Jobbörse des Landessportverbandes Baden-Württemberg

In unserer Jobbörse finden Sie aktuelle Stellenangebote, Praktika und Freiwilligendienste aus dem organisierten Sport in Baden-Württemberg sowie nationale Stellenangebote bei Spitzenfachverbänden, Olympiastützpunkten oder anderen Sporteinrichtungen.

Sportvereine und Sportverbände können Ihre Stellenangebote hier kostenfrei online stellen lassen. Mailen Sie uns Ihre Stellenausschreibung inklusive dem Bewerbungsschluss per E-Mail an presse@lsvbw.de. Sollten Sie keinen Bewerbungsschluss angeben, löschen wir die Anzeige nach zwei Monaten.

Für alle, die sich freiwillig als Volunteer bei Sportveranstaltungen engagieren wollen, bietet der Landessportverband die Plattform Vol4You. Hierüber können auch Veranstalter für ihr Sportereignis nach Volunteers suchen.

Stellenangebote

Der Turnverein 1894 Zell a.N. e.V. sucht ab sofort einen engagierten und erfahrenen Übungsleiter/in im Bereich Leichtathletik Mehrkampf für die Nachwuchsförderung (Kinder und Jugendliche). Das Training findet wöchentlich zweimal in Esslingen-Zell statt. Die Wochentage sind aktuell Montag und Donnerstag von 18.00 bis 20.00 Uhr. Das Sommertraining findet im Stadion, das Wintertraining in der Sporthalle Zell statt. Die Tage und Zeiten könnten ggf. auf Wunsch geändert werden. Der TV Zell war im Bereich Leichtathletik im Breitensport schon immer sehr aktiv. Darüber hinaus gibt es eine Leistungsgruppe Langlauf.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Wöchentlich zwei Trainingseinheiten in den Disziplinen: Sprint, Ausdauer, Weitsprung, Hochsprung, Werfen, Kugelstoßen, Diskuswurf und Speerwurf
  • Jährlich 2 – 3 Wettkämpfe
  • Pflege und Ordnung bei den Sportgeräten halten

Anforderungen:

  • Lizenzierter Übungsleiter
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Methodik vom Leistungsaufbau
  • Methodische Erarbeitung von Bewegungsabläufen

Wir bieten:

  • Qualifizierung und Weiterbildung auf Vereinskosten
  • Aufwandsentschädigungen

Weitere Informationen zum Verein findest Du unter www.tvz-neckar.de oder telefonisch bei der Geschäftsleitung Sport Herrn Gerhard Heiland: Tel.07153-26471 oder 01522-8710710.

22.03.2017

Die ARGE Radsport Baden-Württemberg ist der leistungssportliche Zusammenschluss und die Interessengemeinschaft des Badischen und Württembergischen Radsportverbandes. Zur Förderung des Mountainbike-Nachwuchsleistungssports suchen wir in Vollzeit eine/n Mountainbike-Landestrainer/in. Der Dienstort ist Freiburg i. Br., die Stelle soll baldmöglichst besetzt werden.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Trainingsmethodische Führung und Betreuung der Landeskader U17 (D-Kader) und U19 (DC-Kader), Erstellung der Rahmentrainingsplanung, Kontrolle und Durchführung der Trainings- und Leistungsdatendokumentation
  • Planung und Durchführung von zentralen Lehrgangsmaßnahmen für die Landeskader U17/U19, in Zusammenarbeit mit den Honorartrainern der ARGE Radsport Baden-Württemberg
  • Betreuung der Kadersportler bei nationalen / internationalen Wettkämpfen und Meisterschaften
  • Regelmäßiges Stützpunkttraining am Standort Freiburg mit dem Schwerpunkt Fahrtechnikausbildung
  • Unterstützung von Maßnahmen an den landesweiten Stützpunkten
  • Talentsichtung U15 /Talentauswahl/Talentförderung im Rahmen des langfristigen Leistungsaufbaus
  • Enge Zusammenarbeit mit Landes-/Honorartrainerkollegen in Baden-Württemberg sowie den verantwortlichen Trainern im BDR
  • Erstellung, Überprüfung und Anpassung der D-Kaderkriterien auf Landesebene. Auswertung der Sichtungsrennergebnisse, Überprüfung der Normerfüllung (D/DC) und Beantragung der DC-Kader.
  • Mitarbeit in der Landesnachwuchskommission und Mountainbike-Trainerrat des BDR
  • Zusammenarbeit, Kommunikation und Abstimmung mit den Vereinen und Heimtrainern in Baden-Württemberg
  • Tätigkeit als Referent/in der Traineraus- und Fortbildung
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Weiterentwicklung von Konzepten und Strukturplänen

Persönlichkeits- und Kompetenzprofil:

  • Ein abgeschlossenes Studium als Dipl.-Trainer, Dipl.-Sportlehrer und/oder A-Trainer des Bund Deutscher Radfahrer bzw. Nachweis international vergleichbarer Qualifikationen
  • Erfahrung im Mountainbike-Nachwuchsleistungssport
  • Hohe Methodenkompetenz im Bereich der Fahrtechnikvermittlung
  • Teamfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Befähigung zur selbständigen Arbeit und Bereitschaft zu ungewöhnlichen Arbeitszeiten (u.a. an Wochenenden)
  • Gültiger Führerschein Klasse B
  • Kenntnisse in der Anwendung gängiger Office-Programme
  • Klares Bekenntnis zu den Anti-Doping-Richtlinien des Bundes Deutscher Radfahrer

Die Vergütung orientiert sich am Berufsbild für Leistungssportpersonal des Landessportverbandes Baden-Württemberg. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis 7. April 2017 entweder per E-Mail an: info@badischer-radsportverband.de oder per Post an: Badischer Radsportverband, Wirthstr. 7, 79110 Freiburg

21.03.2017

Der VfL Herrenberg ist mit rund 5.000 Mitgliedern in 19 Abteilungen und einem vereinseigenen Fitness- und Gesundheitsstudio im süddeutschen Raum einer der größten Sportvereine. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sportliche Leitung (m/w) für die Kindersportschule und die Kursangebote.

Verantwortung und Aufgaben:

  • Personalplanung und Steuerung der KiSS- und Kursprogramme
  • Umsetzung und Fortschreibung der KiSS-Lehrpläne
  • Weiterentwicklung der Kurs- und Reha Sportangebote
  • Teamorientierte Personalführung
  • Kooperation mit den Abteilungen

Voraussetzung und Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Sportstudium oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Erfahrung im Kurs- und Rehasport
  • Flexibilität in der Arbeitszeit

Wenn Sie sich dieser Herausforderung stellen möchten und Sie sich mit einem anspruchsvollen Aufgabenfeld im Sportgroßverein identifizieren können, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung und dem möglichen Eintrittstermin. Bewerbung und Fragen bis 30. April 2017 per Mail an: detlef.langer@vfl-herrenberg.de
Kontakt: VfL Herrenberg e.V. Schießmauer 6, 71083 Herrenberg www.vfl-herrenberg.de

21.03.2017

Der VfL Sindelfingen ist mit knapp 9.200 Mitgliedern einer der mitgliederstärksten Amateursportvereine in Baden-Württemberg. Seit Jahren führen wir erfolgreich eine zertifizierte Kindersportschule (KiSS) und ein vereinseigenes Jugendcenter. Zur Leitung unserer Kindersportschule und dem weiteren Ausbau unseres allgemeinen Sportangebots für Kinder und Jugendliche suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine/en Mitarbeiter/in in Festanstellung (Vollzeit).

