Jobbörse des Landessportverbandes Baden-Württemberg

In unserer Jobbörse finden Sie aktuelle Stellenangebote, Praktika und Freiwilligendienste aus dem organisierten Sport in Baden-Württemberg sowie nationale Stellenangebote bei Spitzenfachverbänden, Olympiastützpunkten oder anderen Sporteinrichtungen.

Sportvereine und Sportverbände können Ihre Stellenangebote hier kostenfrei online stellen lassen. Mailen Sie uns Ihre Stellenausschreibung inklusive dem Bewerbungsschluss per E-Mail an presse@lsvbw.de. Sollten Sie keinen Bewerbungsschluss angeben, löschen wir die Anzeige nach zwei Monaten.

Für alle, die sich freiwillig als Volunteer bei Sportveranstaltungen engagieren wollen, bietet der Landessportverband die Plattform Vol4You. Hierüber können auch Veranstalter für ihr Sportereignis nach Volunteers suchen.

Stellenangebote

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ist die regierungsunabhängige Dachorganisation des deutschen Sports und entsendet die deutsche Olympiamannschaft zu den Olympischen Spielen. Für die Olympischen Winterspiele 2018 in PyeongChang/ Südkorea ist in der Zeit vom 9. bis 25. Februar 2018 die Position einer/eines Leitenden Physiotherapeuten/in
zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Sportphysiotherapeutische Behandlung deutscher Spitzensportler/innen und Mannschaftsmitglieder
  • Leitung und Koordination sowie Abstimmung mit den Spitzenfachverbänden in Bezug auf die Auswahl der weiteren Physiotherapeuten/innen in der deutschen Olympiamannschaft
  • Interdisziplinäre Abstimmung mit der Mannschaftsleitung, den Mannschaftsärzten/ innen, Sportpsychologen/innen und Trainer/innen
  • Organisation der apparativen und materiellen Ausstattung der medizinischen Zentrale und der Physiotherapeuten in der deutschen Olympiamannschaft
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem IOC sowie den örtlichen Organisatoren

Wir erwarten:

  • eine gültige DOSB-Lizenz Sportphysiotherapie
  • eine abgeschlossene osteopathische Ausbildung
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Instructor „Manuelle Therapie“
  • Erfahrung in der Tätigkeit als Lehrende/r in der Physiotherapie
  • Erfahrung in der physiotherapeutischen Betreuung von deutschen Spitzensportlern/ innen bei mehrtägigen internationalen Wettkampfveranstaltungen und Trainingsaufenthalten
  • Erfahrung in der Leitung von Teams
  • eine besondere Identifikation mit den Olympischen Werten
  • detaillierte Kenntnisse der jeweils geltenden Anti-Doping-Regeln
  • Offenheit, Freundlichkeit und Kommunikationsbereitschaft

Wir bieten eine fordernde Aufgabe, ein förderndes Umfeld, unbezahlbare Erlebnisse und Erfahrungen sowie ein Anerkennungshonorar.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen Frau Dr. Julia Franke unter +49 (0) 69 6700384. Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf), die Sie bitte bis zum 31. März 2017 als PDF (max. 5 MB) und unter Angabe der
Kennziffer L-2017-Physiotherapeut/in per E-Mail an franke@dosb.de senden.

22.02.2017

Im Rahmen einer 80% Anstellung sucht der 1. Kindersportverein Stuttgart e.V. & das GemeinschaftsErlebnis Sport ab sofort Verstärkung. Gesucht werden motivierte Lehrkräfte für die Kindersportschule (KiSS), Schwimmschule und Ballschule des 1. Kindersportverein Stuttgart e.V. (50%) & für Angebote des Programms GemeinschaftsErlebnis Sport (30%) im ganzen Stuttgarter Stadtgebiet.

  • Sie leben den Sport, haben Ihr Sportstudium erfolgreich abgeschlossen und bringen Freude und Erfahrung im Umgang mit Kindern mit.
  • Sie haben Spaß an der Arbeit im Team; Organisationstalent und hohe Sozialkompetenz zeichnen Sie aus.
  • Sie verfügen über fundierte Didaktik Kenntnisse, können begeistern und motivieren.
  • Ebenfalls ist der Umgang mit herausfordernden Zielgruppen ein interessantes Aufgabenfeld für Sie.
  • Idealerweise kommen Sie aus dem Ballsport, Schwimmen oder aus dem tänzerischen Bereich.

Dann sind Sie bei uns richtig und haben die Chance auf eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in zwei unterschiedlichen Arbeitsfeldern. Wenn Sie die Chance reizt, langfristig in einem erfolgreichen Sportverein und einem
Programm an der Schnittstelle Sport, Schule und soziale Arbeit mit zu wirken, richten Sie Ihre Bewerbung mit einer Gehaltsvorstellung (gerne online) bitte bis 13.03.2017 an den 1. Kindersportverein Stuttgart e.V.; Reinbeckstraße 18; 70565 Stuttgart; Mail: info@kindersportverein.de
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Jochen Weiß (0711-22964620, info@kindersportverein.de). Detaillierte Fragen zum Programm GemeinschaftsErlebnis Sport beantwortet Ihnen Herr Thomas Krombacher (0711-28077657, info@gemeinschaftserlebnis-sport.de)

22.02.2017

tus|fit, das Fitness- und Bewegungszentrum des tus Stuttgart 1867 e.V. bietet seit 2003 gesundheitsorientiertes Fitnesstraining auf höchstem Niveau. Unsere Besucher schätzen neben unserer hohen Dienstleistungsbereitschaft vor allem den Aufenthalt in einem anspruchsvollen Ambiente, geprägt mit einem hohen Vereinscharakter. Für die Verstärkung unseres Trainerteams suchen wir ab sofort Fitness Trainer (m/w) auf 450 €-Basis.

Funktion:

Als Fitnesstrainer betreuen, informieren und motivieren Sie unsere Mitglieder auf engagierte und kompetente Weise bei der Nutzung unserer Trainingsgeräte. Sie erstellen individuelle Trainingspläne und führen objektive Tests durch (Körperzusammensetzung, Ausdauerdiagnostik).

Persönliches Profil:

  • Sie haben bereits Erfahrung im Bereich Sport, Sportwissenschaften oder im med. Bereich (entsprechende Qualifikationen)
  • Sie sind zuverlässig, teamfähig und können eigenständig und fachspezifisch arbeiten
  • Sie sind flexibel und haben Freude am Umgang mit Menschen
  • Sie sind dienstleistungs-und serviceorientiert
  • Sie sind selbst sportlich und haben ein gepflegtes Erscheinungsbild

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns Ihr aussagekräftiges Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf und Zeugnissen an: tus Stuttgart 1867 e.V.; Königsträssle 37; 70597 Stuttgart; Ansprechpartner: Martin Raue; Telefon: 0711/97661-50; E-Mail: m.raue@tus-fit.de; Website: www.tus-fit.de

22.02.2017

Der Golfclub Domäne Niederreutin verfügt über eine 27-Loch Golfanlage, einen öffentlichen 6-Loch-Platz sowie eine großzügige Driving Range mit umfangreichen Übungseinrichtungen. Als Mitglied der Leading Golf Courses of Germany sehen wir uns als serviceorientierten Dienstleister im Golfsport. Unsere Mitglieder und Gäste stehen für uns in unserem täglichen Handeln im Mittelpunkt.
Während der Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement werden verschiedene Themengebiete im täglichen Aufgabenspektrum einer Golfanlage vermittelt:

  • Mitglieder- & Gästebetreuung
  • Event- / Veranstaltungsmanagement
  • Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
  • Jugend- und Mannschaftsbetreuung
  • Buchhaltung

Dich zeichnet aus:

  • Abschluss mindestens Mittlere Reife
  • Qualitäts- und Servicebewusstsein, Engagement und Hilfsbereitschaft
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität auch an Wochenenden zu arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Dienstleistungsorientierung
  • Spaß am Umgang mit Menschen und eine offene Art
  • Teamorientiertes Denken und Verantwortungsbewusstsein
  • Hohe Lernbereitschaft

Das bieten wir Dir:

  • Zukunftsorientierte Berufsausbildung mit fachkundigen Ansprechpartnern
  • Mitarbeit in einem hoch motivierten und hilfsbereiten Team mit ausgeprägtem Teamgeist
  • Interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten

Der nächste Ausbildungsstart ist der 1. August/September 2017. Zum gegenseitigen Kennenlernen besteht die Möglichkeit zu einem vorgelagerten Praktikum. Für Fragen steht André Kette jederzeit gerne zur Verfügung: Telefon: 07457/ 944 90; E-Mail: andre.kette@golf-bondorf.de
Bewerbungen bitte an: Golfclub Domäne Niederreutin GmbH, Herrn André Kette, Niederreutin 1, 71149 Bondorf oder per E-Mail an André Kette.

