Jobbörse des Landessportverbandes Baden-Württemberg

In unserer Jobbörse finden Sie aktuelle Stellenangebote, Praktika und Freiwilligendienste aus dem organisierten Sport in Baden-Württemberg sowie nationale Stellenangebote bei Spitzenfachverbänden, Olympiastützpunkten oder anderen Sporteinrichtungen.

Sportvereine und Sportverbände können Ihre Stellenangebote hier kostenfrei online stellen lassen. Mailen Sie uns Ihre Stellenausschreibung inklusive dem Bewerbungsschluss per E-Mail an presse@lsvbw.de. Sollten Sie keinen Bewerbungsschluss angeben, löschen wir die Anzeige nach zwei Monaten.

Für alle, die sich freiwillig als Volunteer bei Sportveranstaltungen engagieren wollen, bietet der Landessportverband die Plattform Vol4You. Hierüber können auch Veranstalter für ihr Sportereignis nach Volunteers suchen.

Stellenangebote

„Integration durch Sport“ ist ein Programm des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und seiner Mitgliedsorganisationen. Es verfolgt das Ziel, Menschen mit Migrationshintergrund und sozial benachteiligte Einheimische in den organisierten Sport und darüber hinaus in die Gesellschaft zu integrieren. Das Programm wird vom Bundesministerium des Innern und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert.

Als Anstellungsträger sucht der Landessportverband Baden-Württemberg e. V. für das Programm „Integration durch Sport“ schnellstmöglich eine Programmleitung (m/w) (100 %). Der Dienstort ist Stuttgart. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet (§14, Abs. 2 TzBfG).

Ihre Tätigkeit:

  • Koordination der Umsetzung des Programms „Integration durch Sport“ auf Landesebene
  • Zusammenführen aller Programminhalte und Programmbausteine sowie die konzeptionelle Weiterentwicklung unter wissenschaftlichen und praktischen Gesichtspunkten mit dem Ziel das Programm in Baden-Württemberg – gemeinsam mit den Sportbünden und dem DOSB – strategisch und inhaltlich weiterzuentwickeln
  • Begleitung und Beratung von Mitgliedsorganisationen
  • Erstellen der Programmanträge inkl. Personalkonzeption und dem Kosten- und Finanzierungsplan
  • Verwendungsnachweisführung, Erstellung des Jahresberichts und von Statistiken sowie die Führung und Auswertung der Zielvereinbarungen
  • Verantwortliche zuwendungsrechtliche Haushaltsplanung und allgemeine Verwaltung des Programmetats unter Einhaltung der Bundeshaushaltsordnung, der vorläufigen Verwaltungsvorschriften, der ANBest-P, Nebenbestimmungen und Besondere Nebenbestimmungen aus dem gültigen Bewilligungsbescheid
  • Personalführung sowie die Koordination und Begleitung des Einsatzes von freiwillig Engagierten
  • Verantwortliche Durchführung der unterschiedlichen Kommunikationsmaßnahmen wie Tagungen und Vorträge, Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit bei der Programmentwicklung sowie die inhaltliche Abstimmung mit der Programmleitung auf Bundesebene

Sie passen in unser Team, weil Sie:

  • über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebs-, Sport-, Sozial- oder Verwaltungswissenschaften, wahlweise einen vergleichbaren Abschluss verfügen
  • Berufserfahrung im Bereich Interkulturalität und Integrationsarbeit nachweisen können
  • hohe kommunikative sowie organisatorische Kompetenz und Führungserfahrung besitzen
  • sicher und souverän auftreten, teamfähig sind und sich auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten für die Belange des Sports einsetzen
  • in der Lage sind sich schnell in ein sehr umfangreiches Aufgabengebiet einzuarbeiten
  • sportbegeistert sind und idealerweise die Vereins- und Verbandsstrukturen des organisierten Sports in Baden-Württemberg kennen

Wir bieten Ihnen:

  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle mit dem Ziel einer langfristigen Zusammenarbeit für die Förderperiode 2018-2020
  •  eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in der Sportorganisation
  • regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten sowie zusätzliche Sozialleistungen
  • Die Vergütung erfolgt analog TVöD Bund E 11

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie per E-Mail (eine PDF-Datei bis max. 5 MB) unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bis 18.06.2017 an b.roeber@lsvbw.de

Für Informationen steht Ihnen Bernd Röber, 2. Stellvertretender Hauptgeschäftsführer, unter der Telefonnummer 0711/280 77 861 zur Verfügung.

22.05.2017

Die SG Stern Deutschland e.V. ist ein gemeinnütziger, eingetragener Sportverein mit 53 Standorten in Deutschland, an denen 65 Sportarten angeboten werden. Das Sport- und Bewegungsangebot nutzen vornehmlich Mitarbeiter der Daimler AG. Mit über 41.500 Mitgliedern und 1.000.000 Teilnahmen an sportlichen Aktivitäten pro Jahr ist die SG Stern Deutschland e.V. einer der größten Vereine Deutschlands. Für unser vereinseigenes Fitnessstudio SG Stern aktiv am Standort Stuttgart suchen wir ab sofort Mitarbeiter (m/w) für den Trainingsbereich.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Aktive Trainingsbetreuung und Ansprechpartner der Mitglieder
  • Beratung, individuelle Trainingsplanerstellung und Einweisung
  • Durchführung von Gesundheits- und Fitnesschecks

Ihr Profil:

  • Branchenübliche Ausbildung (z.B. Sportwissenschaftler, Fitnessfachwirt,
    Sportlehrer und/oder entsprechende Trainerlizenzen)
  • Berufserfahrung im Fitnessbereich
  • Kommunikativ mit sehr guten Umgangsformen und hoher sozialer Kompetenz
  • Teamfähig, flexibel, zuverlässig, belastbar und verantwortungsbewusst

Wir bieten:

  • Teilzeitstelle, Minijob in einem professionellen Arbeitsumfeld (zunächst auf zwei
    Jahre befristet)
  • angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • eine leistungsgerechte Bezahlung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail bis zum 14.06.2017 an sgstern.karafillidis@extaccount.com – Fitnesstrainer/in – Teilzeit, Minijob

19.05.2017

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ist die regierungsunabhängige Dachorganisation des deutschen Sports. Im Geschäftsbereich Finanzen/ Ressort Personal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Personal-Referentin/en in Vollzeit (39 Std./Woche) zu besetzen. Die Position ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst bis zum 31.10.2018 befristet.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in allen personalwirtschaftlichen und arbeitsrechtlichen Belangen
  • Koordination und Abwicklung des Rekrutierungsprozesses von der Erstellung des Anforderungsprofils bis hin zum Vertragsmanagement
  • Operative Personalbetreuung und Umsetzung personeller Einzelmaßnahmen mit Erledigung der Administratio
  • Aktive Mitwirkung bei der Standardisierung von Prozessen und Abläufen sowie personalstrategischen und ressortübergreifenden Projekten

Ihr Profil:

  • Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder juristisches Studium mit Schwerpunkt Personal oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie bringen mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Personalmanagement – vorzugsweise in einem mittelständischen Unternehmen oder einer Non-Profit-Organisation – mit
  • Sie zeichnen sich durch professionelles Auftreten mit hoher Beratungskompetenz bei der Zusammenarbeit mit verschiedenen Zielgruppen aus
  • Sie arbeiten zuverlässig, strukturiert und lösungsorientiert
  • Sie haben eine positive Grundeinstellung, sind kommunikationsstark und handeln selbständig im Sinne des Teams
  • Sie verfügen über gute IT-Kenntnisse (MS Office) und organisatorische Fähigkeiten
  • Sie sind am Themenfeld Sport interessiert

Der DOSB steht für die Ziele der „Charta der Vielfalt“ ein. Diversity Management ist daher ein wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins richten Sie bitte bis zum 6. Juni 2017 per E-Mail an: DOSB, Personalressort, Otto-Fleck-Schneise 12, 60528 Frankfurt am Main, bewerbung@dosb.de (max. 5 MB in einem pdf-Dokument), Betreff: F2-2017-Ref-Personal

16.05.2017

Der Sportkreis Pforzheim Enzkreis e.V. ist der Dachverband von knapp 270 Vereinen und rund 80.000 Mitgliedern in Pforzheim und dem Enzkreis.
Der Sportkreis sucht zum 01.07.2017 eine/n Geschäftsführer/in in Vollzeit (40 h/Woche). Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium,
bevorzugt aus den Bereichen Sport und/oder Pädagogik.

Zu den Aufgaben gehören:
(in Zusammenarbeit mit den dafür zuständigen ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern)

  • Leitung der Geschäftsstelle (administrative und personelle Führung)
  • Mitarbeit an der strategischen und konzeptionellen Entwicklung des Sportkreises
  • Leitung des Projekts und Teams „Sport hilft!“
    Die Arbeit setzt sich zusammen aus praktischer Durchführung von Sportangeboten an verschiedenen Einrichtungen
    (vornehmlich Grundschulen und Kitas), sowie Kooperationen mit sozialen Einrichtungen.
    Insbesondere Kinder aus sozialen Brennpunkten stehen im Fokus des Projektes.
  • Organisation von Sportveranstaltungen, Events und außerschulischen Aktivitäten
  • Vorbereitung von Sitzungen und Tagungen
  • Terminplanung
  • Erstellung der Übungsleiter-Abrechnungen
  • Personalplanung und –führung von Freiwilligendienstleistenden und einer großen
    Zahl von Honorarkräften
  • Kontaktpflege zur Stadt Pforzheim, dem Enzkreis, sowie den Verbänden und
    Vereinen

Erwünscht sind:

  • Erfahrungen im Bereich Sportorganisation in Praxis und Theorie
  • Freude an der Umsetzung und Weiterentwicklung sportpraktischer Angebote
  • Erfahrung im Umgang mit den Sportstrukturen und ehrenamtlich arbeitenden Gremien
  • Kenntnisse im Umgang mit gängiger Computer-Software (z.B. Word, Excel,
    PowerPoint)und mit modernen Medien
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Ihre vollständige Bewerbung, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, richten sie bitte bis zum 07.06.2017 an:
Sportkreis Pforzheim/ Enzkreis e.V., Durlacher Straße 22, 75172 Pforzheim oder per email: info@sportkreis-pforzheim.de
Bei Fragen melden Sie sich bitte unter: 07231/33500

16.05.2017

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ist die regierungsunabhängige Dachorganisation des deutschen Sports. Im Geschäftsbereich Leistungssport/ Ressort Support- und Service-Management ist ab dem 1. Juli 2017 die Stelle einer/eines Sachbearbeiterin/Sachbearbeiters in Vollzeit (39 Std./Woche) zu besetzen. Die Position ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst bis zum 31. Dezember 2018 befristet.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Koordination des Büros des Ressortleiters
  • Allgemeine Sekretariats- und Sachbearbeitungsaufgaben
  • Rechnungsprüfung und -bearbeitung (z.B. Reisekostenabrechnungen)
  • Erstellung, und Bearbeitung von Arbeitsmaterialien, Sitzungsunterlagen, Protokollen und Präsentationen
  • Organisatorische Mitarbeit bei Veranstaltungen des Ressorts
  • Organisation von Seminaren und Veranstaltungen