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der etablierten Kindersportschule (376 Kindern) und des VfL Jugendcenters
  • Konzeption, Organisation, Verwaltung der Sportangebote, Durchführung Sportpraxis
  • Organisation und Durchführung von Ferienangeboten und speziellen Projekten
  • Organisation und Durchführung der Kooperationen mit Schulen und Kindergärten,
    systematische Heranführung der Kinder an die Abteilungssportarten
  • Öffentlichkeitsarbeit und Vermarktung des Sportangebots
  • Führung von Mitarbeitern

Was wir von Ihnen erwarten:

  • abgeschlossenes sportwissenschaftliches Hochschulstudium oder abgeschlossene staatl. anerkannte
    Sportlehrerausbildung mit Schwerpunkt Kindersport bzw. praktischer Erfahrung im Bereich Kindersport
  • Pädagogisches Geschick im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Kommunikationsfähigkeit, Kreativität und Zuverlässigkeit
  • Ausgeprägtes Organisationstalent, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Führerschein Klasse B
  • Rettungsschwimmer in Silber
  • 1. Hilfe Nachweis
  • Sicherer Umgang mit gängigen EDV Programmen

Wir bieten Ihnen:

  • Ein anspruchsvolles und interessantes Aufgabengebiet
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre

Sollten Sie an dieser Tätigkeit interessiert sein, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an die:
VfL Sindelfingen; Kindersportschule; Rudolf-Harbig-Str. 8; 71063 Sindelfingen.
Bewerbungen per Mail richten Sie bitte an: v.graf@vfl-sindelfingen.de

15.03.207

In den Kindersportschulen (KiSS) Weißenhorn und Bellenberg werden wöchentlich über 450 Kinder unterrichtet. Ziel der KiSS ist eine sportartenübergreifende Grundlagenausbildung für Kinder im Alter von 1,5 – 14 Jahren. Die KiSS möchte Kindern ohne Leistungsdruck eine lebenslange Freude am Sport und an der Bewegung vermitteln. Außerdem fördert die KiSS die gesundheitliche und soziale Entwicklung der Kinder.

Ihr Tätigkeitsbereich:

  • Vorbereitung/Durchführung von KiSS-Sportstunden sowie deren Nacharbeitung
  • Kindern Spaß an der Bewegung, am Spiel und fairen Miteinander vermitteln
  • Organisation/Verwaltung von Kursen, Extraaktionen und Ferienangeboten
  • Administrative Verwaltungsaufgaben in der KiSS/Geschäftsstelle
  • Konzeption, Organisation, Verwaltung neuer KiSS-Angebote/-Projekte
  • Mitarbeit bei weiterem Aufbau / Entwicklung der Kindersportschulen
  • Betreuung von Praktikanten/FSJlern

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes sportwissenschaftliches oder sportpädagogisches Studium an einer
    Hochschule als Sportlehrer, Diplom-/Magister-Sportwissenschaftler, Bachelor/Master
    (sportpraktischen Ausbildungsnachweise) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Ausbildung zum Sport- und Gymnastiklehrer/in bzw. Sportlehrer/in im freien Beruf
    (sportpraktischen Ausbildungsnachweise)
  • Gleichwertige Ausbildung bzw. mit Zertifikat „KiSS-Leiter/Lehrkraft (BLSV/BTV)“
  • Berufserfahrung im sportpraktischen Umfeld mit (Klein-) Kindern/Jugendlichen,
    idealerweise in einer KiSS
  • Fähigkeit (Klein-) Kinder/Jugendliche zu motivieren und zu begeistern
  • Verantwortungsbewusst, zuverlässig, teamfähig, flexibel, belastbar, kommunikativ
  • Zielorientierung, Organisationstalent und Sozialkompetenz zeichnen Sie aus
  • Selbstständige Arbeitsweise und hohe Eigeninitiative
  • Sicherer Umgang mit MS Office sowie Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Attraktiver Arbeitsplatz mit klarer Perspektive
  • Leistungsgerechte Bezahlung sowie Aus- und Fortbildungen
  • Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team sowie Weiterentwicklung der KiSS
  • Möglichkeit, je nach eigenen Qualifikationen, Erfahrungen & Eigeninitiative, auf 50 – 75 % Stelle

Interesse? Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Einstellungstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen per Post
oder E-Mail an: Kindersportschule (KiSS) Weißenhorn ∙ Bellenberg / Ralf Bader (KiSS-Leiter) / Herzog-Georg-Str. 6 /89264 Weißenhorn / E-Mail: ralf.bader@gs.kiss-weissenhorn.de / Internet: www.kiss-weissenhorn.de und www.kiss-bellenberg.de / Weitere Infos auch unter Tel.: 07309/42 63 494

15.03.2017

Der Deutsche Handballbund e.V. ist der weltgrößte Handballverband und einer der größten Sportfachverbände in Deutschland. Für die Leitungsebene des Verbandes suchen wir am Verbandssitz in Dortmund eine/ einen Leiter/ Direktor Marketing und Kommunikation (m/w).
In dieser verantwortungsvollen Position übernehmen Sie die Leitung der Bereiche Marketing und Kommunikation und bilden damit die wichtige Schnittstelle zwischen der Verbandsführung, der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und der hundertprozentigen Tochter des Deutschen Handballbundes, der Handball Marketing GmbH. Die Besetzung der Position Leiter Marketing und Kommunikation erfolgt im Zuge einer Anpassung der Organisationsstruktur des Deutschen Handballbundes e.V. und ist in entsprechender Form bislang nicht existent. Wir bieten Ihnen eine Stelle mit Führungs- und strategischer Verantwortung sowie großem Entwicklungspotenzial.