22.02.2017

Der TV Großsachsenheim e.V. ist ein moderner Mehrspartenverein mit ca. 2.700 Mitgliedern. Seit 2012 bieten wir in unserem Sportvereinszentrum SportPark unseren Mitgliedern ein attraktives und zeitgemäßes Sportangebot. Auf mehr als 2000 qm Gesamtfläche bieten wir u.a. Fitness- und Gerätetraining an modernen Trainingsgeräten sowie eine Vielzahl unterschiedlicher Fitness-, Gesundheits- und Reha–Kurse an. Darüber hinaus dient das Zentrum als Kommunikationsort und als Sitz der Geschäftsstelle des Vereins. Durch den bevorstehenden Wechsel des seitherigen Geschäftsführers suchen wir zum 01.04.2017 eine qualifizierte Nachfolge.

Ihr Aufgabengebiet…

  • Verantwortung des gesamten Betriebes
  • Personalverantwortung für die SportPark-Beschäftigten
  • Planung und Steuerung der Aktivitäten im Sportbetrieb des Sportvereinszentrums
  • Erstellen, Auswerten und Controlling betriebswirtschaftliche Statistiken und Kennzahlen
  • Administrative Tätigkeiten und Reporting an den Verwaltungsbeirat
  • Operative Aufgaben und aktive Betreuung von Mitgliedern im Studio- und Kursbereich
  • Selbständige Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (Gesundheitstage, Seminare, Vorträge etc.)
  • Durchführung teaminterner Fortbildungen und Team-Meetings

Das erwarten wir…

  • Absolvent/in der Sportökonomie, des Sportmanagements, der Sportwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Mehrjährige Berufserfahrung in leitender Tätigkeit einer Fitnesseinrichtung
  • Kenntnisse in der sportlichen Verbands- und Vereinsarbeit
  • Teamorientierung, Kontaktfreude und sehr gute Umgangsformen sind für Sie selbstverständlich
  • Hohes Dienstleistungs- und Serviceverständnis
  • Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit im Umgang mit unseren Mitgliedern
  • Selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsorganisation

Wir bieten…

  • Eine attraktive Führungsfunktion in einem modernen Sportvereinszentrum
  • Eine der Führungsfunktion angemessene, leistungsgerechte Vergütung
  • Vielfältige Möglichkeiten der Weiterentwicklung

Überzeugen Sie uns! Wir freuen uns auf die Zusendung ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und ihrer Gehaltsvorstellung. Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bevorzugt per Mail bis zum 19.02.2017 an:  Frau Angelika Zwiefelhofer (Geschäftsführung Turnverein Großsachsenheim e.V.); Oberriexinger Str. 55; 74343 Sachsenheim; Tel.: 07147-900225; geschaeftsstelle@tv-grosssachsenheim.de

08.02.2017

Der Landesruderverband Baden-Württemberg e.V. (LRVBW) mit Sitz in Stuttgart ist als Landesfachverband eingebunden in die Strukturen des nationalen Sports, er bekennt sich zum Leistungssport und badenwürttembergische Athletinnen und Athleten sind regelmäßig bis in den internationalen Spitzensport erfolgreich. Es ist bekanntes Ziel des LRVBW, mehr junge Athletinnen und Athleten in die nationale Spitze zu führen, um ihnen Möglichkeiten für internationale Sportkarrieren zu ermöglichen.  Zum 01.09.2017 suchen wir eine/n Landestrainer/in für den Nachwuchsleistungssport (der bisherige Landestrainer scheidet altershalber aus), inbesondere für den Bereich der Altersklassen der Junioren.

Es erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Durchführung von Trainingsmaßnahmen der Junioren am LLZ Breisach und darüber hinaus (Betreuung
    der Landeskader)
  • Begleitung der Athletinnen und Athleten bei insbesonder nationalen Regatten und Zielwettkämpfen,
    auch im Übergang zu Bundeskadern
  • Umsetzung der trainingsmethodischen Grundkonzeption des DRV und des rudertechnischen Leitbildes
    des DRV
  • Koordinierung der Vereinstrainer und mit dem Stützpunkt/LLZ Standort Ulm (Regional-/
    Vereinsbesuche)
  • Zusammenarbeit im Trainerteam und Referaten des LRVBW
  • Koordination von Trainings- und Wettkampfmaßnahmen (Jahresplanung)
  • Konzeptionelle Mitarbeit im Ausschuss Leistungssport unter Leitung des Stellvertretenden Vorsitzenden
    Leistungssport
  • Durchsetzung und Kontrolle der Trainingsdatendokumentation
  • Budgetverwaltung und Abrechnung der durchgeführten Maßnahmen
  • Aktive Mitarbeit beim Kampf gegen Doping
  • Teilnahme bei Fortbildungsmaßnahmen des DRV und des Landessportverbandes Baden-Württemberg

Wir erwarten:

  • einen Diplomtrainer oder mind. Trainer-Lizenz-B des Deutschen Ruderverbandes (oder äquivalent)
  • Führerschein der Klasse B sowie Anhängerführerschein
  • Motorbootführerschein
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Team- sowie Motivationsfähigkeit, insbesondere bei Wochenend- und Ferienlehrgängen (unnormierte Arbeitszeit)
  • organisatorisches Talent
  • erfolgreiche Trainereinsätze auf nationalen Meisterschaften und erste Erfahrungen mit internationalen Einsätzen

Dienstsitz ist Breisach am Rhein (am Landesleistungszentrum).
Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.08.2019 und ist leistungsabhängig vergütet. Eine Übergangszeit vom derzeitigen Landestrainer von 1 bis 2 Monaten vorab des 01.09.2017 wird angestrebt. Eine Anstellung beim Landessportverband Baden-Württemberg ist grundsätzlich denkbar. Für weitere Informationen wenden Sie sich an den Vorsitzenden des LRVBW unter gerstenmaier@varionostic.de oder Tel. 0731-36080756.
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 28.02.2017 ausschließlich per Email an: gerstenmaier@varionostic.de
Kontakt: Landesruderverband Baden-Württemberg e. V., Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart; Uwe Gerstenmaier, Vorsitzender und Christian Knab, Stellvertretender Vorsitzender Leistungssport

09.02.2017

Die Deutsche Gewichtheberjugend (DGJ) bildet die Jugendorganisation des Bundesverbandes Deutscher Gewichtheber e.V. und vertritt das Interesse von knapp 6.000 Kindern und Jugendlichen. Die beim Bundesstützpunkt Leimen ansässige Geschäftsstelle kümmert sich sowohl um das Gewichtheben im Erwachsenen-, wie auch im Kinder- und Jugendbereich. Die DGJ sieht es als wichtige Aufgabe, die Bildungspotenziale im Sport zu nutzen, um Nachwuchssportler/innen weiterzuentwickeln und auszubilden.
Zur Verstärkung des Teams der Geschäftsstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Jugendsekretär/in in Teilzeit (50%). Aufstocken der Stunden ist zukünftig potenziell möglich.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Vereinsberatung und –betreuung im Jugendbereich
  • Interessenvertretung der DGJ
  • Organisation und Durchführung von Sportmaßnahmen und Wettkämpfen
  • Umsetzung der Schwerpunkte des Kinder- und Jugendplans
  • Entwicklung und Betreuung von breitensportlichen Jugendmaßnahmen/Aktionen
  • Weiterentwicklung des Gewichthebens im Nachwuchsbereich durch konzeptionelle Jugendarbeit im Sport
  • Öffentlichkeitsarbeit im Jugendbereich
  • Umsetzung der Ziele einer Basisjugendarbeit
  • Konzeptentwicklung zur Zusammenarbeit Ganztagsschule und Verein
  • Fertigung von Abrechnungsunterlagen und Zuschussanträgen gemäß KJP
  • Vertretung in den Jugendgremien des DOSB etc.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sportmanagement/–wissenschaft, Fitnessökonimie oder eine abgeschlossene kaufmänn. Ausbildung
  • Sie haben Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Sie haben Kenntnisse über den organisierten Sport
  • Sie sind ein Organisationstalent
  • Sie sind zielstrebig, teamfähig und arbeiten eigenständig
  • Sie haben sehr gute MS-Office und gute Englischkenntnisse

Erkennen Sie sich in dieser Stellen- und Profilbeschreibung wieder?
Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Antrittsdatums an mueller@bvdg-online.de. Die Vergütung erfolgt gemäß TvöD Bund E8. Bewerbungsschluss ist der 06.03.2017.

08.02.2017

Der TSV Harthausen e.V. 1899 mit seiner Abteilung Turnen und Gymnastik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Übungsleiter/in für die Kinderturngruppe in Filderstadt Harthausen.

Altersgruppe: 3 ½ – 6 Jahre
Jeweils mittwochs von 14.30 – 15.30 Uhr

Bei Interesse wenden Sie sich bitte telefonisch unter 07158 – 63 986 an die stellvertretende Abteilungsleiterin Anita Damast.

06.02.2017

Für die Durchführung von Sportunterricht in der anerkannten Kindersportschule Winnenden und der Schwimmschule „SwimStars“ sucht die Sportvereinigung Winnenden 1848 e.V. vielseitig orientierte Sportlehrer und qualifizierte Trainer mit speziellen Erfahrungen in unterschiedlichen Sportarten.