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene, kaufmännische Ausbildung und möglichst fundierte Erfahrungen im Büromanagement
  • sehr gute Verwaltungs- und MS-Office-Kenntnisse
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement
  • vorzugsweise Kenntnisse der Strukturen des organisierten (Leistungs-)Sports und ein ausgeprägtes persönliches Interesse für die Belange des Sports
  • eine gewissenhafte und höchst zuverlässige Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Organisationsvermögen sowie Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Der DOSB steht für die Ziele der „Charta der Vielfalt“ ein. Diversity Management ist daher ein wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins richten Sie bitte als PDF bis zum 31. Mai 2017 per E-Mail an: bewerbung@dosb.de (max. 5 MB) – Betreff: L2-2017-SB-SSM
Kontakt: DOSB; Personalressort; Otto-Fleck-Schneise 12; 60528 Frankfurt am Main

10.05.2017

Der Polizeisportverein Karlsruhe e.V. zählt mit seinen derzeit ca. 2.200 Mitgliedern zu den Großvereinen im Raum Karlsruhe. Ob Gesundheitssport, Kampfsport, Freizeitsport oder das vereinseigene Fitnessstudio „Aktiv-Treff“, hohe Qualität im Sport ist uns wichtig. Für unser Fitnessstudio „Aktiv-Treff“ in Karlsruhe suchen wir ab 01.08.2017 einen Mitarbeiter im Fitnessstudio (w/m) in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die Betreuung unserer Mitglieder nach unserem Trainingskonzept
  • Vermittlung von Trainings-und Ernährungstipps
  • Durchführung von Beratungsgesprächen und Eingangschecks
  • Betreuung der Mitglieder auf der Trainingsfläche
  • Leitung von Sportkursen

Ihr Profil:

  • idealerweise abgeschlossene Ausbildung in den o. g. Berufen oder ähnlichen Zusatzqualifikationen und Weiterbildungen
    im Sport-und Fitnessbereich machen Sie zu einem Allround-Talent
  • Eine begeisternde Art, Motivation und gute Laune zeichnen Sie aus -egal, ob gegenüber dem Kunden oder dem Team
  • Als Teamplayer wissen Sie die Zusammenarbeit zu schätzen
  • Ihre Arbeitsweise ist besonders kundenorientiert
  • Sie sind zeitlich flexibel und besitzen die Bereitschaft auch am Wochenende zu arbeiten

Unser Angebot:

  • Eine umfassende Einarbeitung in die betrieblichen Abläufe
  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Möglichkeiten zur inner-und außerbetrieblichen Weiterbildung
  • Ein motiviertes Team und ein angenehmes Betriebsklima
  • „Aktiv-Treff“, hohe Qualität im Sport ist uns wichtig.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt. Senden Sie bitte Ihre digitalen und vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 31.05.2017 an:
info@psv-karlsruhe.de Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch an Ilkay Omurok (Geschäftsstelle PSV) unter der Telefonnummer 0721 -944200.

08.05.2017

SportKultur Stuttgart e.V. ist mit rund 2800 Mitgliedern und 17 Abteilungen einer der größten Sportanbieter Stuttgarts. Wir bieten ein qualitativ hochwertiges Sport- und Kulturangebot für jedes Alter. Diesem Anspruch wollen wir auch in Zukunft gerecht werden. Dazu suchen wir ein MitarbeiterIn Verwaltung und Service/ SportlehrerIn Kindersportschule (KiSS) (50 bis 75% je nach Qualifikation).

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Verwaltung und Service auf der Geschäftsstelle
  • Kindersportschule (Altersbereich 6 – 10 Jahre)
  • Sportlehrertätigkeit an der Ganztagesgrundschule
  • Kooperationen mit Kindertagesstätten

Welche Voraussetzungen sind erwünscht:

  • Freude in der Arbeit mit Kindern sowie Erfahrung in diesem Bereich
  • eine sportfachliche Ausbildung (Sportwissenschaftliches Studium, Ausbildung zum Sport- und Gymnastiklehrer, mind. Übungsleiter C oder ähnliche Qualifikationen)
  • Kenntnisse in mehreren Sportarten sind von Vorteil
  • Eine Lizenz im Bereich Rehasport ist ebenso von Vorteil
  • MS-Office Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B (erwünscht)
  • Teamorientierung, Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Ein freundliches und gepflegtes Erscheinungsbild
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Abend- und Wochenendarbeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Was bieten wir:

  • eine Festanstellung
  • die Mitarbeit in einem jungen Team
  • Unterstützung bei der Fort- und Weiterbildung

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen incl. Gehaltsvorstellung richten Sie bitte postalisch oder per E-Mail an uns: andreas.schroeder-quist@sportkultur-stuttgart.de. Bewerbungsschluss ist der 02. Juni 2017.
Kontakt: Andreas Schröder-Quist; SportKultur Stuttgart e.V. ; Kesselstraße 30; 70327 Stuttgart; Tel.: 0711/42 24 81

08.05.2017

Die SportKultur Stuttgart e.V. ist mit über 2800 Mitgliedern und 17 Abteilungen einer der größten Sportanbieter Stuttgarts. Wir bieten ein qualitativ hochwertiges Sport- und Kulturangebot für jedes Alter. Eines unserer „Highlights“ ist unsere im Jahr 2013 eröffnete Golfübungsanlage: Die GolfKultur Stuttgart. Über 2000 Kunden nutzen regelmäßig die ganzjährig geöffnete Range. Für unseren ausgeschiedenen Golfmanager suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Nachfolger/in.