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Marketing oder Kommunikation
  • fundierte Kenntnisse in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Neue Medien
  • mehrjährige Berufserfahrung und Führungsverantwortung
  • ausgeprägte Führungs- und Managementkompetenz
  • Kenntnisse über Verbands- und Sportorganisationen
  • lösungsorientierte, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • strategisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • Eigeninitiative, Kreativität und Teamfähigkeit
  • sicheres Auftreten
  • hohe Sportaffinität
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Implementierung von Marketing-, Kommunikations- und Contentstrategien
  • Implementierung von Kommunikationsplänen
  • Entwicklung der Bereiche „digitale Produkte“, Neue Medien und Bewegtbild
  • Konzeption, Durchführung und Controlling individueller Marketing-Maßnahmen
  • Werbe- und Kampagnenmanagement
  • Verantwortung, Entwicklung und Umsetzung einer Corporate Identity und eines Designs
  • Customer Relationship Management und Datenverwertung
  • Produktentwicklung
  • Key-Account Management
  • Fachliche Führung von Mitarbeitern

Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte bis 27.03.2017 per Email an nadine.euler@dhb.de zu Händen des Präsidenten Andreas Michelmann.
Für eine erste Kontaktaufnahme und Rückfragen steht Ihnen der Generalsekretär Mark Schober gerne zur Verfügung (0231-91191-13).
Kontakt: Deutscher Handballbund, Strobelallee 56, D-44139 Dortmund

06.03.2017

Wir suchen zur Verstärkung unseres Flitzplatz-Teams im Bereich der psychomotorischen Bewegungsförderung schnellstmöglich eine Lehrkraft im Bereich der Psychomotorik (Motopädin/Motopäden). Sie haben bereits praktische Erfahrungen im Bereich der Psychomotorik gesammelt und sind im Umgang mit Kindern unterschiedlichen Alters und Förderbedarfs geschult.
Was ist der Flitzplatz: Die psychomotorische Förderung verfolgt einerseits das Ziel, über Bewegungserlebnisse zur Stabilisierung der Persönlichkeit beizutragen – also das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu stärken (Förderung der Selbständigkeit und Entwicklung des Selbstwertgefühls). Andererseits werden motorische Schwächen und Störungen bearbeitet und angemessene soziale Verhaltensweisen erlernt. Der Flitzplatz richtet sich somit an Kinder, die Beeinträchtigungen, Entwicklungsverzögerungen, Konzentrationsschwierigkeiten oder motorische Defizite haben oder in ihrem Verhalten
(ängstlich, hyperaktiv) gezielt gefördert werden müssen.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Ausbildung im Bereich des Pädagogik (Erzieherausbildung, Sonderpädagogik, Heilpädagogik…)
  • Zusatzqualifikation wünschenswert: z.B. staatlich anerkannte/r Motopädin/Motopäde
  • Pädagogisches Geschick im Umgang mit Kindern und Jugendlichen, die speziellen Förderbedarf aufweisen
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des bisherigen Programms

Das Arbeitsverhältnis läuft auf Übungsleiterbasis (2400,00 €/ Kalenderjahr). Je nach Stundenaufwand besteht die Möglichkeit die Tätigkeit auch auf Minijob- Basis auszuüben (bis 450,00 €). Sollten Sie an dieser Tätigkeit interessiert sein, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich per Email an stephie.eckert@vfl-waiblingen.de
Kontakt: KiSS Waiblingen – Psychomotorik/ Flitzplatz, Ansprechpartnerin: Stephie Eckert, Oberer Ring 1, 71332 Waiblingen, Tel.: 07151/ 98221-16 oder -25
Sprechzeiten: Dienstag und Donnerstag 9.00 – 12.00 Uhr, www.kiss-waiblingen.de

06.03.2017

SportKultur Stuttgart e.V. ist mit rund 2800 Mitgliedern und 17 Abteilungen einer der größten Sportanbieter Stuttgarts. Wir bieten ein qualitativ hochwertiges Sport- und Kulturangebot für jedes Alter. Diesem Anspruch wollen wir auch in Zukunft gerecht werden. Dazu suchen wir nach Mitmachern für folgende Bereiche!

  • Verwaltung und Service auf der Geschäftsstelle
  • Kindersportschule (Altersbereich 6 – 10 Jahre)
  • Sportlehrertätigkeit an der Ganztagesgrundschule
  • Kooperationen mit Kindertagesstätten

Welche Voraussetzungen sind erwünscht:

  • Freude in der Arbeit mit Kindern sowie Erfahrung in diesem Bereich
  • eine sportfachliche Ausbildung (Sportwissenschaftliches Studium, Ausbildung zum Sport- und Gymnastiklehrer, mind. Übungsleiter C oder ähnliche Qualifikationen)
  • Kenntnisse in mehreren Sportarten sind von Vorteil
  • MS-Office Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B (erwünscht)
  • Teamorientierung, Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Ein freundliches und gepflegtes Erscheinungsbild
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Abend- und Wochenendarbeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Was bieten wir:

  • eine Festanstellung
  • die Mitarbeit in einem jungen Team
  • Unterstützung bei der Fort- und Weiterbildung

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellung richten Sie bitte postalisch oder per E-Mail bis zum 15. März 2017 an: Andreas Schröder-Quist, SportKultur Stuttgart e.V., Kesselstraße 30, 70327 Stuttgart, 0711 / 42 24 81, andreas.schroeder-quist@sportkultur-stuttgart.de

02.03.2017

Die TSG 1845 Heilbronn e.V. ist der größte Sportverein in Heilbronn. Für unser vereinseigenes Studio/Bewegungszentrum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine (n) Sport – und Gymnastiklehrer /– in, Dipl. Sportlehrer / – in oder Sporttherapeut / – in.

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • die entsprechende Ausbildung abgeschlossen haben
  • gerne mit Menschen arbeiten
  • Freude am Unterrichten haben
  • teamfähig und sozial kompetent
  • zeitlich flexibel sind

Wir bieten Ihnen:

  • Teilzeit- oder Vollzeitbeschäftigung
  • Entwicklungsmöglichkeiten in der Trainingsgestaltung
  • abwechslungsreiche Einsatzmöglichkeiten ( Kurse, Bewegungszentrum, Medizinische Trainingstherapie)
  • eingespieltes Team

Bitte schicken Sie ihre aussagekräftige Bewerbung an: TSG 1845 Heilbronn e.V., Z.Hd. Herrn Glaser, Hofwiesenstrasse 40,
74081 Heilbronn. Für Fragen zu unserem Stellenangebot erreichen Sie Frau Rebel unter 07131-507080.

02.03.2017

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ist die regierungsunabhängige Dachorganisation des deutschen Sports und entsendet die deutsche Olympiamannschaft zu den Olympischen Spielen. Für die Olympischen Winterspiele 2018 in PyeongChang/ Südkorea ist in der Zeit vom 9. bis 25. Februar 2018 die Position einer/eines Leitenden Physiotherapeuten/in
zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Sportphysiotherapeutische Behandlung deutscher Spitzensportler/innen und Mannschaftsmitglieder
  • Leitung und Koordination sowie Abstimmung mit den Spitzenfachverbänden in Bezug auf die Auswahl der weiteren Physiotherapeuten/innen in der deutschen Olympiamannschaft
  • Interdisziplinäre Abstimmung mit der Mannschaftsleitung, den Mannschaftsärzten/ innen, Sportpsychologen/innen und Trainer/innen
  • Organisation der apparativen und materiellen Ausstattung der medizinischen Zentrale und der Physiotherapeuten in der deutschen Olympiamannschaft
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem IOC sowie den örtlichen Organisatoren

Wir erwarten:

  • eine gültige DOSB-Lizenz Sportphysiotherapie
  • eine abgeschlossene osteopathische Ausbildung
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Instructor „Manuelle Therapie“
  • Erfahrung in der Tätigkeit als Lehrende/r in der Physiotherapie
  • Erfahrung in der physiotherapeutischen Betreuung von deutschen Spitzensportlern/ innen bei mehrtägigen internationalen Wettkampfveranstaltungen und Trainingsaufenthalten
  • Erfahrung in der Leitung von Teams
  • eine besondere Identifikation mit den Olympischen Werten
  • detaillierte Kenntnisse der jeweils geltenden Anti-Doping-Regeln
  • Offenheit, Freundlichkeit und Kommunikationsbereitschaft

Wir bieten eine fordernde Aufgabe, ein förderndes Umfeld, unbezahlbare Erlebnisse und Erfahrungen sowie ein Anerkennungshonorar.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen Frau Dr. Julia Franke unter +49 (0) 69 6700384. Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf), die Sie bitte bis zum 31. März 2017 als PDF (max. 5 MB) und unter Angabe der
Kennziffer L-2017-Physiotherapeut/in per E-Mail an franke@dosb.de senden.