Voraussetzungen

Sie können Kinder und Jugendliche motivieren und begeistern, sind zuverlässig und haben Spaß an Ihrer Arbeit. Für die Grundlagenausbildung von Kindern haben Sie fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Bereichen Eltern/Kind- und Vorschulturnen, allg. Kinderturnen, Leichtathletik und Kleine Spiele gesammelt. Für weitere Einsatzmöglichkeiten in den Ausbildungsstufen der KiSS sind Sie qualifiziert um Kindern und Jugendlichen Sportarten wie Gerätturnen, Ballspiele, Tanz, Parkour, Inline Skating oder Schwimmen altersgerecht zu vermitteln. Sie verfügen über Zusatzausbildungen, wie z.B. Rückenschule für Kinder, Psychomotorik o.ä. Die derzeit stattfindenden Gruppen und Unterrichtszeiten finden Sie in unserem aktuellen Flyer auf der Internetseite http://www.sv-winnenden.de/kiss-flyer/

Tätigkeitsbeschreibung

  • Lehrtätigkeit mit Kindern in Gruppen mit bis zu 15 Teilnehmern
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten im Sport- oder Schwimmbereich
  • Vorbereitung und Durchführung von wöchentlich ca. 1-5 Sporteinheiten
  • Unterrichtszeiten: nach Vereinbarung
  • Tätigkeit in unterschiedlichen Sportstätten in Winnenden
  • Tätigkeit mit Eigenverantwortung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das freut uns! Dann senden Sie bitte gleich Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu den gewünschten Wochentagen und Ihrer Honorarvorstellung an kiss@sv-winnenden.de. Nähere Auskünfte und weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Maike Baur, Leitung der KiSS Winnenden.
Kontakt: Kindersportschule Winnenden; Geschäftsstelle der SV Winnenden 1848 e.V.; Maike Baur, KiSS-Leitung; Albertviller Straße 58; 71364 Winnenden;
Telefon: 07195 / 58355 – 44; E-Mail: kiss@sv-winnenden.de; Internet: http://www.sv-winnenden.de/kiss

15.02.2017

Die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg ist eine Stiftung der Sparda-Bank Baden-Württemberg eG, des Badischen und des Schwäbischen Turnerbundes. Sie setzt sich dafür ein, dass alle Kinder im Land eine motorische Grundlagenausbildung durch Kinderturnen erhalten. Für die Geschäftsstelle im SpOrt Stuttgart (S-Bahn-Nähe) sucht die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg zum 01. Juni 2017 eine/n engagierte/n,
Assistenten/Assistentin des Vorstands in Teilzeit (50%). In dieser Position unterstützen Sie den geschäftsführenden Vorstand der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg und übernehmen allgemeine Assistenzaufgaben.

Ihre Herausforderung ist …
die Unterstützung des geschäftsführenden Vorstands bei

  • der Korrespondenz,
  • der Terminkoordination,
  • der Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und dem Erstellen von Protokollen,
  • der Betreuung von Gremien und Partnern,
  • dem Ehrengastmanagement,
  • der Organisation von Stiftungsveranstaltungen, wie z.B. dem Neujahrsempfang,
  • der Datenpflege.

Sie …

  • haben eine Ausbildung im Bereich Büromanagement/Sekretariat und konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in den o.g. Aufgabenbereichen sammeln.
  • besitzen ein sehr gutes schriftliches sowie mündliches Ausdrucksvermögen.
  • sind versiert im Umgang mit MS-Office, v.a. Word, Excel, Power-Point und Outlook.
  • haben einen strukturierten, selbständigen und ergebnisorientierten Arbeitsstil.
  • verfügen über ein hohes Maß an Teamfähigkeit, sozialer Kompetenz, organisatorischem Geschick und Kommunikationsfähigkeit.
  • haben eine hohe Affinität zu (Vereins-)Sport, insbesondere zu gesundheitsfördernden Bewegungsangeboten (Schwerpunkt Kinder).

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde, verantwortungsvolle Aufgabe in einem dynamischen, kleinen Team mit flexiblen Arbeitszeiten, die Freiraum für selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten bietet. Die Anstellung erfolgt als Elternzeitvertretung und ist auf zwei Jahre befristet.
Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit möglichem Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung bis zum 10.03.2017 per E-Mail an karin.sack@stb.de. Für Vorab-Informationen stehen Ihnen Frau Karin Sack unter Tel. 0711/28077-235 oder Frau Susanne Weimann unter weimann@kinderturnstiftung-bw.de gerne zur Verfügung.

08.02.2017

Erfolge bei Olympische Spielen und Weltmeisterschaften sind für Nachwuchssportler das höchste Ziel. Die SBW Leistungssport GmbH mit den Skiverbänden in Baden-Württemberg schaffen mit ihren Trainern und Betreuern die Basis für diesen Erfolg. Als Sportorganisation betreut die SBW Leistungssport GmbH im Auftrag der Skiverbände in Baden-Württemberg die Nachwuchsmannschaften Skispringen/Nordische Kombination in den SBW Regionen/Talentstützpunkten im Bundesland Baden-Württemberg. Zur Verstärkung unseres SBW Teams am Talentstützpunkt Schwäbisch Gmünd / Degenfeld suchen wir zum 1. Mai 2017 eine/n Stützpunkttrainer Skispringen/Nord. Kombination (m/w) in Vollzeit (100%).

Aufgaben:

  • Trainer für die Nachwuchstalente / Stützpunktkader in der SBW Region Ostalb – Landes- und Talentstützpunkt Schwäbisch Gmünd / Degenfeld
  • Planung, Durchführung, Steuerung und Kontrolle der Trainings- und Wettkampfprozesse
  • Betreuung, Beratung und Fürsorge der Kaderathleten/innen
  • Koordination und Management
  • Auswertung und Analyse
  • Weiterentwicklung der Nachwuchsleistungssportstrukturen Skispringen / Nord. Kombination am Stützpunkt und in Baden-Württemberg
  • Mitarbeit/Zusammenarbeit und Unterstützung der Landestrainer (D-D/C) und Stützpunkttrainer in den SBW Regionen

Anforderungen:

  • Einsatzbereitschaft und Führungsqualitäten
  • Trainerlizenz der DSV Trainerschule oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrungen im Trainerbereich
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

Angebot:

  • Einbindung und Arbeit an einem gut funktionierenden SBW Talentstützpunkt
  • Langfristig/perspektivreiche Tätigkeit in einem ehrgeizigen Team
  • Sehr gutes Betriebsklima
  • Angemessene Vergütung

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis einschließlich 10. April 2017 per Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an: SBW Leistungssport GmbH, Herrn Jens Schölch, Am Engelgrund 2, 78120 Furtwangen, Mail: jens.schoelch@sbw-ski.de Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Schölch unter 0151/15052815 zur Verfügung.

18.01.2017

In den Kindersportschulen (KiSS) Weißenhorn und Bellenberg werden wöchentlich über 450 Kinder unterrichtet. Ziel der KiSS ist eine sportartenübergreifende Grundlagenausbildung für Kinder im Alter von 1,5 – 14 Jahren. Die KiSS möchte Kindern ohne Leistungsdruck eine lebenslange Freude am Sport und an der Bewegung vermitteln. Außerdem fördert die KiSS die gesundheitliche und soziale Entwicklung der Kinder.
Die Kindersportschulen (KiSS) Weißenhorn und Bellenberg suchen ab Mitte September (Einarbeitung ab Juni/Juli 2017 möglich) eine/n Sportlehrer/in (75% Stelle, Aussicht auf ganze Stelle).

Ihr Tätigkeitsbereich:

  • Vorbereitung/Durchführung von KiSS-Sportstunden sowie deren Nacharbeitung
  • Kindern Spaß an der Bewegung, am Spiel und fairen Miteinander vermitteln
  • Organisation/Verwaltung von Kursen, Extraaktionen und Ferienangeboten
  • Administrative Verwaltungsaufgaben in der KiSS/Geschäftsstelle
  • Konzeption, Organisation, Verwaltung neuer KiSS-Angebote/-Projekte
  • Mitarbeit bei weiterem Aufbau / Entwicklung der Kindersportschulen
  • Betreuung von Praktikanten/FSJlern
  • Möglichkeit, nach eigenen Qualifikationen, Erfahrungen und Eigeninitiative, auf ganze Stelle

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes sportwissenschaftliches oder sportpädagogisches Studium an einer Hochschule als Sportlehrer, Diplom-/Magister-Sportwissenschaftler, Bachelor/Master (sportpraktischen Ausbildungsnachweise) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Ausbildung zum Sport- und Gymnastiklehrer/in bzw. Sportlehrer/in im freien Beruf (sportpraktischen Ausbildungsnachweise)
  • Gleichwertige Ausbildung bzw. mit Zertifikat „KiSS-Leiter/Lehrkraft (BLSV/BTV)“
  • Berufserfahrung im sportpraktischen Umfeld mit (Klein-) Kindern/Jugendlichen, idealerweise in einer KiSS
  • Fähigkeit (Klein-) Kinder/Jugendliche zu motivieren und zu begeistern
  • Verantwortungsbewusst, zuverlässig, teamfähig, flexibel, belastbar, kommunikativ
  • Zielorientierung, Organisationstalent und Sozialkompetenz zeichnen Sie aus
  • Selbstständige Arbeitsweise und hohe Eigeninitiative
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Attraktiver Arbeitsplatz mit klarer Perspektive
  • Leistungsgerechte Bezahlung sowie Aus- und Fortbildungen
  • Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team sowie Weiterentwicklung der KiSS
  • 75 % Arbeitsplatz (ca. 30 Wochenstunden) mit Perspektive auf ganze Stelle

