partnerunternehmen der it4sport GmbH eine überzeugende Persönlichkeit als Projektleiter im Sportumfeld. In dieser Funktion werden Sie im Zuge einer gere-gelten Altersnachfolge, mittelfristig auf die Position des Geschäft sführers der it4sport GmbH vorbereitet. Die it4sport GmbH ist seit fast 20 Jahren einer der führenden unabhängigen Anbieter von Verbandsverwaltungs-soft ware für Sportfachverbände in Deutschland. Mit dieser Soft ware bilden Sportverbände Ihre Prozesse e ffi zient ab und unterstützen damit die Betreuung Ihrer Vereine und die Organisation des Spielbetriebes.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als Projektleiter (w/m/d) IT für Sport (STUTTGART – FELLBACH)

IHRE AUFGABEN

  • Sie planen und steuern Projekte im Sportumfeld
  • Sie übernehmen Vertriebstätigkeiten und präsentieren unsere Soft ware im Verbandswesen
  • Sie betreuen sowohl die Kunden vor Ort wie auch unsere Soft -wareentwickler
  • Sie agieren als Schnittstelle zwischen Kunden und Entwickler Sie berichten direkt an die Geschäftsführung
  • Sie führen Workshops und Schulungen durch und arbeiten eng mit Verbänden und Vereinen zusammen

UNSER ANGEBOT

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag mit spannenden und herausfordernden Projekten
  • Die Perspektive mittelfristig die Geschäftsführung der it4sport GmbH zu übernehmen
  • Individuelle, persönliche und fachliche Entwicklung durch Coaching und interessante Weiterbildungsangebote
  • Kurze Entscheidungswege und offene Kommunikationskultur
  • Beteiligung aller Mitarbeiter am Unternehmenserfolg durch unsere interessante und lukrative Bonusregelung
  • Moderne und helle Arbeitsplätze

DAS BRINGEN SIE MIT

  • Ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Sportmanagement / BWL oder Wirtschaftsinformatik
  • Eine sehr hohe Sportaffinität sowie sehr gute Kenntnisse in Verbands- und Vereinsstrukturen mit ihren Prozessen und Abläufen
  • IT-Affinität und Erfahrungen im Projektmanagement und im Umgang mit Kunden
  • Erfahrungen in der ehrenamtlichen Arbeit in Vereinen oder Verbänden sind von Vorteil
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise sowie Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Arbeitszeiten auch außerhalb der üblichen Bürozeiten

WIR HABEN IHR INTERESSE GEWECKT? Dann erwarten wir gespannt Ihre aussagekräft igen Bewer-bungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühesten Eintrittstermins. Bitte senden Sie diese ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@tricept.de. Wenn Sie Fragen haben, dann wenden Sie sich gerne an Jonas Wistuba, Telefon: 05231 61663-35.

17.12.2019

Der tus Stuttgart 1867 e.V., mit über 5.000 Mitgliedern einer der großen Mehrsparten-Sportvereine in Stuttgart, der seit 2003 unter anderem ein sehr erfolgreiches Fitness- und Bewegungszentrum führt, sucht ab dem 01.02.2020,
eine neue Leitung für seine Trainingsfläche und eine stellv. Leitung im Servicebereich (w/m) in Teilzeit oder Vollzeit.

Stellenbeschreibung:

Sie leiten in direkter Unterstellung des Studioleiters ihr kleines Team aus ausgebildeten Sportlehren und tragen die Verantwortung für die Umsetzung unserer Trainingsphilosophie auf der Trainingsfläche mit qualitativ hochwertigen Geräten der Fa. Technogym. Wir legen besonderen Wert darauf, dass sich unsere Mitglieder beim Sporttreiben wohlfühlen und freundlich, kompetent betreut werden. Sie erarbeiten daher u.a. qualitativ hochwertige, kundenorientierte Trainingspläne und versuchen damit die Trainingsziele unserer Mitglieder bestmöglich zu erreichen.
Ein weiteres Tätigkeitsfeld beinhaltet die betriebliche Gesundheitsförderung. Sie entwickeln Maßnahmen und individuelle Konzepte für einzelne Unternehmen. Eine eigenständige Durchführung von BGF Maßnahmen, angelegt an Gesundheitstagen, Vorträgen, Workshops und Aktionen sind Bestanteile des neu geschaffenen Tätigkeitsfeldes.
Darüber hinaus planen und entwickeln Sie gemeinsam mit Ihrem Team eigenständig neue Projekte und Kooperationen mit unseren Partnern und Schulen und haben Spaß daran neue Wirkungsfelder zu suchen und erfolgreich zu betreiben.

Was sollten Sie dafür mitbringen?

Sie verfügen über ein abgeschlossenes sportwissenschaftliches Hochschulstudium oder eine abgeschlossene staatl. anerkannte Sportlehrerausbildung mit dem Schwerpunkt Fitness/Kraftsport oder verfügen bereits über langjährige praktische Erfahrungen in diesem Bereich bzw. über eine vergleichbare Ausbildung. Sie zeichnen sich durch Geschick im Umgang mit Kunden aller Altersklassen aus, sind zuverlässig und belastbar. Sie können selbständig, strukturiert und organisiert arbeiten und sind im PC-Umgang geübt. Sie haben idealerweise bereits Erfahrungen in der Personalführung sammeln können und freuen sich darauf ihr kleines aber feines Team zielorientiert führen zu können. Ihr freundliches, korrektes Auftreten und Ihre gepflegte Erscheinung sind für Sie ebenso selbstverständlich, wie eine ausgewogene Balance zwischen Kontaktfreudigkeit und Pflichtbewusstsein.