22.02.2017

tus|fit, das Fitness- und Bewegungszentrum des tus Stuttgart 1867 e.V. bietet seit 2003 gesundheitsorientiertes Fitnesstraining auf höchstem Niveau. Unsere Besucher schätzen neben unserer hohen Dienstleistungsbereitschaft vor allem den Aufenthalt in einem anspruchsvollen Ambiente, geprägt mit einem hohen Vereinscharakter. Für die Verstärkung unseres Trainerteams suchen wir ab sofort Fitness Trainer (m/w) auf 450 €-Basis.

Funktion:

Als Fitnesstrainer betreuen, informieren und motivieren Sie unsere Mitglieder auf engagierte und kompetente Weise bei der Nutzung unserer Trainingsgeräte. Sie erstellen individuelle Trainingspläne und führen objektive Tests durch (Körperzusammensetzung, Ausdauerdiagnostik).

Persönliches Profil:

  • Sie haben bereits Erfahrung im Bereich Sport, Sportwissenschaften oder im med. Bereich (entsprechende Qualifikationen)
  • Sie sind zuverlässig, teamfähig und können eigenständig und fachspezifisch arbeiten
  • Sie sind flexibel und haben Freude am Umgang mit Menschen
  • Sie sind dienstleistungs-und serviceorientiert
  • Sie sind selbst sportlich und haben ein gepflegtes Erscheinungsbild

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns Ihr aussagekräftiges Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf und Zeugnissen an: tus Stuttgart 1867 e.V.; Königsträssle 37; 70597 Stuttgart; Ansprechpartner: Martin Raue; Telefon: 0711/97661-50; E-Mail: m.raue@tus-fit.de; Website: www.tus-fit.de

22.02.2017

Der Golfclub Domäne Niederreutin verfügt über eine 27-Loch Golfanlage, einen öffentlichen 6-Loch-Platz sowie eine großzügige Driving Range mit umfangreichen Übungseinrichtungen. Als Mitglied der Leading Golf Courses of Germany sehen wir uns als serviceorientierten Dienstleister im Golfsport. Unsere Mitglieder und Gäste stehen für uns in unserem täglichen Handeln im Mittelpunkt.
Während der Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement werden verschiedene Themengebiete im täglichen Aufgabenspektrum einer Golfanlage vermittelt:

  • Mitglieder- & Gästebetreuung
  • Event- / Veranstaltungsmanagement
  • Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
  • Jugend- und Mannschaftsbetreuung
  • Buchhaltung

Dich zeichnet aus:

  • Abschluss mindestens Mittlere Reife
  • Qualitäts- und Servicebewusstsein, Engagement und Hilfsbereitschaft
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität auch an Wochenenden zu arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Dienstleistungsorientierung
  • Spaß am Umgang mit Menschen und eine offene Art
  • Teamorientiertes Denken und Verantwortungsbewusstsein
  • Hohe Lernbereitschaft

Das bieten wir Dir:

  • Zukunftsorientierte Berufsausbildung mit fachkundigen Ansprechpartnern
  • Mitarbeit in einem hoch motivierten und hilfsbereiten Team mit ausgeprägtem Teamgeist
  • Interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten

Der nächste Ausbildungsstart ist der 1. August/September 2017. Zum gegenseitigen Kennenlernen besteht die Möglichkeit zu einem vorgelagerten Praktikum. Für Fragen steht André Kette jederzeit gerne zur Verfügung: Telefon: 07457/ 944 90; E-Mail: andre.kette@golf-bondorf.de
Bewerbungen bitte an: Golfclub Domäne Niederreutin GmbH, Herrn André Kette, Niederreutin 1, 71149 Bondorf oder per E-Mail an André Kette.

22.02.2017

Der TSV Harthausen e.V. 1899 mit seiner Abteilung Turnen und Gymnastik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Übungsleiter/in für die Kinderturngruppe in Filderstadt Harthausen.

Altersgruppe: 3 ½ – 6 Jahre
Jeweils mittwochs von 14.30 – 15.30 Uhr

Bei Interesse wenden Sie sich bitte telefonisch unter 07158 – 63 986 an die stellvertretende Abteilungsleiterin Anita Damast.

06.02.2017

Für die Durchführung von Sportunterricht in der anerkannten Kindersportschule Winnenden und der Schwimmschule „SwimStars“ sucht die Sportvereinigung Winnenden 1848 e.V. vielseitig orientierte Sportlehrer und qualifizierte Trainer mit speziellen Erfahrungen in unterschiedlichen Sportarten.

Voraussetzungen

Sie können Kinder und Jugendliche motivieren und begeistern, sind zuverlässig und haben Spaß an Ihrer Arbeit. Für die Grundlagenausbildung von Kindern haben Sie fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Bereichen Eltern/Kind- und Vorschulturnen, allg. Kinderturnen, Leichtathletik und Kleine Spiele gesammelt. Für weitere Einsatzmöglichkeiten in den Ausbildungsstufen der KiSS sind Sie qualifiziert um Kindern und Jugendlichen Sportarten wie Gerätturnen, Ballspiele, Tanz, Parkour, Inline Skating oder Schwimmen altersgerecht zu vermitteln. Sie verfügen über Zusatzausbildungen, wie z.B. Rückenschule für Kinder, Psychomotorik o.ä. Die derzeit stattfindenden Gruppen und Unterrichtszeiten finden Sie in unserem aktuellen Flyer auf der Internetseite http://www.sv-winnenden.de/kiss-flyer/

Tätigkeitsbeschreibung

  • Lehrtätigkeit mit Kindern in Gruppen mit bis zu 15 Teilnehmern
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten im Sport- oder Schwimmbereich
  • Vorbereitung und Durchführung von wöchentlich ca. 1-5 Sporteinheiten
  • Unterrichtszeiten: nach Vereinbarung
  • Tätigkeit in unterschiedlichen Sportstätten in Winnenden
  • Tätigkeit mit Eigenverantwortung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das freut uns! Dann senden Sie bitte gleich Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu den gewünschten Wochentagen und Ihrer Honorarvorstellung an kiss@sv-winnenden.de. Nähere Auskünfte und weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Maike Baur, Leitung der KiSS Winnenden.
Kontakt: Kindersportschule Winnenden; Geschäftsstelle der SV Winnenden 1848 e.V.; Maike Baur, KiSS-Leitung; Albertviller Straße 58; 71364 Winnenden;
Telefon: 07195 / 58355 – 44; E-Mail: kiss@sv-winnenden.de; Internet: http://www.sv-winnenden.de/kiss

15.02.2017

Erfolge bei Olympische Spielen und Weltmeisterschaften sind für Nachwuchssportler das höchste Ziel. Die SBW Leistungssport GmbH mit den Skiverbänden in Baden-Württemberg schaffen mit ihren Trainern und Betreuern die Basis für diesen Erfolg. Als Sportorganisation betreut die SBW Leistungssport GmbH im Auftrag der Skiverbände in Baden-Württemberg die Nachwuchsmannschaften Skispringen/Nordische Kombination in den SBW Regionen/Talentstützpunkten im Bundesland Baden-Württemberg. Zur Verstärkung unseres SBW Teams am Talentstützpunkt Schwäbisch Gmünd / Degenfeld suchen wir zum 1. Mai 2017 eine/n Stützpunkttrainer Skispringen/Nord. Kombination (m/w) in Vollzeit (100%).