Interesse?
Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Einstellungstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen per Post oder E-Mail an: Kindersportschule (KiSS) Weißenhorn ∙ Bellenberg / Ralf Bader (KiSS-Leiter) / Herzog-Georg-Str. 6 / 89264 Weißenhorn / E-Mail: leiter@gs.kiss-weissenhorn.de / Internet: www.kiss-weissenhorn.de und www.kiss-bellenberg.de / Weitere Infos auch unter Tel.: 07309/42 63 494

17.01.2017

„Sport und Bewegung für alle Generationen“ hat sich die TG Böckingen 1890 e.V. als Leitspruch auf die Fahnen geschrieben und so versuchen wir mit unseren 18 Abteilungen ein vielseitiges, umfangreiches Sportangebot zu machen. Wir bieten Wettkampf-, Breiten- und Gesundheitssport in verschiedenen Ausprägungen. Derzeit sind mehr als 2.500 Mitglieder bei der TGB gemeldet. Mehr als 40 lizenzierte Übungsleiter betreuen unsere Sportangebote in den Abteilungen. Im PFIFF Kinder-Sport-Club sollen Kinder dazu ermuntert werden, sich zu bewegen. In der DTB-Turn-Talentschule werden die Turnstars von morgen geboren. Seit März 2016 betreibt die TGB auch ein innovatives Sportvereinszentrum mit gerätegestützter Trainingsfläche, Cafeteria, Sauna und zwei Kursräumen. Der Sportpark 18-90 besticht durch seine moderne Anlage, hochwertige Ausstattung, angenehme Atmosphäre und Qualität der Mitarbeiter.

Für unseren Sportpark 18-90 suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Trainer bzw. eine Trainerin mit Perspektive. Für unser Trainerteam suchen wir eine motivierte Person in Voll- oder Teilzeit für die Bereiche Trainingsfläche und Kurse.

Wir erwarten einen engagierten Mitarbeiter bzw. eine engagierte Mitarbeiterin mit Vorerfahrung und einer entsprechenden Ausbildung bzw. einem entsprechendem Studium sowie dem Nachweis einer sportpraktischen Aktivität in der Vita. Trainerscheine in den Bereichen Fitness und/oder Reha-Sport runden Ihr Profil ab. Neben Teamfähigkeit, Flexibilität und selbstständigem Handeln wird Bereitschaft zur Abend- und Wochenendarbeit vorausgesetzt. Es erwartet Sie ein angenehmes Betriebsklima in einem motivierten Team. Eine umfangreiche Einarbeitung und die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter sind bei uns selbstverständlich.

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und einer Gehaltsvorstellung.

Kontakt: Turngemeinde Böckingen 1890 e.V.; c/o Sportpark 18-90; Geschäftsführer Tim Lamsfuß; Sinsheimer Straße 59; D-74080 Heilbronn; geschaeftsstelle@tg-boeckingen.com; www.tg-boeckingen.com

09.01.2017

Die TSG Seckenheim e.V. ist ein moderner Mehrspartenverein mit über 2.800 Mitgliedern in Mannheim-Seckenheim, einem Vorort von Mannheim. In 14 Abteilungen wird ein breites Sportangebot organisiert. Schwerpunkte sind Turnen, Rope Skipping, Handball, eine Kindersportschule und eine Gesundheitssportabteilung. Wir suchen für unsere Geschäftsstelle eine versierte, engagierte Persönlichkeit zum baldigen Eintritt als Geschäftsführer/in.

Sie kommen aus der Metropolregion Rhein-Neckar und wollen:

  • Ihre fundierten Kenntnisse in der Vereinsorganisation unter Beweis stellen
  • mit modernen Organisationsmittel arbeiten
  • selbstständig agieren, kreativ sein, sich selbst einbringen
  • Ihre sympathische Art vereinsorientiert einsetzen
  • Verantwortung übernehmen
  • an exponierter Stelle agieren
  • Perspektive und eine sichere Zukunft haben
  • eine Aufgabe – keinen Job

Wenn Sie ein BWL- oder Sporteventstudium abgeschlossen haben oder über eine adäquate Ausbildung verfügen, dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen direkt an Herrn A. Hänssler, Edwin-Reis-Str.5, 68229 Mannheim, gerne auch per Mail an a.haenssler@dicht.de oder rufen Sie uns an unter 0621-4848012. Infos unter www.tsg-seckenheim.de.

09.01.2017

Freiwilligendienste

Wir, der TSV Birkach e. V. (anerkannte Einsatzstelle für Freiwilligendienste im Sport), bieten dir die Möglichkeit, einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Sport zu absolvieren. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 01.09.2017 bis 31.08.2018 eine/n sportbegeisterte/n, engagierte/n und selbstbewusste/n Jugendliche/n im Alter ab 17 Jahren.
Der TSV Birkach ist ein Breitensportverein mit 1.300 Mitgliedern, der seit dem Jahre 1888 existiert. Der Vereinszweck ist die Pflege und Förderung des Sports, insbesondere des Sports Jugendlicher. Mit neun Abteilungen bietet der Verein ein breit aufgestelltes Sportangebot für Kinder ab 1,5 Jahren bis zu Senioren im Alter von über 80 Jahren an. Die Förderung von sportlicher Tätigkeit, Bewegung, Gesundheit und sozialem Miteinander stehen in unserem Verein im Vordergrund. Weitere Informationen können der Homepage unter www.tsv-birkach.de entnommen werden.

Wenn du…

  • neue Erfahrungen sammeln und deine sozialen Kompetenzen stärken,
  • Lehrer/Übungsleiter bei Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten für Kinder und Jugendliche im Verein und an Kooperationsschulen unterstützen,
  • Projekte und Veranstaltungen (Ferienaktionen, Aktionstage an Schulen/Kindergärten) betreuen und bei vereinsadministrativen Tätigkeiten unterstützen sowie
  • deine Eignung für einen sozialen, sportlichen Beruf oder das Lehramt überprüfen,
  • nach der Schule etwas Praktisches machen möchtest und noch nicht weißt, welche Ausbildung oder welches Studium du ergreifen willst,

…dann bewirb dich jetzt für einen BFD im Sport!

Das solltest du mitbringen…

  • eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Begeisterung für den Sport
  • Spaß und Interesse an der Kinder- und Jugendarbeit im Sport
  • Erfahrungen als Übungsleiter/in oder Erfahrungen im Verein
  • Grundkenntnisse in MS-Office
  • Eigeninitiative, hohe Teamfähigkeit, Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem
  • Organisationstalent und Einsatzbereitschaft

Wir bieten…

  • ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles und arbeitsmarktneutrales Aufgabengebiet bei einer Vollzeitbeschäftigung von 38,5 Wochenstunden
  • Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten in den Bereichen Trainings- und Bewegungslehre sowie im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Möglichkeit zum Erwerb einer Lizenz im Breitensport oder in einer Fachsportart im Rahmen von 25 Bildungstagen
  • Einbindung in Verwaltungstätigkeiten wie auch in Projekt- und Veranstaltungsmanagement
  • umfassende pädagogische Betreuung und Unterstützung
  • Taschengeld in Höhe von 300€, ebenso 26 Urlaubstage

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 30. März 2017 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung der bisherigen sportlichen Erfahrungen sowie einer kurzen Erklärung, warum du dich für einen BFD interessierst. Diese richtest du bitte per E-Mail an:
sponsoring@tsv-birkach.de; TSV Birkach e. V.; Anke Bührer; Taldorfer Straße 59; 70599 Stuttgart
Für Rückfragen steht dir gerne Anke Bührer unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: 0711/459982-385 (Mo-Fr 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr bei Kanzlei Bäuerle Steuerberater). Weitere Infos findest du unter www.tsv-birkach.de oder unter www.bwsj.de.

01.02.2017

Die Jugendfussball-Spielgemeinschaft Gäufelden ist eine gemeinnützige Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) und wird von den 3 Stammvereinen: TV Nebringen, TSV Öschelbronn und TSV Tailfingen getragen. Wir haben Mannschaften in allen Jugendbereichen von der F- bis zur A-Jugend männlich. Es ist angedacht, zukünftig die Methodik und die Lehrpläne der „Heidelberger Ballschule“ anzuwenden. Entsprechende Kenntnisse sind willkommen aber nicht Bedingung. Zum 15. August 2017 suchen wir eine/n FSJ’ler/in für „Sport und Schule“.