Ihre Aufgaben als Golfmanager/in bestehen in erster Linie:

  • Leitung der Golfübungsanlage und Führung des dortigen Personals
  • Verantwortung der für Haushaltsplanung, Finanzcontrolling und Jahresabschluss
  • Entwicklung und Umsetzung von geeigneten Marketing- und PR-Aktionen
  • Strategische Weiterentwicklung der Golfübungsanlage Vereins

Welche Voraussetzungen sind erwünscht:

  • abgeschlossenes Studium der Sportökonomie, Wirtschaftswissenschaften, Sportwissenschaften mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund oder eine vergleichbare Qualifikation
  • möglichst mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement oder einen ähnlichen Erfahrungsschatz
  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • Kommunikationsstärke, diplomatisches Geschick sowie ein souveränes Auftreten
  • Verantwortungs- und Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern
  • Kenntnisse aus dem Bereich wirksamer Öffentlichkeitsarbeit
  • Belastbarkeit, hohes persönliches Engagement sowie teilweise Arbeit am Wochenende und am Abend
  • Affinität zum Themenbereich Golf von Vorteil
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Ihrer Gehaltsvorstellungen schriftlich bis zum 02. Juni 2017 an folgende Adresse:
SportKultur Stuttgart e.V., Andreas Schröder-Quist, Kesselstraße 30, 70327 Stuttgart oder per E-Mail an andreas.schroeder-quist@sportkultur-stuttgart.de
Bei Rückfragen stehen wir Ihnen telefonisch unter 0711 / 90 11 21 60 gerne zur Verfügung.

08.05.2017

Der Sportverein Vaihingen 1889 e.V. gehört mit knapp 2.500 Mitgliedern zu den „Top-Ten“ in Stuttgart. In 12 Abteilungen bietet er seinen Mitgliedern ein vielseitiges und innovatives Angebot im Wettkampf-, Freizeit- und Gesundheitssport. Wir suchen zum baldmöglichsten Termin einen Geschäftsführer /in in Vollzeit.

Zu den Aufgaben gehören: (in Zusammenarbeit mit den dafür zuständigen Präsidiumsmitglieder )

  • Leitung der Geschäftsstelle (administrative und personelle Führung)
  • Mitarbeit an der strategischen und konzeptionellen Entwicklung des Vereins
  • Vorbereitung von Sitzungen und Tagungen
  • Terminplanung, Hallen- und Sportstättenbelegung
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Sponsoring
  • Erstellung und Überwachung von Haushaltsplänen, Controlling
  • Kontaktpflege zur Stadt Stuttgart und den Verbänden

Erwünscht sind:

  • Berufserfahrung im Bereich Vereinsmanagement
  • Evtl. Ausbildung im Bereich Sportmanagement (Bachelor)
  • Erfahrung im Umgang mit vereinsrechtlichen Strukturen und
    Ehrenamtlich arbeitenden Gremien
  • kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen
  • Computerkenntnisse und Kenntnisse in modernen Medien
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Bewerbungen bitte an:
Sportverein Vaihingen 1889 e. V.; Geschäftsstelle z. Hd. von Frau Karin Scharr – Geschäftsführendes Präsidiumsmitglied; Dürrlewangstraße 70; 70565 Stuttgart; www: sv-vaihingen.de; E–Mail: Scharr@sv-Vaihingen.de

03.05.2017

Der Württembergische Radsportverband (WRSV) führt seit mehreren Jahren anerkannte Projekte an Schulen in Baden-Württemberg durch. Unter dem Motto, mit verbesserter Motorik zu einem besseren Verkehrsverhalten, werden an Grundschulen die Grundlagen zur Mobilität in der Gesellschaft gelegt.

Einsatzbereich Radhelden (Übernahme von Teilbereichen):

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung aller Veranstaltungen des Schulprojektes.
  • Administrative Aufgaben in Zusammenhang mit den Veranstaltungen
  • Operative direkte Umsetzung an den Schulen
  • Übernahme von Ergänzungsprojekten

Fachliche Anforderungen:

  • Studienrichtung Sportmanagement, -Wissenschaften, -Ökonomie, Eventmanagement oder verwandte Studiengänge
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Sonstige Anforderungen:

  • Einsatzbereitschaft, Organisationsgeschick, Flexibilität und Kreativität
  • Hohe Belastbarkeit und Ausdauer
  • Teamorientierter Arbeitsstil und hohe Eigeninitiative
  • Begeisterung für das Fahrrad
  • Führerschein (mindestens Klasse B, Fahrten mit kleinen Anhängern)

Dauer:

  • Wir stellen uns einen Einstieg auf Honorarbasis vor. Bei Eignung und persönlichem Interesse ist Festanstellung möglich.
  • Stelle ab sofort zu besetzen (Nach Abstimmung ist ggf. ein späterer Beginn möglich)

Vergütung:

  •  Auf Basis der Qualifikation.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.05.2017 (möglichst per E-Mail) an: gundolf.greule@wrsv.de
Kontakt: Württembergischer Radsportverband e. V.; Gundolf Greule – Projektmanagement; Mercedesstraße 83; 70372 Stuttgart;
mobil: +49 (0) 1702988995; Tel: +49 (0) 711 95 46 97 12; Fax.: +49 (0) 711 95 46 97 7; Internet: www.wrsv.de