Aufgaben:

  • Trainer für die Nachwuchstalente / Stützpunktkader in der SBW Region Ostalb – Landes- und Talentstützpunkt Schwäbisch Gmünd / Degenfeld
  • Planung, Durchführung, Steuerung und Kontrolle der Trainings- und Wettkampfprozesse
  • Betreuung, Beratung und Fürsorge der Kaderathleten/innen
  • Koordination und Management
  • Auswertung und Analyse
  • Weiterentwicklung der Nachwuchsleistungssportstrukturen Skispringen / Nord. Kombination am Stützpunkt und in Baden-Württemberg
  • Mitarbeit/Zusammenarbeit und Unterstützung der Landestrainer (D-D/C) und Stützpunkttrainer in den SBW Regionen

Anforderungen:

  • Einsatzbereitschaft und Führungsqualitäten
  • Trainerlizenz der DSV Trainerschule oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrungen im Trainerbereich
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

Angebot:

  • Einbindung und Arbeit an einem gut funktionierenden SBW Talentstützpunkt
  • Langfristig/perspektivreiche Tätigkeit in einem ehrgeizigen Team
  • Sehr gutes Betriebsklima
  • Angemessene Vergütung

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis einschließlich 10. April 2017 per Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an: SBW Leistungssport GmbH, Herrn Jens Schölch, Am Engelgrund 2, 78120 Furtwangen, Mail: jens.schoelch@sbw-ski.de Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Schölch unter 0151/15052815 zur Verfügung.

18.01.2017

Freiwilligendienste

Wir, die Heilbronner RG Schwaben (anerkannte Einsatzstelle für die Freiwilligendienste im Sport), bieten dir die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport zu absolvieren. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 01.09.2017 bis 31.08.2018 eine/n sportbegeisterte/n, engagierte/n und selbstbewusste/n Jugendliche/n im Alter von 16 bis 27 Jahren.
Die Heilbronner RG Schwaben sind ein sehr erfolgreicher Ruderverein (u.a. Olympiateilnehmer). Wir bieten einen vorzüglichen Bootspark, einen eigenen Kraftraum, ein tolles Ruderrevier. Die Altersspanne unserer aktiv tätigen Mitglieder geht von 10 bis 80 Jahren.

Wenn du…

  • neue Erfahrungen sammeln und deine sozialen Kompetenzen stärken,
  • Übungsleiter bei Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten für Kinder und Jugendliche im Verein und an Kooperationsschulen unterstützen,
  • Projekte und Veranstaltungen (Ferienaktionen, Aktionstage an Schulen/Kindergärten) betreuen und bei vereinsadministrativen Tätigkeiten unterstützen sowie
  • deine Eignung für einen sozialen, sportlichen Beruf oder das Lehramt überprüfen,
  • nach der Schule etwas Praktisches machen und noch nicht weißt, welche Ausbildung oder welches Studium du ergreifen möchtest,

…dann bewirb dich jetzt für ein FSJ im Sport!

Das solltest du mitbringen…

  • eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Begeisterung für den Sport
  • Spaß und Interesse an der Kinder- und Jugendarbeit im Sport
  • Grundkenntnisse in MS-Office
  • Eigeninitiative, hohe Teamfähigkeit, Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem
  • Organisationstalent und Einsatzbereitschaft
  • Erfahrung im Breiten- und Wettkampfsport
  • erste Erfahrungen in der Ausbildung von Anfängern aller Altersklassen

Wir bieten…

  • eine Vollzeitbeschäftigung mit 38,5 Arbeitsstunden in der Woche
  • ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Ruderausbildung, falls Du kein Ruderer bist (vor Beginn des FSJ)
  • Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten in den Bereichen Trainings- und Bewegungslehre sowie der Kinder- und Jugendarbeit
  • Möglichkeit zum Erwerb einer Trainer-C-Lizenz oder höher im Rudern (je nach Vorbildung) im Rahmen von 25 Bildungstagen
  • Einbindung in Verwaltungstätigkeiten wie auch in Projekt- und Veranstaltungsmanagement
  • umfassende pädagogische Betreuung und Unterstützung
  • Taschengeld in Höhe von 300€, ebenso 26 Urlaubstage

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 07.04.2017 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung der bisherigen sportlichen Erfahrungen sowie einer kurzen Erklärung, warum du dich für ein FSJ interessierst. Diese richtest du bitte an:
Heilbronner RG Schwaben, Postfach 2011, 74010 Heilbronn oder vorstand@ruderschwaben.de
Weitere Infos findest du unter www.ruderschwaben.de oder unter www.bwsj.de

21.03.2017

Wir, der TSV Birkach e. V. (anerkannte Einsatzstelle für Freiwilligendienste im Sport), bieten dir die Möglichkeit, einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Sport zu absolvieren. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 01.09.2017 bis 31.08.2018 eine/n sportbegeisterte/n, engagierte/n und selbstbewusste/n Jugendliche/n im Alter ab 17 Jahren.
Der TSV Birkach ist ein Breitensportverein mit 1.300 Mitgliedern, der seit dem Jahre 1888 existiert. Der Vereinszweck ist die Pflege und Förderung des Sports, insbesondere des Sports Jugendlicher. Mit neun Abteilungen bietet der Verein ein breit aufgestelltes Sportangebot für Kinder ab 1,5 Jahren bis zu Senioren im Alter von über 80 Jahren an. Die Förderung von sportlicher Tätigkeit, Bewegung, Gesundheit und sozialem Miteinander stehen in unserem Verein im Vordergrund. Weitere Informationen können der Homepage unter www.tsv-birkach.de entnommen werden.

Wenn du…

  • neue Erfahrungen sammeln und deine sozialen Kompetenzen stärken,
  • Lehrer/Übungsleiter bei Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten für Kinder und Jugendliche im Verein und an Kooperationsschulen unterstützen,
  • Projekte und Veranstaltungen (Ferienaktionen, Aktionstage an Schulen/Kindergärten) betreuen und bei vereinsadministrativen Tätigkeiten unterstützen sowie
  • deine Eignung für einen sozialen, sportlichen Beruf oder das Lehramt überprüfen,
  • nach der Schule etwas Praktisches machen möchtest und noch nicht weißt, welche Ausbildung oder welches Studium du ergreifen willst,

…dann bewirb dich jetzt für einen BFD im Sport!