Unter fachkundiger Betreuung durch erfahrene Trainer sollen Sie

  • den Trainingsbetrieb unserer Fußballjugend unterstützen,
  • neue Ideen einbringen, ggf. die Organisation von Jugendcamps, Jugend-Turnieren und Sporttagen unterstützen,
  • und die bereits eingeführte gute Kooperation mit der Grund- und Werkrealschule und mit der Gemeinschaftsschule Gäufelden/Bondorf erfolgreich fortführen (Durchführung sportlicher Aktivitäten im Bereich Ballsport/Turnen/Gymnastik und Bewegungssport für die Schüler/innen unter Anleitung und Betreuung der örtlichen Sportlehrer, Unterstützung der Aufsicht im Schwimmunterricht).

Wir bieten…

  • Die Arbeitszeit beträgt 38,5 Std./Woche bei 26 Urlaubstagen im Jahr
  • Einsätze sollten ggf. auch an Sonn- und Ferientagen erbracht werden
  • Möglichkeit zum Erwerb einer Übungsleiter-C-Lizenz im Breitensport oder in einer Fachsportart im Rahmen von 25 Bildungstagen
  • Die Vergütung erfolgt nach den derzeitigen Bestimmungen, d.h. 300,00 € /Monat Taschengeld, Sozialversicherungsleistungen, FSJ-Ausweis und fortlaufender Kindergeldberechtigung.

Sie . . .

  • sind zum Einsatzzeitpunkt zwischen 17 und 27 Jahren alt
  • sind am Sport und insbesondere am Fußball interessiert
  • möchten neue Erfahrungen sammeln
  • haben Spaß und Interesse an der Kinder- und Jugendarbeit
  • möchten Ihre Team-Kompetenz steigern
  • wissen nach der Schule noch nicht genau, welche Richtung Sie einschlagen wollen

…dann machen Sie doch bei uns eine freiwilliges soziales Jahr (FSJ) Sport und Schule.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 15. März 2017 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung Ihrer bisherigen sportlichen Erfahrungen, insbesondere im Jugendbereich, sowie einer kurzen Erklärung, warum Sie sich für ein FSJ im Sport interessieren.
Diese Bewerbung richten Sie bitte per Mail oder per Post an: Dieter Steinle; Starenweg 9; 71126 Gäufelden; Tel.: 07032/203641; E-Mail: dsteinle@t-online.de
Kontakt: TSV Öschelbronn e.V. – offizielle Einsatzstelle für FSJ im Sport – www.tsvoeschelbronn.de
Weitere Infos finden Sie unter www.bwsj.de

25.01.2017

Zum 01.09.2017 suchen wir eine/n Freiwilligendienstleistende/n im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) im Sport. Die Einsätze für die beiden Mehrsparten-Vereine belaufen sich auf 35% der wöchentlichen Arbeitszeit. Die weiteren 65% stehen Sie für die Aufgaben in der Grund- und Werkrealschule mit Gemeinschaftsschule in Bondorf zur Verfügung.

Unter fachkundiger Betreuung durch erfahrene Trainer sollen Sie:

  • den Trainingsbetrieb der Jugendlichen im Bereich Kinder- und Jugendturnen, Gymnastik und Leichtathletik der Vereine SV Bondorf und TSV Öschelbronn, Abt. Turnen unterstützen,
  • neue Ideen einbringen,ggf. Jugendcamps und Sporttage organisieren
  • und die bereits eingeführte gute Kooperation mit der Grund- und Werkrealschule und mit der Gemeinschaftsschule Gäufelden/Bondorf erfolgreich fortführen (Durchführung sportlicher Aktivitäten im Bereich Turnen/Gymnastik und Bewegungssport für die Schüler/innen unter Anleitung und Betreuung der örtlichen Sportlehrer, Unterstützung der Aufsicht im Schwimmunterricht).

Wir bieten …

  • Die Arbeitszeit beträgt 38,5 Std./Woche bei 26 Urlaubstagen im Jahr
  • Einsätze sollten ggf. auch an Sonn- und Ferientagen erbracht werden
  • Möglichkeit zum Erwerb einer Lizenz im Breitensport oder in einer Fachsportart im Rahmen von 25 Bildungstagen
  • Die Vergütung erfolgt nach den derzeitigen Bestimmungen, d.h. 300,00 € /Monat Taschengeld, Sozialversicherungsleistungen, FSJ-Ausweis und fortlaufender Kindergeldberechtigung.

Das sollten Sie mitbringen . . .

  • Alter zwischen 18 und 27 Jahren
  • Begeisterung für den Sport, insbesondere für die o.g. Sportarten
  • eigene Erfahrungen als aktive Sportler/in und/oder in der Unterstützung des Kinder- u. Jugendtrainings
  • Spaß und Interesse an der Kinder- und Jugendarbeit
  • Interesse, Ihre Erfahrungen und Kompetenzen weiterzuentwickeln sowie neue zu sammeln
  • wissen nach der Schule noch nicht genau, welche Richtung Sie einschlagen wollen

… dann machen Sie doch bei uns im Verein ein FSJ im Sport.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 15. März 2017 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung Ihrer bisherigen sportlichen Erfahrungen, insbesondere im Jugendbereich, sowie einer kurzen Erklärung, warum Sie sich für ein FSJ im Sport interessieren. Diese Bewerbung richten Sie bitte per Mail oder per Post an: Dieter Steinle; Starenweg 9; 71126 Gäufelden; Tel.: 07032/203641; E-Mail: dsteinle@t-online.de

Kontakt: TSV Öschelbronn e.V. – offizielle Einsatzstelle für FSJ im Sport – www.tsvoeschelbronn.de
Weitere Infos finden Sie unter www.bwsj.de

25.01.2017

Du bist zwischen 18 und 26 Jahren alt, hast Interesse für Sport und Dir gefällt der Umgang mit Kindern und Jugendlichen? Dann mach doch ein Freiwilliges Soziales Jahr und verbinde Dein Interesse mit einem geregelten und spannenden Arbeitstag und blicke hinter die Kulissen eines großen Sportverbandes.

Das Freiwillige Soziale Jahr dient jungen Erwachsenen als Orientierungsjahr um erste berufliche Erfahrungen zu sammeln und die eigenen Interessen und Fähigkeiten zu ergründen. Speziell der Sport bietet den FSJlern optimale Gelegenheit bei der Zusammenarbeit mit Jugendlichen und Kindern das eigene Verantwortungsbewusstsein zu fördern und sich im Rahmen einer Ausbildung, die jeder FSJler während des Freiwilligen Sozialen Jahrs absolvieren wird, weiter zu entwickeln und zu bilden.
Das Freiwillige Soziale Jahr beginnt in der Regel am 1. September jeden Jahres und dauert 12 Monate. Während des Orientierungsjahrs besteht Anspruch auf 26 Urlaubstage sowie 25 Bildungstage. Darüber hinaus wird ein monatliches Taschengeld gezahlt und die Zahlung des Kindergeldes wird während des FSJ fortgesetzt. Alle bürokratischen Formalitäten übernimmt die Landessportjugend. Die Einsatzstelle beteiligt sich an den entstehenden Kosten.

Einsatzgebiete im Sportfachverband Tennis

  • Betreuung und Vorbereitung von Turnieren und Lehrgangsmaßnahmen
  • regelmäßiger Einsatz im Trainingsbetrieb des Verbandes
  • Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Landesleistungszentrum Leimen und bei auswärtigen Turnieren, wie z. B. den deutschen Jugendmeisterschaften oder TE Turnieren
  • Geschäftsstellentätigkeiten
  • Organisation von Verbandsveranstaltungen

Interesse? Lust auf ein FSJ beim Badischen Tennisverband? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung bis spätestens 01. März 2017. Bewerbung an: Badischer Tennisverband e.V., Herrn Christian Back, Jahnstraße 4, 69181 Leimen oder per E-Mail an back@badischertennisverband.de (eine Datei, max. 2 MB).
Alle weiteren Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr im Sport findest du unter www.freiwilligendienste-im-sport.de oder www.bwsj.de.

18.01.2017

Die Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins e.V. ist mit über 30.000 Mitgliedern die größte und älteste Sektion in Baden-Württemberg. Neben sechs Hochgebirgshütten in den Alpen und drei Hütten auf der Schwäbischen Alb, betreiben wir zwei Kletterhallen in Eigenregie sowie eine Halle gemeinschaftlich mit der Sektion Stuttgart. Wir bieten ein qualitativ hochwertiges Angebot für jedes Alter. Diesem Anspruch wollen wir auch in Zukunft gerecht werden. Dazu suchen wir ab dem 1. September 2017 einen engagierten und interessierten FSJler/in für 12 Monate.