03.05.2017

Die Sport-, Bildungs- und Dienstleistungszentrums GbR (SBDLZ), mit den Gesellschaftern Württembergischer Landessportbund e.V. und Schwäbischer Turnerbund e.V. vermarktet und vermietet Räumlichkeiten des SpOrt Stuttgart. Für die kurzfristige Vermietung der Kombination von Sport-, Tagungs- und Veranstaltungsräumen, die Veranstaltungsorganisation und -durchführung suchen wir ab 01.09.2017 eine/n Mitarbeiter/in im Veranstaltungsmanagement (100 %). Es handelt sich um eine auf zwei Jahre befristete Stelle (§14, Abs. 2 TzBfG) in Vollzeit.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Termin-/Reservierungsmanagement
  • Angebots- und Auftragserstellung
  • Organisation, Betreuung, Nachbereitung und Auswertung der Veranstaltungen
  • Betreuung der Kunden/Ansprechpartner vor und bei Veranstaltungen
  • Einkauf von veranstaltungsbezogenen Dienstleistungen und Materialien
  • Veranstaltungsabrechnungen
  • Bearbeitung Zutrittsberechtigungen und Steuerung des Schließsystems
  • Vertretungsaufgaben im Bereich Centermanagement
  • Sonstige projektbezogene Aufgaben

Wir erwarten:

  • eine kaufmännische Ausbildung oder ein/e vergleichbare/s Ausbildung/Studium (z. B.
    im Bereich Veranstaltungen, Büromanagement, Marketing oder Hotellerie)
  • gute IT-Kenntnisse, insbesondere MS-Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • gute Kenntnisse der Versammlungsstättenverordnung
  • Buchhaltungs-, Vertriebs-, Verkaufskenntnisse und/oder Erfahrungen in der
    Gastronomie sind von Vorteil
  • ein gutes Zahlenverständnis und Kostenbewusstsein
  • ein/e ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, hohe Eigenmotivation, service- und
    lösungsorientierte Kommunikationsfähigkeit sowie organisatorisches Geschick
  • Teamfähigkeit, Engagement, sicheres Auftreten und Überzeugungskraft
  • eine zeitlich hohe Flexibilität (u.a. auch Arbeit in den Abendstunden und regelmäßig
    an Samstagen, teilweise Sonntagen), durch die Einsatzzeiten bei Veranstaltungen

Wir bieten:

  • eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L in der Entgeltgruppe (E) 7/8
  • eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit mit Freiraum für
    selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Veranstaltungsbetreuung
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Förderung der beruflichen Qualifizierung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, mit Nennung Ihrer Gehaltsvorstellungen. Diese richten Sie bitte bis 25.05.2017 an die Sport-, Bildungs- und Dienstleistungszentrums GbR, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart oder per E-Mail an daniela.rasch@wlsb.de. Für Informationen steht Ihnen Frau Rasch unter der Telefon-Nr. 0711/28077-161 gerne zur Verfügung.

02.05.2017

Waiblingen-Süd Vital sucht ÜbungsleiterIn (m/w) für Rückengymnastik jeweils 1 Stunde vormittags. Honorar nach Vereinbarung und in Abhängigkeit der jeweiligen Qualifikation. Nähere Informationen erhalten Sie unter folgender Telefonnummer: 07151/1653553 oder per Mail unter info@big-wnsued.de
Wir freuen uns über Interessenten und auf Unterstützung für unser Vital-Team!
Kontakt: Waiblingen-Süd Vital; BürgerInteressenGemeinschaft Waiblingen-Süd e.V.; Danziger Platz 8; 71332 Waiblingen

01.05.2017

Der Württembergische Landessportbund e.V. ist die Dachorganisation der Sportfachverbände und Sportvereine in Württemberg mit Sitz in Stuttgart. Wir entwickeln und vertreten den Sport nach innen und außen und verstehen uns dabei als Dienstleister für unsere Mitgliedsorganisationen, in denen über zwei Millionen Menschen Sport treiben.
Wir suchen ab 01.07.2017 einen Assistenten der Geschäftsführung (m/w). Es handelt sich um eine auf zwei Jahre befristete Stelle (§14, Abs. 2 TzBfG) in Vollzeit.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere

  • Unterstützung der Geschäftsführung bei konzeptionellen, operativen und strategischen Fragestellungen
  • Planung, Vor- und Nachbereitung von Terminen und Gremiensitzungen
  • Koordination von Arbeitsaufträgen, Überwachung der Umsetzung von Beschlüssen
  • Erarbeitung von Konzepten, Entscheidungshilfen und Präsentationen
  • Bearbeitung von Sonder- und Projektaufgaben
  • Recherche und Verfassen von Beiträgen, Reden und Präsentationen
  • Allgemeine Assistenz- und Sachbearbeitungsaufgaben
  • Budgetüberwachung des Bereichs

Wir erwarten

  • Abgeschlossene kaufmännische/verwaltungsfachliche Berufsausbildung oder Bachelor-Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Sicheres und vertrauenswürdiges Auftreten, schnelle Auffassungsgabe
  • Kommunikationsstärke, effiziente Planungs- und Arbeitsorganisation
  • Hohes Maß an sozialer Kompetenz, Diskretion und Eigenmotivation
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von einzelnen Abend-/Wochenendterminen
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse und Erfahrungen mit Sportverbands- und Sportvereinsstrukturen

Das bieten wir Ihnen

  • Eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L in der Entgeltgruppe (E) 8 – 9
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Verantwortungsvolle, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Mitarbeit in einem spannenden Umfeld
  • Die Möglichkeit, Ihr Arbeitsgebiet mit zu gestalten, neue Ideen einzubringen und Verantwortung zu übernehmen
  • Entwicklungschancen über Feedbackgespräche und berufliche Qualifizierung
  • Betriebliche Altersversorgung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen. Diese richten Sie bitte bis 25.05.2017 an den Württembergischen Landessportbund e.V., Personalabteilung, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart bzw. per EMail an daniela.rasch@wlsb.de. Für Informationen steht Ihnen Frau Rasch (0711/28077-161) gerne zur Verfügung.