Das solltest du mitbringen…

  • eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Begeisterung für den Sport
  • Spaß und Interesse an der Kinder- und Jugendarbeit im Sport
  • Erfahrungen als Übungsleiter/in oder Erfahrungen im Verein
  • Grundkenntnisse in MS-Office
  • Eigeninitiative, hohe Teamfähigkeit, Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem
  • Organisationstalent und Einsatzbereitschaft

Wir bieten…

  • ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles und arbeitsmarktneutrales Aufgabengebiet bei einer Vollzeitbeschäftigung von 38,5 Wochenstunden
  • Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten in den Bereichen Trainings- und Bewegungslehre sowie im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Möglichkeit zum Erwerb einer Lizenz im Breitensport oder in einer Fachsportart im Rahmen von 25 Bildungstagen
  • Einbindung in Verwaltungstätigkeiten wie auch in Projekt- und Veranstaltungsmanagement
  • umfassende pädagogische Betreuung und Unterstützung
  • Taschengeld in Höhe von 300€, ebenso 26 Urlaubstage

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 30. März 2017 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung der bisherigen sportlichen Erfahrungen sowie einer kurzen Erklärung, warum du dich für einen BFD interessierst. Diese richtest du bitte per E-Mail an:
sponsoring@tsv-birkach.de; TSV Birkach e. V.; Anke Bührer; Taldorfer Straße 59; 70599 Stuttgart
Für Rückfragen steht dir gerne Anke Bührer unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: 0711/459982-385 (Mo-Fr 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr bei Kanzlei Bäuerle Steuerberater). Weitere Infos findest du unter www.tsv-birkach.de oder unter www.bwsj.de.

01.02.2017

Die Jugendfussball-Spielgemeinschaft Gäufelden ist eine gemeinnützige Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) und wird von den 3 Stammvereinen: TV Nebringen, TSV Öschelbronn und TSV Tailfingen getragen. Wir haben Mannschaften in allen Jugendbereichen von der F- bis zur A-Jugend männlich. Es ist angedacht, zukünftig die Methodik und die Lehrpläne der „Heidelberger Ballschule“ anzuwenden. Entsprechende Kenntnisse sind willkommen aber nicht Bedingung. Zum 15. August 2017 suchen wir eine/n FSJ’ler/in für „Sport und Schule“.

Unter fachkundiger Betreuung durch erfahrene Trainer sollen Sie

  • den Trainingsbetrieb unserer Fußballjugend unterstützen,
  • neue Ideen einbringen, ggf. die Organisation von Jugendcamps, Jugend-Turnieren und Sporttagen unterstützen,
  • und die bereits eingeführte gute Kooperation mit der Grund- und Werkrealschule und mit der Gemeinschaftsschule Gäufelden/Bondorf erfolgreich fortführen (Durchführung sportlicher Aktivitäten im Bereich Ballsport/Turnen/Gymnastik und Bewegungssport für die Schüler/innen unter Anleitung und Betreuung der örtlichen Sportlehrer, Unterstützung der Aufsicht im Schwimmunterricht).

Wir bieten…

  • Die Arbeitszeit beträgt 38,5 Std./Woche bei 26 Urlaubstagen im Jahr
  • Einsätze sollten ggf. auch an Sonn- und Ferientagen erbracht werden
  • Möglichkeit zum Erwerb einer Übungsleiter-C-Lizenz im Breitensport oder in einer Fachsportart im Rahmen von 25 Bildungstagen
  • Die Vergütung erfolgt nach den derzeitigen Bestimmungen, d.h. 300,00 € /Monat Taschengeld, Sozialversicherungsleistungen, FSJ-Ausweis und fortlaufender Kindergeldberechtigung.

Sie . . .

  • sind zum Einsatzzeitpunkt zwischen 17 und 27 Jahren alt
  • sind am Sport und insbesondere am Fußball interessiert
  • möchten neue Erfahrungen sammeln
  • haben Spaß und Interesse an der Kinder- und Jugendarbeit
  • möchten Ihre Team-Kompetenz steigern
  • wissen nach der Schule noch nicht genau, welche Richtung Sie einschlagen wollen

…dann machen Sie doch bei uns eine freiwilliges soziales Jahr (FSJ) Sport und Schule.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 15. März 2017 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung Ihrer bisherigen sportlichen Erfahrungen, insbesondere im Jugendbereich, sowie einer kurzen Erklärung, warum Sie sich für ein FSJ im Sport interessieren.
Diese Bewerbung richten Sie bitte per Mail oder per Post an: Dieter Steinle; Starenweg 9; 71126 Gäufelden; Tel.: 07032/203641; E-Mail: dsteinle@t-online.de
Kontakt: TSV Öschelbronn e.V. – offizielle Einsatzstelle für FSJ im Sport – www.tsvoeschelbronn.de
Weitere Infos finden Sie unter www.bwsj.de

25.01.2017

Zum 01.09.2017 suchen wir eine/n Freiwilligendienstleistende/n im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) im Sport. Die Einsätze für die beiden Mehrsparten-Vereine belaufen sich auf 35% der wöchentlichen Arbeitszeit. Die weiteren 65% stehen Sie für die Aufgaben in der Grund- und Werkrealschule mit Gemeinschaftsschule in Bondorf zur Verfügung.

Unter fachkundiger Betreuung durch erfahrene Trainer sollen Sie:

  • den Trainingsbetrieb der Jugendlichen im Bereich Kinder- und Jugendturnen, Gymnastik und Leichtathletik der Vereine SV Bondorf und TSV Öschelbronn, Abt. Turnen unterstützen,
  • neue Ideen einbringen,ggf. Jugendcamps und Sporttage organisieren
  • und die bereits eingeführte gute Kooperation mit der Grund- und Werkrealschule und mit der Gemeinschaftsschule Gäufelden/Bondorf erfolgreich fortführen (Durchführung sportlicher Aktivitäten im Bereich Turnen/Gymnastik und Bewegungssport für die Schüler/innen unter Anleitung und Betreuung der örtlichen Sportlehrer, Unterstützung der Aufsicht im Schwimmunterricht).

Wir bieten …

  • Die Arbeitszeit beträgt 38,5 Std./Woche bei 26 Urlaubstagen im Jahr
  • Einsätze sollten ggf. auch an Sonn- und Ferientagen erbracht werden
  • Möglichkeit zum Erwerb einer Lizenz im Breitensport oder in einer Fachsportart im Rahmen von 25 Bildungstagen
  • Die Vergütung erfolgt nach den derzeitigen Bestimmungen, d.h. 300,00 € /Monat Taschengeld, Sozialversicherungsleistungen, FSJ-Ausweis und fortlaufender Kindergeldberechtigung.

Das sollten Sie mitbringen . . .