Deine Aufgaben in der Sektion sind in erster Linie:

  • Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen beim Klettern in der Halle und am Fels
  • Organisation und Leitung von Schul- und Freizeitprojekten
  • Organisation Wettkämpfe, Kinder- und Jugendveranstaltungen
  • Verwaltungstätigkeiten in der Geschäftsstelle

Du solltest mitbringen:

  • Alter zwischen 18 und 27
  • Führerschein Fahrzeugklasse B
  • Kletterkönnen für einen Trainer C Lehrgang des DAV
  • Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Organisationstalent, hohe Einsatzbereitschaft und zeitliche Flexibilität
  • Freude in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen
  • Affinität zum Internet und sozialen Netzwerken
  • Grundkenntnisse in MS-Office

Wir bieten:

  •  ein interessantes Aufgabengebiet sowie eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit
  • die Möglichkeit zum Erwerb einer Trainerlizenz
  • ein Taschengeld in Höhe von 300,00 Euro/Monat

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an folgende Adresse: Florian Mönich, Geschäftsführer moenich@alpenverein-schwaben.de. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen telefonisch unter 0711 / 769636-6 gerne zur Verfügung. Weitere Infos sind auch auf www.bwsj.de unter der Rubrik Freiwilliges Soziales Jahr zu finden.
Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins e.V., Georgiiweg 5, 70597

09.01.2017

Der VfB Friedrichshafen e.V. sucht für das Schuljahr 2017/2018 für die Dauer vom 01.09.2017 – 31.08.2018 eine/n engagierte/n und selbstbewusste/n FSJ`ler/in. Der VfB Friedrichshafen e.V. ist mit rund 3.700 Mitgliedern in 21 Abteilungen einer der größten Sportvereine in Baden-Württemberg.

Wenn Du …

  • mindestens 18 Jahre alt
  • neue Erfahrungen sammeln und deine sozialen Kompetenzen stärken,
  • Handball-Trainings, KiSS Ballschule und bei den KiSS-Stunden assistieren willst,
  • Projekte und Veranstaltungen unserer Kindersportschule (Ferienaktionen, Aktionstage an Schulen/Kindergärten, Sponsorentage) betreuen und bei vereinsadministrativen Tätigkeiten unterstützen möchtest
  • und Dir vorstellen kannst, in der Kindersportschule und in Kindergärten Bewegungs-, Sport- und Spielangebote für Kleinkinder, Kinder und Jugendliche anzubieten?

Das solltest du mitbringen…

  • eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Begeisterung für den Sport
  • Spaß und Interesse an der Kinder- und Jugendarbeit im Sport
  • Erfahrungen als Übungsleiter/in oder Erfahrungen im Verein
  • Eigeninitiative, hohe Teamfähigkeit, Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem
  • Organisationstalent und Einsatzbereitschaft

Wir bieten…

  • eine Vollzeitbeschäftigung mit 38,5 Arbeitsstunden in der Woche
  • ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten in den Bereichen Trainings- und Bewegungslehre sowie der Kinder- und Jugendarbeit
  • Möglichkeit zum Erwerb einer Lizenz im Breitensport oder in einer Fachsportart im Rahmen von 25 Bildungstagen
  • Einbindung in Verwaltungstätigkeiten wie auch in Projekt- und Veranstaltungsmanagement
  • umfassende pädagogische Betreuung und Unterstützung
  • Taschengeld in Höhe von 300,– €, ebenso 26 Urlaubstage

Weitere Informationen findest du unter www.sport-fn.de/projekte und http://www.lsvbw.de/sportwelten/sportjugend/freiwilliges_soziales_jahr/

Bitte richte deine Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 28. Februar 2017 an: Rosalinde Lehle – kissleitung@kiss-friedrichshafen.de
Für weitere Fragen steht dir Frau Stephanie Wolf (07541 55441) gerne zur Verfügung.

20.12.2016

Wir, die SG Niederwangen e. V. (anerkannte Einsatzstelle für die Freiwilligendienste im Sport), bieten dir die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport zu absolvieren. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 01.09.2017 bis 31.08.2018 eine/n sportbegeisterte/n, engagierte/n und selbstbewusste/n Jugendliche/n im Alter von 18 bis 27 Jahren.
Wir, die SG Niederwangen e. V., sind ein Mehrsportartenverein mit einer sehr aktiven Jugendarbeit im Skilanglauf, in der Leichtathletik-Laufsport und im Triathlon. Wir betreuen derzeit 4 Kooperationen mit Schulen und veranstalten Sport-und Laufevents sowie aktive Ferienfreizeiten.

Wenn du…

  • neue Erfahrungen sammeln und deine sozialen Kompetenzen stärken,
  • Lehrer/Übungsleiter bei Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten für Kinder und Jugendliche im Verein und an Kooperationsschulen unterstützen,
  • Projekte und Veranstaltungen (Ferienaktionen, Aktionstage an Schulen/Kindergärten) betreuen und bei vereinsadministrativen Tätigkeiten unterstützen sowie
  • deine Eignung für einen sozialen, sportlichen Beruf oder das Lehramt überprüfen,
  • nach der Schule etwas Praktisches machen möchtest und noch nicht weißt, welche Ausbildung oder welches Studium du ergreifen willst,

…dann bewirb dich jetzt für ein FSJ im Sport!

Das solltest du mitbringen…

  •  eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Begeisterung für den Sport
  • Spaß und Interesse an der Kinder- und Jugendarbeit im Sport
  • Erfahrungen als Übungsleiter/in oder Erfahrungen im Verein
  • Grundkenntnisse in MS-Office
  • Einen Führerschein
  • Eigeninitiative, hohe Teamfähigkeit, Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem
  • Organisationstalent und Einsatzbereitschaft

Wir bieten…

  • ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles und arbeitsmarktneutrales Aufgabengebiet bei einer Vollzeitbeschäftigung von 38,5 Wochenstunden
  • Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten in den Bereichen Trainings- und Bewegungslehre sowie im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Möglichkeit zum Erwerb einer Lizenz im Breitensport oder in einer Fachsportart im Rahmen von 25 Bildungstagen
  • Einbindung in Verwaltungstätigkeiten wie auch in Projekt- und Veranstaltungsmanagement
  • umfassende pädagogische Betreuung und Unterstützung
  • Taschengeld in Höhe von 300.-€, ebenso 26 Urlaubstage

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 28.02.2017 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung der bisherigen sportlichen Erfahrungen sowie einer kurzen Erklärung, warum du dich für ein FSJ interessierst.  Diese richtest du bitte an: SG Niederwangen e. V.;  Herrn Michael Höß;  Am Kapellenberg 10; 88239 Wangen im Allgäu oder per  E-Mail an: info@sg-niederwangen.de
Für Rückfragen steht dir gerne Herr Michael Höß unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: Tel.: 07522/21567 Weitere Infos findest du unter www.sg-niederwangen.de oder unter www.bwsj.de

29.11.2016

Wir, der Turnverein Echterdingen e.V. (anerkannte Einsatzstelle für die Freiwilligendienste im Sport), bieten dir die Möglichkeit, einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Sport zu absolvieren. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 01.09.2017 bis 31.08.2018 eine/n sportbegeisterte/n, engagierte/n und selbstbewusste/n Jugendliche/n im Alter ab 16 Jahren.

Tätigkeitsbereich: Unterstützung bei der Organisation von vereinsinternen Veranstaltungen (Kindersporttag, Kinderweihnachtsfeier), sowie bei den Kursangeboten des Vereins und speziellen Angeboten für Kinder wie KISS und Kinder-Ballschule, Förderung von Bewegung in der Grundschule als Ergänzung zur Kooperation mit den Grundschulen, Vertiefung der Kooperation mit den Schulen und Kindergärten in Echterdingen,
Unterstützung bei Tätigkeiten in der Geschäftsstelle

Wenn du…

  • neue Erfahrungen sammeln und deine sozialen Kompetenzen stärken,
  • Lehrer/Übungsleiter bei Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten für Kinder und Jugendliche im Verein und an Kooperationsschulen unterstützen,
  • Projekte und Veranstaltungen (Ferienaktionen, Aktionstage an Schulen/Kindergärten) betreuen und bei vereinsadministrativen Tätigkeiten unterstützen sowie
  • deine Eignung für einen sozialen, sportlichen Beruf oder das Lehramt überprüfen,
  • nach der Schule etwas Praktisches machen und noch nicht weißt, welche Ausbildung oder welches Studium du ergreifen möchtest,

…dann bewirb dich jetzt für einen BFD im Sport!

Das solltest du mitbringen…

  • eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Begeisterung für den Sport
  • Spaß und Interesse an der Kinder- und Jugendarbeit im Sport
  • Erfahrungen als Übungsleiter/in oder Erfahrungen im Verein
  • Grundkenntnisse in MS-Office
  • Eigeninitiative, hohe Teamfähigkeit, Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem
  • Organisationstalent und Einsatzbereitschaft

Wir bieten…

  • eine Vollzeitbeschäftigung mit 38,5 Arbeitsstunden in der Woche
  • ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten in den Bereichen Trainings- und Bewegungslehre sowie der Kinder- und Jugendarbeit
  • Möglichkeit zum Erwerb einer Lizenz im Breitensport oder in einer Fachsportart im Rahmen von 25 Bildungstagen
  • Einbindung in Verwaltungstätigkeiten wie auch in Projekt- und Veranstaltungsmanagement
  • umfassende pädagogische Betreuung und Unterstützung
  • Taschengeld in Höhe von 300€, ebenso 26 Urlaubstage

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 10.03.2017 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung der bisherigen sportlichen Erfahrungen sowie einer kurzen Erklärung, warum du dich für einen BFD interessierst.
Diese richtest du bitte an: Turnverein Echterdingen e.V.; Frau Christine Sulzer; Schimmelwiesenstr. 18; 70771 L-Echterdingen; E-Mail: info@tv-echterdingen.de
Für Rückfragen steht dir gerne Frau Sulzer unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: Tel.: 0711-793518. Weitere Infos findest du unter www.tv-echterdingen.de oder unter www.bwsj.de

09.11.2016

Wir, die Sportfreunde Schwaikheim, bieten dir die Möglichkeit, einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Sport zu absolvieren. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 01.09.2017 bis 31.08.2018 eine/n sportbegeisterte/n, engagierte/n und selbstbewusste/n Jugendliche/n im Alter ab 16 Jahren.
Die Sportfreunde Schwaikheim e.V., ein reiner Handball Verein mit knapp 800 Mitgliedern, der sich seit vielen Jahren durch eine sehr gute Jugendarbeit und ehrenamtliches Engagement in breit gefächerten Bereichen auszeichnet. Neben attraktivem Handball gibt es immer wieder spannende Events, eigenständig erarbeitete Projekte und interessante Aktionen für Jung und Alt.