27.04.2017

Der Bayerische Judo-Verband (BJV) repräsentiert 425 Vereine bzw. deren Judo-Abteilungen mit über 30.000 Mitgliedern. Der Verband sichert erfolgreich mit seinem Team angestellter Trainer(innen) die Betreuung und Entwicklung der jungen Athleten im Leistungssport an den Leistungszentren, Stützpunkten und Eliteschulen des Sports.
Der Bayerische Judo-Verband bietet ab 11.09.2017 eine Vollzeitstelle Landestrainer(in) Nordbayern mit Schwerpunkt Eliteschule des Sports in Nürnberg (Bertolt-Brecht-Schule).

Aufgaben:

  • Förderung und Beratung von talentiertem Nachwuchs vorrangig im nordbayerischen Raum
  • Trainingsplanung und -durchführung nach dem Rahmentrainingsplan des DJB/BJV an der BBS
    und den BJV-Stützpunkten sowie Individualtraining
  • Organisation von Maßnahmen und Coaching für die zugeordneten Altersklassen/Athleten
  • Engagierte Mitarbeit im Team der Landestrainer(innen) und Zusammenarbeit mit den
    Vereinstrainern
  • Administrative Aufgaben zur Vor-/Nachbereitung von BJV-Maßnahmen und zur Organisation des
    Sportbetriebs an der BBS und den Stützpunkten

Qualifikation:

  • A-Trainer Lizenz im Judo (oder mindestens gleichwertige Qualifikation)
  • Erfahrung im Leistungssport
  • Mehrjährige Tätigkeit im Judotraining mit Kindern und Jugendlichen erwünscht
  • Sichere Kenntnisse im Office Bereich
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • PKW Führerschein
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenendarbeit sowie teils mobilem Einsatz

Neben einer leistungsgerechten Vergütung erwartet Sie ein angenehmes und interessantes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team. Bei Interesse senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis der Qualifikation) vorzugsweise elektronisch bis zum 30.05.2017 an die BJVGeschäftsstelle, gst@bjv.de, Georg-Brauchle-Ring 93, 80992 München.

25.04.2017

Der VfL Sindelfingen ist ein moderner Großsportverein mit mehr als 9.000 Mitgliedern in 27 Abteilungen. Die Turnabteilung hat zum 1.10.2014 die „Turnschule Flick-Flack Sindelfingen“ gegründet. Nun suchen wir spätestens zum 08.09.2017 eine/n Sportlehrer/in/Sportwissenschaftler/in in Teilzeit mit dem Profil Gerätturnen zur Leitung und zum weiteren Ausbau der Turnschule.
Das Aufgabenfeld umfasst das Gerätturntraining von Kindern und Jugendlichen auf der unteren und mittleren Leistungsebene bis hin zur Wettkampfbetreuung sowie die konzeptionelle Weiterentwicklung und organisatorische Steuerung der vereinsgetragenen Turnschule und deren Leitung. Arbeitsumfang (Teilzeit) und Bezahlung wird individuell vereinbart. Gegebenenfalls kann der Aufgaben-/Arbeitsumfang um eine Beteiligung am Programm der Ganztagesschulbetreuung (Sportprogramme für verschiedene Altersstufen und Durchführung von Sport – AGs) des VfL Sindelfingen erweitert werden. Berufsanfängern/Berufsanfängerinnen bietet sich hier die Chance, sich kreativ in ein motiviertes, ehrenamtliches Team einzubringen und ein eigenständiges Aufgabenfeld zu entwickeln.
Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Bewerbung und eventuellen Fragen an: Dr. Heinrich Reidelbach, Leiter Gerätturnen in der Turnabteilung des VfL Sindelfingen, Tel.: 07031/384500, e-mail: hreidel@freenet.de

25.04.2017

Mit rund 2.000 Mitgliedern ist der TSV Calw v. 1846 e.V. der größte Calwer Sportverein. Wir verfolgen durch unsere Kindersportschule (KiSS), die Ballsportakademie, Gesundheits- & Rehasport sowie durch 14 weitere Abteilungen ein gesamtheitliches Sportkonzept für Jung & Alt. Ab Herbst 2017 erweitern wir unser Angebot zudem durch die Eröffnung eines eigenen Sportvereinszentrums – des TSV Sportzentrum. Zur Leitung unserer Kindersportschule suchen wir ab dem 01.07.2017 als 100%-Stelle eine/n Leiter Kindersportschule (m/w)

Schwerpunkte sind:

  • Lehrkraft in der KiSS inkl. Vor- und Nachbereitung des Unterrichts
  • Qualitätssicherung, Organisation & Verwaltung der KiSS
  • Personalführung und -planung der KiSS-Lehrkräfte
  • Vorbereitungen / Durchführung von Ferienprogrammen / Sonderaktionstagen innerhalb der KiSS
  • Erschließung neuer Gruppen & Angebote innerhalb der KiSS und des TSV Calw
  • konzeptionelle Weiterentwicklung der KiSS
  • Organisation / Durchführung von Kooperationen mit Schulen / Kindergärten
  • Öffentlichkeitsarbeit / Vermarktung der KiSS des TSV Calw
  • je nach Vorqualifikation: stundenweise Tätigkeit in TSV-Abteilungen oder im TSV Sportzentrum