  • Alter zwischen 18 und 27 Jahren
  • Begeisterung für den Sport, insbesondere für die o.g. Sportarten
  • eigene Erfahrungen als aktive Sportler/in und/oder in der Unterstützung des Kinder- u. Jugendtrainings
  • Spaß und Interesse an der Kinder- und Jugendarbeit
  • Interesse, Ihre Erfahrungen und Kompetenzen weiterzuentwickeln sowie neue zu sammeln
  • wissen nach der Schule noch nicht genau, welche Richtung Sie einschlagen wollen

… dann machen Sie doch bei uns im Verein ein FSJ im Sport.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 15. März 2017 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung Ihrer bisherigen sportlichen Erfahrungen, insbesondere im Jugendbereich, sowie einer kurzen Erklärung, warum Sie sich für ein FSJ im Sport interessieren. Diese Bewerbung richten Sie bitte per Mail oder per Post an: Dieter Steinle; Starenweg 9; 71126 Gäufelden; Tel.: 07032/203641; E-Mail: dsteinle@t-online.de

Kontakt: TSV Öschelbronn e.V. – offizielle Einsatzstelle für FSJ im Sport – www.tsvoeschelbronn.de
Weitere Infos finden Sie unter www.bwsj.de

25.01.2017

Die Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins e.V. ist mit über 30.000 Mitgliedern die größte und älteste Sektion in Baden-Württemberg. Neben sechs Hochgebirgshütten in den Alpen und drei Hütten auf der Schwäbischen Alb, betreiben wir zwei Kletterhallen in Eigenregie sowie eine Halle gemeinschaftlich mit der Sektion Stuttgart. Wir bieten ein qualitativ hochwertiges Angebot für jedes Alter. Diesem Anspruch wollen wir auch in Zukunft gerecht werden. Dazu suchen wir ab dem 1. September 2017 einen engagierten und interessierten FSJler/in für 12 Monate.

Deine Aufgaben in der Sektion sind in erster Linie:

  • Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen beim Klettern in der Halle und am Fels
  • Organisation und Leitung von Schul- und Freizeitprojekten
  • Organisation Wettkämpfe, Kinder- und Jugendveranstaltungen
  • Verwaltungstätigkeiten in der Geschäftsstelle

Du solltest mitbringen:

  • Alter zwischen 18 und 27
  • Führerschein Fahrzeugklasse B
  • Kletterkönnen für einen Trainer C Lehrgang des DAV
  • Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Organisationstalent, hohe Einsatzbereitschaft und zeitliche Flexibilität
  • Freude in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen
  • Affinität zum Internet und sozialen Netzwerken
  • Grundkenntnisse in MS-Office

Wir bieten:

  •  ein interessantes Aufgabengebiet sowie eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit
  • die Möglichkeit zum Erwerb einer Trainerlizenz
  • ein Taschengeld in Höhe von 300,00 Euro/Monat

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an folgende Adresse: Florian Mönich, Geschäftsführer moenich@alpenverein-schwaben.de. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen telefonisch unter 0711 / 769636-6 gerne zur Verfügung. Weitere Infos sind auch auf www.bwsj.de unter der Rubrik Freiwilliges Soziales Jahr zu finden.
Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins e.V., Georgiiweg 5, 70597

09.01.2017

Wir, der DAV (anerkannte Einsatzstelle) bieten Dir die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport zu absolvieren. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 15.08.2017 – 14.08.2018 eine engagierte und selbstbewusste Person im Alter von 18 bis 27 Jahren.

Wenn Du …

  • Dir vorstellen kannst in Schulen bei der Ganztagesbetreuung mitzuwirken (Durchführung von Kooperationsangeboten wie z.B. Sport-AGs, Bewegungsangeboten, Hausaufgaben-, Mittagessensbetreuung etc.),
  • Freude daran hast Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche im Verein anzubieten,
  • Deine Eignung für einen sozialen, sportlichen Beruf oder das Lehramt überprüfen möchtest,
  • direkt nach der Schule, vor dem Studium/Ausbildung etwas Praktisches machen möchtest,
  • eine Übungsleiterlizenz und einen Kletterschein erlangen möchtest,
  • neue Erfahrungen sammeln und Deine sozialen Kompetenzen stärken willst,

dann mach doch ein FSJ im Sport beim DAV!

Das solltest Du mitbringen…

  • eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • evtl. Erfahrungen als Übungsleiter oder Erfahrungen im Verein
  • Flexibilität, Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem

Die Aufgaben verteilen sich auf die drei beteiligten Partner (DAV, Hermann-Kurz-Schule und Mörikeschule): Mittag und Nachmittag in den Schulen, abends im Verein. Hinzu kommen Ausfahrten u.ä. in die Alpen auch an Wochenenden. Die Wochenarbeitszeit beträgt 38,5 Stunden. Der Einsatz wird zeitlich am späten Vormittag beginnen und in den Abend hineingehen. Du bekommst 300 Euro Taschengeld im Monat, alle Sozialversicherungsleistungen, 25 Bildungstage (inkl. Übungsleiterlizenz) und 26 Tage Urlaub. Bewirb Dich bitte bis 31.3.2017 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung Deiner bisherigen sportlichen Erfahrungen, sowie einer kurzen Erklärung, warum Du Dich für ein FSJ interessierst, per: E-Mail: alpenverein@dav-reutlingen.de oder Post: Geschäftsstelle Sektion Reutlingen, Untere Gerberstr. 5, 72764 Reutlingen
Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung: Jochen Ammann : 0175 4162073; Alexander Hack (Mörikeschule): 07121/303 4556; Ottmar Glassmann (Hermann-Kurz-Schule): 07121/334412, Weitere Infos: www.dav-reutlingen.de oder unter www.bwsj.de

22.11.2016

Der Hockeyclub Gernsbach sucht zum 01.09.2017 wieder einen FSJler für seinen Verein!

Ein FSJ bei unserem Hockeyclub beinhaltet:

  • Erwerb eines Trainerscheins
  • Leitung mehrerer AGs in den Schulen der Umgebung
  • Besuch von Schulklassen und Kindergärten
  • Übernahme der Trainerfunktion in mindestens einer Vereinsmannschaft
  • Mitorganisation des Spielbetriebs
  • Planung vereinsinterner Veranstaltungen (Turniere, Feiern, etc.)
  • Kleinere Aufgaben wie das Entwerfen von Flyern, Erstellen von Mannschaftslisten, usw.

Wir wünschen uns jemanden, der

  • motiviert ist,
  • gerne selbstständig arbeitet,
  • Spaß am Umgang mit Kindern hat,
  • und mit den Grundlagen des Hockeysports vertraut ist (idealerweise selbst aktiver Spieler ist).