Wenn du…

  • neue Erfahrungen sammeln und deine sozialen Kompetenzen stärken,
  • Handball-AGs, Ball-und Bewegungsschulen leiten und als Co-Trainerin in unseren Jugendmannschaften assistieren,
  • Die Sportfreunde im Bereich der Pressearbeit unterstützen,
  • Projekte und Veranstaltungen (Ferienaktionen, Aktionstage an Schulen/Kindergärten, Sponsorentage) betreuen und bei vereinsadministrativen Tätigkeiten unterstützen möchtest,

…dann bewirb dich jetzt für einen BFD bei den SF Schwaikheim!

Das solltest du mitbringen…

  • eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Begeisterung für den Sport
  • Spaß und Interesse an der Kinder- und Jugendarbeit im Sport
  • Erfahrungen als Übungsleiter/in oder Erfahrungen im Verein
  • Eigeninitiative, hohe Teamfähigkeit, Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem
  • Organisationstalent und Einsatzbereitschaft

Wir bieten…

  • eine Vollzeitbeschäftigung mit 38,5 Arbeitsstunden in der Woche
  • ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten in den Bereichen Trainings- und Bewegungslehre sowie der Kinder- und Jugendarbeit
  • Möglichkeit zum Erwerb einer Lizenz im Breitensport oder in einer Fachsportart im Rahmen von 25 Bildungstagen
  • Einbindung in Verwaltungstätigkeiten wie auch in Projekt- und Veranstaltungsmanagement
  • umfassende pädagogische Betreuung und Unterstützung
  • Taschengeld in Höhe von 300€, ebenso 26 Urlaubstage

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 12.02.2017 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung der bisherigen sportlichen Erfahrungen sowie einer kurzen Erklärung, warum du dich für einen BFD interessierst und warum du das ganze bei den Sportfreunden Schwaikheim absolvieren möchtest.
Diese richtest du bitte an: Sportfreunde Schwaikheim e.V.; Anna Jaiser; An der Schießmauer 3; 71409 Schwaikheim; E-Mail: bfd-stelle@sportfreunde-schwaikheim.de
Für Rückfragen steht dir gerne Anna Jaiser unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: Tel.: +49 157 88054527

09.11.2016

Wir, der DAV (anerkannte Einsatzstelle) bieten Dir die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport zu absolvieren. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 15.08.2017 – 14.08.2018 eine engagierte und selbstbewusste Person im Alter von 18 bis 27 Jahren.

Wenn Du …

  • Dir vorstellen kannst in Schulen bei der Ganztagesbetreuung mitzuwirken (Durchführung von Kooperationsangeboten wie z.B. Sport-AGs, Bewegungsangeboten, Hausaufgaben-, Mittagessensbetreuung etc.),
  • Freude daran hast Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche im Verein anzubieten,
  • Deine Eignung für einen sozialen, sportlichen Beruf oder das Lehramt überprüfen möchtest,
  • direkt nach der Schule, vor dem Studium/Ausbildung etwas Praktisches machen möchtest,
  • eine Übungsleiterlizenz und einen Kletterschein erlangen möchtest,
  • neue Erfahrungen sammeln und Deine sozialen Kompetenzen stärken willst,

dann mach doch ein FSJ im Sport beim DAV!

Das solltest Du mitbringen…

  • eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • evtl. Erfahrungen als Übungsleiter oder Erfahrungen im Verein
  • Flexibilität, Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem

Die Aufgaben verteilen sich auf die drei beteiligten Partner (DAV, Hermann-Kurz-Schule und Mörikeschule): Mittag und Nachmittag in den Schulen, abends im Verein. Hinzu kommen Ausfahrten u.ä. in die Alpen auch an Wochenenden. Die Wochenarbeitszeit beträgt 38,5 Stunden. Der Einsatz wird zeitlich am späten Vormittag beginnen und in den Abend hineingehen. Du bekommst 300 Euro Taschengeld im Monat, alle Sozialversicherungsleistungen, 25 Bildungstage (inkl. Übungsleiterlizenz) und 26 Tage Urlaub. Bewirb Dich bitte bis 31.3.2017 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung Deiner bisherigen sportlichen Erfahrungen, sowie einer kurzen Erklärung, warum Du Dich für ein FSJ interessierst, per: E-Mail: alpenverein@dav-reutlingen.de oder Post: Geschäftsstelle Sektion Reutlingen, Untere Gerberstr. 5, 72764 Reutlingen
Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung: Jochen Ammann : 0175 4162073; Alexander Hack (Mörikeschule): 07121/303 4556; Ottmar Glassmann (Hermann-Kurz-Schule): 07121/334412, Weitere Infos: www.dav-reutlingen.de oder unter www.bwsj.de

22.11.2016

Der Hockeyclub Gernsbach sucht zum 01.09.2017 wieder einen FSJler für seinen Verein!

Ein FSJ bei unserem Hockeyclub beinhaltet:

  • Erwerb eines Trainerscheins
  • Leitung mehrerer AGs in den Schulen der Umgebung
  • Besuch von Schulklassen und Kindergärten
  • Übernahme der Trainerfunktion in mindestens einer Vereinsmannschaft
  • Mitorganisation des Spielbetriebs
  • Planung vereinsinterner Veranstaltungen (Turniere, Feiern, etc.)
  • Kleinere Aufgaben wie das Entwerfen von Flyern, Erstellen von Mannschaftslisten, usw.

Wir wünschen uns jemanden, der

  • motiviert ist,
  • gerne selbstständig arbeitet,
  • Spaß am Umgang mit Kindern hat,
  • und mit den Grundlagen des Hockeysports vertraut ist (idealerweise selbst aktiver Spieler ist).

Wir bieten unserem FSJler:

  • kostenlose Vereinsmitgliedschaft
  • Teilnahme an Turnieren und Veranstaltungen des Vereins
  • Freiwilligengeld i. H. von 300 € pro Monat
  • Mindestens 25 Bildungstage, die der Landessportverband organisiert
  • Mindestens 26 Urlaubstage (mehr bei unter 18-jährigen)

Bei weiteren Fragen kann auch gern der Kontakt zur derzeitigen FSJlerin hergestellt werden. Leonie Armbruster ist noch bis Ende August 2017 im HCG tätig. Sie ist gerne bereit, ihre Erfahrungen weiterzugeben (fsj-hockeyclubgernsbach@web.de). Eine Bewerbung kann an folgende E-Mail-Adresse geschickt werden: sekretariat@Hockey-Club-Gernsbach.de Wir freuen uns über eine Bewerbung von Dir! Mehr Informationen über unseren Verein gibt es auf www.hockey-club-gernsbach.de

07.02.2016

Praktika

Der Golfclub Domäne Niederreutin verfügt über eine 27-Loch Golfanlage, einen öffentlichen 6-Loch-Platz sowie eine großzügige Driving Range mit umfangreichen Übungseinrichtungen. Als Mitglied der Leading Golf Courses of Germany sehen wir uns als serviceorientierten Dienstleister im Golfsport. Unsere Mitglieder und Gäste stehen für uns in unserem täglichen Handeln im Mittelpunkt. Während des Praktikums kommst du mit den verschiedenen Themengebieten im täglichen Aufgabenspektrum einer Golfanlage in Kontakt:

  • Mitglieder- & Gästebetreuung
  • Event- / Veranstaltungsmanagement
  • Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
  • Jugend- und Mannschaftsbetreuung
  • Buchhaltung

Dich zeichnet aus:

  • Grundsätzliches Interesse für Sport
  • Erfahrungen im Golfsport wünschenswert
  • Qualitäts- und Servicebewusstsein
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität auch an Wochenenden zu arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Dienstleistungsorientierung
  • Spaß am Umgang mit Menschen und eine offene Art
  • Teamorientiertes Denken und Verantwortungsbewusstsein
  • Sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Powerpoint)
  • PKW Führerschein

Das bieten wir Dir:

  • Mitarbeit in einem hoch motivierten und hilfsbereiten Team mit ausgeprägtem Teamgeist
  • Interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten

Die Praktikumsdauer ist individuell gestaltbar, sollte aber 3 Monate nicht unterschreiten. Frühestmöglicher Praktikumsbeginn ist der 15. März 2017. Für Fragen steht André Kette jederzeit gerne zur Verfügung: Telefon: 07457/ 944 90 E-Mail: andre.kette@golf-bondorf.de
Bewerbungen bitte an: Golfclub Domäne Niederreutin GmbH, Herrn André Kette, Niederreutin 1, 71149 Bondorf oder per E-Mail an André Kette.