Was Sie von uns erwarten können:

Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches und sehr interessantes Aufgabengebiet in einem professionellen Arbeitsumfeld, kombiniert mit einem hohen Maß Selbständigkeit und Eigenverantwortung. Eine adäquate Dotierung dieser Stelle ist für uns selbstverständlich und rundet diese ab.

Sollten Sie sich angesprochen fühlen,

dann würden wir uns über Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Gehaltsvorstellung, Ihrem Lebenslauf, Lichtbild, und den letzten Arbeitszeugnissen sehr freuen!
Gerne können Sie uns diese per E-Mail an t.voegtlin@tus-fit.de
oder auf dem Postweg an den:

tus Stuttgart 1867 e.V.
z. Hd. Herrn Vögtlin
Königsträßle 37
70597 Stuttgart

zukommen lassen.

13.12.2019

Der Sportverein Sillenbuch 1892 e.V. sucht ab dem 1. Januar 2020

eine/n Tanzpädagoge/in (oder vergleichbare Ausbildung)

für seine Angebote kreativer Kindertanz (ab 3 Jahre) und Kinderballett (ab 5 Jahre).
Es handelt sich um vier aufeinander folgende Kurse, die immer dienstags (ausgenommen Ferienzeit) von 14.30 – 18.30 Uhr im vereinseigenen Gymnastikraum (mit Spiegelwand und Ballettstange) stattfinden.

Wir erwarten:

  • eine/n teamfähige/n Übungsleiter/in mit tänzerischer und kommunikativer Kompetenz, Selbstorganisation und Zuverlässigkeit
  • ein einwandfreies Führungszeugnis
  • Erfahrungen und Qualifikationen im Bereich Kindertanzen/Kinderballett wären wünschenswert

Wir bieten:

  • ein gewachsenes und anerkanntes Tanz- und Ballettangebot in einem Sportverein mit über 125-jähriger Geschichte
  • angemessene Bezahlung
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
  • Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit

Sie können sich diese Tätigkeit vorstellen? Dann melden Sie sich unter geschaeftsstelle@sv-sillenbuch.de oder 0711-471268.

04.12.2019

Seit 2016 betreibt die TG Böckingen 1890 e.V. ein innovatives Sportvereinszentrum, den Sportpark 18-90, mit gerätegestützter Trainingsfläche, zwei Kursräumen und einem Wellnessbereich. Diese Einrichtung stellt eine hervorragende Ergänzung der sportlichen Aktivitäten der TGB als Breitensportverein dar.

In etlichen Kursen betreuen wir bereits eine Vielzahl an Rehasportlern. Um unser Angebot ausbauen zu können bzw. unser Niveau halten zu können, sind wir auf der Suche nach einem

ausgebildeten Rehasport-Trainer (m/w/d) auf 450 Euro- oder Teilzeit-Basis.

Was wir uns wünschen …

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • eine aktuell gültige Rehasport-Lizenz
  • Flexibilität und hohe Motivation
  • Fachkompetenz und Teamfähigkeit
  • freundliches Auftreten

Wir bieten …

  • ein motiviertes und dynamisches Team
  • abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • selbstständige Arbeit
  • ein sportliches und professionelles Umfeld

Du siehst Dich in den Punkten wieder? Dann werde Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf die Zusendung deiner vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an: marie.krug@tg-boeckingen.com

02.12.2019

Der Turnverein von 1893 ist der älteste Turnverein und zählt mit über 900 Mitgliedern zu den größten Vereinen Viernheims. Mit Turnen und Gymnastik, Leichtathletik, Radsport, Volleyball, Tischtennis, Kampfsport, Reha Sport und der Kindersportschule wird heute beim Mehrspartenverein der Breitensport repräsentiert.

Wir wünschen uns, dass wir weiterhin in unserem Turnverein das Gerätturnen für unsere Kinder und Jugendliche anbieten können. Dazu brauchen wir qualifizierte Übungsleiter, denen es Spaß macht die Kinder zu motivieren, damit auch ein erfolgreiches Training absolviert werden kann.

Wir bieten:

  • Erfolgreicher Verein mit teilweise vereinseigenen Sportstätten
  • Anerkannte Kindersportschule (zertifiziert seit April 2014)

Aufgaben:

  • Vorbereitung und praktische Durchführung von Sportstunden im weiblichen Bereich Gerätturnen (Kinder im Alter zwischen 5 und 15 Jahren)

Anforderungsprofil:

  • Erfahrungen bzw. Übungsleiterlizenzen im Bereich Gerätturnen
    • Montags, 16.00 – 17.30 Uhr (5 bis 9 Jahre) bzw. 17.00 – 19.00 Uhr (9 – 15 Jahre)
    • Donnerstags, 17.00 – 19.00 Uhr (9 – 15 Jahre)

Sie möchten bei einem erfolgreichen Verein in einem dynamischen, engagierten Team mitarbeiten?
Dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Email (info@tvviernheim.de) an den

TV 1893 Viernheim
z.H. Kai Rhein.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

02.12.2019

Verstärkung gesucht

Wir, der Verein für Prävention und Rehabilitation Heilbronn e.V., suchen für unser Team Verstärkung. Sportlehrer, Gymnastiklehrer, Sporttherapeut, Physiotherapeut oder Übungsleiter (m,w,d) werden stundenweise gesucht im Bereich