Wir bieten unserem FSJler:

  • kostenlose Vereinsmitgliedschaft
  • Teilnahme an Turnieren und Veranstaltungen des Vereins
  • Freiwilligengeld i. H. von 300 € pro Monat
  • Mindestens 25 Bildungstage, die der Landessportverband organisiert
  • Mindestens 26 Urlaubstage (mehr bei unter 18-jährigen)

Bei weiteren Fragen kann auch gern der Kontakt zur derzeitigen FSJlerin hergestellt werden. Leonie Armbruster ist noch bis Ende August 2017 im HCG tätig. Sie ist gerne bereit, ihre Erfahrungen weiterzugeben (fsj-hockeyclubgernsbach@web.de). Eine Bewerbung kann an folgende E-Mail-Adresse geschickt werden: sekretariat@Hockey-Club-Gernsbach.de Wir freuen uns über eine Bewerbung von Dir! Mehr Informationen über unseren Verein gibt es auf www.hockey-club-gernsbach.de

07.02.2016

Wir, der Turnerbund 1879 Pforzheim e. V. (anerkannte Einsatzstelle für Freiwilligendienste im Sport), bieten dir die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport zu absolvieren. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 01.09.2017 bis 31.08.2018 eine/n sportbegeisterte/n, engagierte/n und selbstbewusste/n Jugendliche/n im Alter von 16 bis 27 Jahren.

Wir sind ein Stadtverein mit den Abteilungen Turnen, Handball, Basketball und Volleyball. Für verschiedene Aktivitäten steht uns ein Tennisplatz mit kleiner Gerätehütte und ein Vereinsheim auf dem Pforzheimer Buckenberg zur Verfügung. Ansonsten sind wir in vielen verschiedenen Sporthallen zu Hause.

Wenn du…

  • neue Erfahrungen sammeln und deine sozialen Kompetenzen stärken,
  • Lehrer/Übungsleiter bei Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten für Kinder und Jugendliche im Verein und an Kooperationsschulen unterstützen,
  • Projekte und Veranstaltungen (Ferienaktionen, Aktionstage an Schulen/Kindergärten) betreuen und bei vereinsadministrativen Tätigkeiten unterstützen sowie
  • deine Eignung für einen sozialen, sportlichen Beruf oder das Lehramt überprüfen,
  • nach der Schule etwas Praktisches machen möchtest und noch nicht weißt, welche Ausbildung oder welches Studium du ergreifen willst,

…dann bewirb dich jetzt für ein FSJ im Sport!

Das solltest du mitbringen…

  • eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Begeisterung für den Sport
  • Spaß und Interesse an der Kinder- und Jugendarbeit im Sport
  • Erfahrungen als Übungsleiter/in oder Erfahrungen im Verein
  • Grundkenntnisse in MS-Office
  • Eigeninitiative, hohe Teamfähigkeit, Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem
  • Organisationstalent und Einsatzbereitschaft

Wir bieten…

  • ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles und arbeitsmarktneutrales Aufgabengebiet bei einer Vollzeitbeschäftigung von 38,5 Wochenstunden
  • Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten in den Bereichen Trainings- und Bewegungslehre sowie im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Möglichkeit zum Erwerb einer Lizenz im Breitensport oder in einer Fachsportart im Rahmen von 25 Bildungstagen
  • Einbindung in Verwaltungstätigkeiten wie auch in Projekt- und Veranstaltungsmanagement
  • umfassende pädagogische Betreuung und Unterstützung
  • Taschengeld in Höhe von 300 €, ebenso 26 Urlaubstage

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 15.03.2017 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung der bisherigen sportlichen Erfahrungen sowie einer kurzen Erklärung, warum du dich für ein FSJ interessierst.

Diese richtest du bitte an: Turnerbund 1879 Pforzheim e. V., Postfach 101833, 75118 Pforzheim, geschaeftsstelle@tb-pforzheim.com

Für Rückfragen steht dir gerne Frau Barth unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: Tel.: 07082/941930 oder 0172-4433554. Weitere Infos findest du unter Homepage tb-pforzheim.com oder unter www.bwsj.de

02.03.2016

Praktika

Der Golfclub Domäne Niederreutin verfügt über eine 27-Loch Golfanlage, einen öffentlichen 6-Loch-Platz sowie eine großzügige Driving Range mit umfangreichen Übungseinrichtungen. Als Mitglied der Leading Golf Courses of Germany sehen wir uns als serviceorientierten Dienstleister im Golfsport. Unsere Mitglieder und Gäste stehen für uns in unserem täglichen Handeln im Mittelpunkt. Während des Praktikums kommst du mit den verschiedenen Themengebieten im täglichen Aufgabenspektrum einer Golfanlage in Kontakt:

  • Mitglieder- & Gästebetreuung
  • Event- / Veranstaltungsmanagement
  • Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
  • Jugend- und Mannschaftsbetreuung
  • Buchhaltung

Dich zeichnet aus:

  • Grundsätzliches Interesse für Sport
  • Erfahrungen im Golfsport wünschenswert
  • Qualitäts- und Servicebewusstsein
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität auch an Wochenenden zu arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Dienstleistungsorientierung
  • Spaß am Umgang mit Menschen und eine offene Art
  • Teamorientiertes Denken und Verantwortungsbewusstsein
  • Sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Powerpoint)
  • PKW Führerschein

Das bieten wir Dir:

  • Mitarbeit in einem hoch motivierten und hilfsbereiten Team mit ausgeprägtem Teamgeist
  • Interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten

Die Praktikumsdauer ist individuell gestaltbar, sollte aber 3 Monate nicht unterschreiten. Frühestmöglicher Praktikumsbeginn ist der 15. März 2017. Für Fragen steht André Kette jederzeit gerne zur Verfügung: Telefon: 07457/ 944 90 E-Mail: andre.kette@golf-bondorf.de
Bewerbungen bitte an: Golfclub Domäne Niederreutin GmbH, Herrn André Kette, Niederreutin 1, 71149 Bondorf oder per E-Mail an André Kette.

22.02.2017

Der Kindersportverein in Stuttgart Vaihingen / Möhringen sucht ab März 2017 oder zu einem späteren Zeitpunkt ein/e Praktikant/in, der/ die gerne einen Einblick in einen modernen, jungen Sportverein bekommen möchte.
Zum Kindersportverein gehört neben der Kindersportschule (KiSS) auch eine Ball- und Fußballschule, eine Schule für Kindertanz, eine Schwimmschule und verschiedene zeitlich begrenzte Workshops zur Sportartenorientierung, wie z.B. Inline-Skaten oder Rangeln & Raufen.

Ein Vollzeitpraktikum im 1. Kindersportverein Stuttgart e.V. beinhaltet Folgendes:

  • Sie bekommen Einblick in die Kindersportschule (KiSS), die Ballschule und die Schwimmschule
  • Sie erfahren, wie altersgerechter Sport für Kinder durchgeführt und geplant wird
  • Sie bekommen Einblick in die Betreuung von Mitgliedern und in die Mitgliederakquise
  • Sie werden die Planung und Durchführung von Sportveranstaltungen unterstützen
  • Sie werden Einblick die Öffentlichkeitsarbeit bekommen
  • Sie bekommen die Möglichkeit, Ihre eigenen Ideen und kreativen Gedanken in die Vereinsarbeit einfließen zu lassen

Fühlen Sie sich angesprochen, bei einem erfolgreichen Sportverein, in einem jungen, engagierten Team mit zu wirken, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an: 1. Kindersportverein Stuttgart e.V.; Reinbeckstr. 18; 70565 Stuttgart; www.kindersportverein.de
oder:  info@kindersportverein.de. Bei Rückfragen steht Ihnen Jochen Weiß gerne unter 0711-22964620 zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!

01.02.2017