22.02.2017

Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) ist die Spitzenorganisation des Volleyballsports in der Bundesrepublik Deutschland. Dabei ist die Deutsche Volleyball Sport GmbH (DVS) die Vermarktungs- und Dienstleistungsgesellschaft des DVV und unter anderem für die Bereiche Vermarktung, PR / Öffentlichkeitsarbeit und Volleyball- und Beach-Volleyball-Veranstaltungen verantwortlich.

Einsatzbereich Veranstaltungen (Übernahme von Teilbereichen):

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung aller DVV Beach-Volleyball-Veranstaltungen (national & international)
  • Administrative Aufgaben in Zusammenhang mit den Veranstaltungen
  • Kommunikation mit nationalen und internationalen Teams, Funktionären und Verbänden
  • Übernahme von Einzelprojekten

Fachlische Anforderungen:

  • Studienrichtung Sportmanagement, -Wissenschaften, -Ökonomie, Eventma-nagement oder verwandte Studiengänge
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Sonstige Anforderungen:

  • Einsatzbereitschaft, Organisationsgeschick, Flexibilität und Kreativität
  • Hohe Belastbarkeit und Ausdauer
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und Einsätzen an Wochenenden
  • Teamorientierter Arbeitsstil und hohe Eigeninitiative
  • Volleyballaffinität wünschenswert
  • Führerschein (mindestens Klasse B)

Dauer:

  • Vollzeit, 3 bis 6 Monate
  • Stelle ab dem 01.04.2017 zu besetzen (Nach Abstimmung ist ggf. ein späterer Beginn möglich)

Vergütung:

  • 300,00 EUR / Monat zusätzliche Vergütung für Wochenendeinsätze

Bewerbung:

  • Praktikum zwingend als Pflichtpraktikum in Verbindung mit Studium oder Ausbildung
  • Bewerbung bis zum 28.02.2017 (möglichst per E-Mail) an: sauer@volleyball-verband.de

Kontakt: Deutsche Volleyball Sport GmbH; Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt/Main, Ansprechpartner Herr Rüdiger Sauer, Telefon: 069 – 69 80 01 85

22.09.2016

Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) ist die Spitzenorganisation des Volleyballsports in der Bundesrepublik Deutschland. Dabei ist die Deutsche Volleyball Sport GmbH (DVS) die Vermarktungs- und Dienstleistungsgesellschaft des DVV und unter anderem für die Bereiche Vermarktung, PR / Öffentlichkeitsarbeit und Volleyball- und Beach-Volleyball-Veranstaltungen verantwortlich.

Einsatzbereich Veranstaltungen (Übernahme von Teilbereichen):

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung aller DVV Hallen-Volleyball-Veranstaltungen (national & international)
  • Administrative Aufgaben in Zusammenhang mit den Veranstaltungen
  • Kommunikation mit nationalen und internationalen Teams, Funktionären und Verbänden
  • Übernahme von Einzelprojekten

Fachlische Anforderungen:

  • Studienrichtung Sportmanagement, -Wissenschaften, -Ökonomie, Eventma-nagement oder verwandte Studiengänge
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Sonstige Anforderungen:

  • Einsatzbereitschaft, Organisationsgeschick, Flexibilität und Kreativität
  • Hohe Belastbarkeit und Ausdauer
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und Einsätzen an Wochenenden
  • Teamorientierter Arbeitsstil und hohe Eigeninitiative
  • Volleyballaffinität wünschenswert
  • Führerschein (mindestens Klasse B)

Dauer:

  • Vollzeit, 3 bis 6 Monate
  • Stelle ab dem 01.04.2017 zu besetzen (Nach Abstimmung ist ggf. ein späterer Beginn möglich)

Vergütung:

  • 300,00 EUR / Monat zusätzliche Vergütung für Wochenendeinsätze

Bewerbung:

  • Praktikum zwingend als Pflichtpraktikum in Verbindung mit Studium oder Ausbildung
  • Bewerbung bis zum 28.02.2017 (möglichst per E-Mail) an: sauer@volleyball-verband.de

Kontakt: Deutsche Volleyball Sport GmbH; Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt/Main, Ansprechpartner Herr Rüdiger Sauer, Telefon: 069 – 69 80 01 85

22.09.2016

Du möchtest ein sportliches Praxissemester während des Studiums absolvieren oder einfach mal in die Welt des Eventorientierten Sportmarketings reinschnuppern? Dann bist Du bei uns genau richtig, denn Stuttgarts größtes Laufevent bietet Dir die Möglichkeit, in einem jungen, sportlichen und motivierten Team, Einblick in alle Sportmarketing-relevanten Themen zu bekommen.
Der Stuttgart-Lauf ist eines der erfolgreichsten Laufevents Deutschlands und findet regional wie national hohe Anerkennung. Mit dem Halbmarathon als Hauptwettbewerb, dem 7 km-Lauf und -Walking, dem Inline- und Rollstuhl-/Handbike-Halbmarathon sowie den unterschiedlichen Kinderangeboten organisierst Du eine der größten Laufveranstaltungen in Deutschland und trägst für rund 18.000 Starterinnen und Starter zum erfolgreichen Gelingen mit bei.

Wir bieten Dir einen interessanten Praktikumsplatz mit viel Eigenverantwortung und interessantem, abwechslungsreichem Alltag. Dafür suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n Praktikant/in im Bereich Event/Marketing/PR für 3-6 Monate (Praktikumsdauer und -vergütung nach Absprache).

Dein Aufgabengebiet umfasst dabei u.a.:

  • tatkräftige Unterstützung bei der Planung, Organisation und Koordination des Events
  • Produktion und Bestandscontrolling von Werbe-Materialien
  • Unterstützung bei Promotion-Maßnahmen sowie Messeauftritten
  • Betreuung des Internetauftritts sowie Pflege der Social-Media-Maßnahmen (vor allem auf Facebook und Instagram)
  • Entwurf von Formularen, Vorlagen etc. in gängigen Bildbearbeitungsprogrammen
  • allgemeine PR-Tätigkeiten
  • Planung und Umsetzung des Rahmenprogramms zum 24. Stuttgart-Lauf

Mitbringen solltest Du folgendes:

  • Mindestens Zwischenabschluss eines Studiums der BWL, Marketingkommunikation oder eines sportorientierten Studiums mit Schwerpunkt Marketing/Event
  • sichere Anwendung gängiger EDV-Programme (Excel, Word, PowerPoint, Photoshop etc.)
  • kreative und grafische Ambitionen
  • eigenverantwortliches, selbständiges und planvolles Arbeiten
  • schnelle und flexible Auffassungsgabe
  • hohe Teamfähigkeit und Engagement
  • Sportinteresse

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt mit Deinen aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 15.02.2017 unter: STUTTGART-LAUF-Büro; Fritz-Walter-Weg 19; 70372 Stuttgart; Tel.: 0711-28077-700; e-mail: info@stuttgart-lauf.de

25.01.2017

Der Kindersportverein in Stuttgart Vaihingen / Möhringen sucht ab März 2017 oder zu einem späteren Zeitpunkt ein/e Praktikant/in, der/ die gerne einen Einblick in einen modernen, jungen Sportverein bekommen möchte.
Zum Kindersportverein gehört neben der Kindersportschule (KiSS) auch eine Ball- und Fußballschule, eine Schule für Kindertanz, eine Schwimmschule und verschiedene zeitlich begrenzte Workshops zur Sportartenorientierung, wie z.B. Inline-Skaten oder Rangeln & Raufen.

Ein Vollzeitpraktikum im 1. Kindersportverein Stuttgart e.V. beinhaltet Folgendes:

  • Sie bekommen Einblick in die Kindersportschule (KiSS), die Ballschule und die Schwimmschule
  • Sie erfahren, wie altersgerechter Sport für Kinder durchgeführt und geplant wird
  • Sie bekommen Einblick in die Betreuung von Mitgliedern und in die Mitgliederakquise
  • Sie werden die Planung und Durchführung von Sportveranstaltungen unterstützen
  • Sie werden Einblick die Öffentlichkeitsarbeit bekommen
  • Sie bekommen die Möglichkeit, Ihre eigenen Ideen und kreativen Gedanken in die Vereinsarbeit einfließen zu lassen

Fühlen Sie sich angesprochen, bei einem erfolgreichen Sportverein, in einem jungen, engagierten Team mit zu wirken, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an: 1. Kindersportverein Stuttgart e.V.; Reinbeckstr. 18; 70565 Stuttgart; www.kindersportverein.de
oder:  info@kindersportverein.de. Bei Rückfragen steht Ihnen Jochen Weiß gerne unter 0711-22964620 zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!

01.02.2017