Ihr Profil:

  • eine sportpädagogische, abgeschlossene Ausbildung an der Universität, Fachhochschule oder Pädagogischen Hochschule als Sportlehrer/in
  • Erfahrungen im Kindersport (Kinder im Alter von 4-10)
  • Spezialisierung in einem der folgenden Bereiche von Vorteil: Ballsport allgemein, Turnen, Schwimmen, Leichtathletik und/oder Gesundheits- bzw. Rehabilitationssport
  • sicherer Umgang mit MS-Office Produkten
  • gültige PKW-Fahrerlaubnis und Mobilität
  • Flexibilität und Teamfähigkeit, sicheres und souveränes Auftreten
  • Bereitschaft zu Arbeitszeiten in den Abendstunden sowie am Wochenende
  • Bereitschaft zur Mithilfe bei Vereins-Veranstaltungen (über die KiSS hinaus)
  • Kenntnisse der Vereinsstrukturen des organisierten Sports

Sie erwartet eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem Sportverein mit gewachsenen Strukturen, ehrgeizigen Zielen und großem Entwicklungspotential. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis spätestens 22. Mai 2017 per Mail an Geschäftsführer Benjamin Knoll unter knoll@tsvcalw.de.
Kontakt: TSV Calw v. 1846 e.V.; Kirchplatz 3; 75365 Calw; Tel. 07051/1319-0; www.tsvcalw.de

25.04.2017

Der Turnverein 1894 Zell a.N. e.V. sucht ab sofort einen engagierten und erfahrenen Übungsleiter/in im Bereich Leichtathletik Mehrkampf für die Nachwuchsförderung (Kinder und Jugendliche). Das Training findet wöchentlich zweimal in Esslingen-Zell statt. Die Wochentage sind aktuell Montag und Donnerstag von 18.00 bis 20.00 Uhr. Das Sommertraining findet im Stadion, das Wintertraining in der Sporthalle Zell statt. Die Tage und Zeiten könnten ggf. auf Wunsch geändert werden. Der TV Zell war im Bereich Leichtathletik im Breitensport schon immer sehr aktiv. Darüber hinaus gibt es eine Leistungsgruppe Langlauf.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Wöchentlich zwei Trainingseinheiten in den Disziplinen: Sprint, Ausdauer, Weitsprung, Hochsprung, Werfen, Kugelstoßen, Diskuswurf und Speerwurf
  • Jährlich 2 – 3 Wettkämpfe
  • Pflege und Ordnung bei den Sportgeräten halten

Anforderungen:

  • Lizenzierter Übungsleiter
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Methodik vom Leistungsaufbau
  • Methodische Erarbeitung von Bewegungsabläufen

Wir bieten:

  • Qualifizierung und Weiterbildung auf Vereinskosten
  • Aufwandsentschädigungen

Weitere Informationen zum Verein findest Du unter www.tvz-neckar.de oder telefonisch bei der Geschäftsleitung Sport Herrn Gerhard Heiland: Tel.07153-26471 oder 01522-8710710.

22.03.2017

Der Turnverein 1894 Zell a.N. e.V. sucht ab sofort einen engagierten und erfahrenen Übungsleiter/in im Bereich Kindertanz. Zielgruppe sind Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahre. Das Training findet einmal wöchentlich in Esslingen-Zell statt. Die Gruppe ist im Aufbau. Tanzrichtung ist noch offen und kann mit den Kindern gemeinsam gestaltet werden. Reservierter Hallenplatz ist aktuell Donnerstag von 17.00 bis 18.00 Uhr in unserer alten Turnhalle. Die Tage und Zeiten könnten ggf. auf Wunsch geändert werden.
Der TV Zell möchte neben dem Schwerpunkt Turnen gerne den Bereich Tanzen weiter ausbauen. Aktuell gibt es eine Erwachsenen Jazztanz Gruppe, die erfolgreich auf Wettkämpfen tanzt und bei verschiedenen Veranstaltungen auftritt.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Wöchentlich eine Trainingseinheit
  • Erstellung und Einüben der Choreographien
  • Eventuell jährlich 2 – 3 Auftritte
  • Anmeldung und Organisation vor Ort bei den Auftritten

Anforderungen:

  • Übungsleiterlizenz „Gymnastik/Rhythmus/Tanz“ o.a. (kann bei Bedarf mit Unterstützung des Vereins erworben werden)
  • Erfahrung und Freude im Umgang mit Kindern

Wir bieten:

  • Qualifizierung und Weiterbildung auf Vereinskosten
  • Aufwandsentschädigungen
  • Tolle Sportgemeinschaft

Weitere Informationen zum Verein können der Homepage entnommen oder telefonisch erfragt werden. (Geschäftsleitung Sport: Gerhard Heiland, Tel.07153-26471 oder 01522-8710710).

30.03.2017

Der Turnverein Locherhof „sucht dich“ ab September 2017 für die Leitung seiner Kinderturngruppen im Bereich Eltern-Kind-Turnen Vorschulturnen und Grundschulturnen.

Voraussetzungen für den/die Übungsleiter/in dafür sollten sein:

  • Spaß an der Aufgabe mit Kindern
  • Spaß an der Bewegung
  • Kreativität und Fantasie
  • Grundkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich
  • Fortbildungen und Ausbildungen im Kinderturnbereich sind möglich und werden vom Verein finanziert.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde Dich unter der Emailadresse: Anita-beate65@web.de oder telefonisch unter 07403 7646. Eine Hospitation in den Gruppen ist jederzeit möglich. Die Termine zu den betreffenden Gruppen findet ihr auf der Homepage www.turnverein-locherhof.de

19.04.2017

Der GSV Maichingen e.V. ist mit über 2300 Mitgliedern der größte Verein in Maichingen und zählt zu den drei größten Sportvereinen Sindelfingens.
Der GSV Maichingen e.V. bietet ab 1. Juli 2017 eine Stelle als Sportlehrer/in in Teilzeit (50%).

Ihr Profil:

  • Sie haben Erfahrung im Kinder- und Jugendsport
  • haben zusätzlich Qualifikationen im Gesundheits-, Rehasport oder
    Group-Fitness
  • bringen Erfahrung in Aerobic und Step-Aerobic mit
  • unterrichten Kindertanz/Ballett für Kinder.

Ihre Aufgaben:

  • Sie geben Kursstunden im Reha- und Gesundheitssportbereich
  • Sie unterrichten Kleinkindturnen und  Kindertanz/Ballett
  • Sie unterrichten Sportstunden im Rahmen der Ganztagesschule und  an
    der Kita mit Bewegungsschwerpunkt
  • Sie wirken mit bei Kinderferienprogrammen

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • eine 50%-Stelle mit der Option aufzustocken
  • eine Anstellung in Anlehnung an TVÖD

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Weitere Informationen bekommen Sie unter Telefon: 07031-381040.
Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich an die Geschäftsführerin Birgit Hartmann:
GSV Maichingen e.V.; Geschäftsstelle im Bürgerhaus; Sindelfingerstr.44; 71069 Sindelfingen. Oder per Email an: info@gsv-maichingen.de

10.05.2017

Praktika

Mit über 41.000 Mitgliedern zählt die SG Stern Deutschland e.V., der Sportverein für die Daimler AG, zu den zehn größten Sportvereinen Deutschlands. Für den Standort Sindelfingen suchen wir ab September 2017 einen Praktikanten (m/w) im Bereich Sportmanagement. Die SG Stern Sindelfingen hat für ihre über 9.900 Mitglieder derzeit ein vielfältiges Angebot von u.a. 32 Sparten und bietet Ihnen daher einen umfangreichen Einblick in alle Bereiche eines Großvereins. Die SG Stern Sindelfingen sucht für den Zeitraum September 2017 bis Februar 2018 einen Praktikanten (m/w) für den Bereich Sportmanagement.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Erstellung des umfangreichen Fitness- und Gesundheitskursprogrammes der SG Stern Sindelfingen
  • Konzeption und Pflege des Internetauftrittes
  • Unterstützung bei der Vermietung von Sportanlagen
  • Initialisierung und Umsetzung geeigneter Marketingstrategien zur Generierung neuer Mitglieder
  • Vorbereitung und Mitgestaltung von SG Stern-Events
  • Kennenlernen von Maßnahmen in der betrieblichen Gesundheitsförderung

Ihr Profil:

  • eingeschriebener Student (m/w) im fortgeschrittenem Studium mit den Schwerpunkten Sportmanagement oder Sportwissenschaft
  • versierter Umgang mit dem MS Office Paket
  • ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Führerschein Klasse B (Pkw)

Wie bieten:

  • eine Praktikumsstelle (40 Std./Woche)
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • abwechslungsreiche und vielseitige Aufgaben
  • leistungsgerechte Bezahlung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an Herrn Alexander Haas per E-Mail (sgstern.haas@extaccount.com) bis zum 28.05.2017.

Kontakt: SG Stern Sindelfingen in SG Stern Deutschland e.V.; Herr Alexander Haas; Niederer Wasen 30; 71063 Sindelfingen

10.05.2017

Mit über 41.000 Mitgliedern zählt die SG Stern Deutschland e.V., der Sportverein für die Daimler AG, zu den zehn größten Sportvereinen Deutschlands. Für den Standort Sindelfingen suchen wir ab September 2017 einen Praktikanten (m/w) im Bereich Sportmanagement. Die SG Stern Sindelfingen hat für ihre über 9.900 Mitglieder derzeit ein vielfältiges Angebot von u.a. 32 Sparten und bietet Ihnen daher einen umfangreichen Einblick in alle Bereiche eines Großvereins. Die SG Stern Sindelfingen sucht für den Zeitraum September 2017 bis Februar 2018 einen Praktikanten (m/w) für den Bereich Sportmanagement.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Erstellung des umfangreichen Fitness- und Gesundheitskursprogrammes der SG Stern Sindelfingen
  • Konzeption und Pflege des Internetauftrittes
  • Unterstützung bei der Vermietung von Sportanlagen
  • Initialisierung und Umsetzung geeigneter Marketingstrategien zur Generierung neuer Mitglieder
  • Vorbereitung und Mitgestaltung von SG Stern-Events
  • Kennenlernen von Maßnahmen in der betrieblichen Gesundheitsförderung

Ihr Profil:

  • eingeschriebener Student (m/w) im fortgeschrittenem Studium mit den Schwerpunkten Sportmanagement oder Sportwissenschaft
  • versierter Umgang mit dem MS Office Paket
  • ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Führerschein Klasse B (Pkw)

Wie bieten:

  • eine Praktikumsstelle (40 Std./Woche)
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • abwechslungsreiche und vielseitige Aufgaben
  • leistungsgerechte Bezahlung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an Herrn Alexander Haas per E-Mail (sgstern.haas@extaccount.com) bis zum 28.05.2017.

Kontakt: SG Stern Sindelfingen in SG Stern Deutschland e.V.; Herr Alexander Haas; Niederer Wasen 30; 71063 Sindelfingen

10.05.2017