Jobbörse des Landessportverbandes Baden-Württemberg

In unserer Jobbörse finden Sie aktuelle Stellenangebote, Praktika und Freiwilligendienste aus dem organisierten Sport in Baden-Württemberg sowie nationale Stellenangebote bei Spitzenfachverbänden, Olympiastützpunkten oder anderen Sporteinrichtungen.

Sportvereine und Sportverbände können Ihre Stellenangebote hier kostenfrei online stellen lassen. Mailen Sie uns Ihre Stellenausschreibung inklusive dem Bewerbungsschluss per E-Mail an presse@lsvbw.de. Sollten Sie keinen Bewerbungsschluss angeben, löschen wir die Anzeige nach zwei Monaten.

Für alle, die sich freiwillig als Volunteer bei Sportveranstaltungen engagieren wollen, bietet der Landessportverband die Plattform Vol4You. Hierüber können auch Veranstalter für ihr Sportereignis nach Volunteers suchen.

Stellenangebote

Der TC Weissenhof Stuttgart e. V. zählt zu den größten und traditionsreichsten Tennisclubs in Deutschland. Nicht nur die unvergleichliche Lage auf dem Killesberg und die parkähnliche Anlage des Clubs, sondern auch unsere vielseitigen Angebote im Jugend- und Erwachsenenbereich sowie unser abwechslungsreiches Veranstaltungsangebot machen den TCW für unsere Mitglieder und Gäste zu einer Oase der aktiven Erholung und des Wohlfühlens. Als jährlicher Höhepunkt erlangt der Tennisclub Weissenhof durch die Austragung des MercedesCup auf Rasen als Vorbereitungsturnier für Wimbledon auch das Interesse der nationalen und internationalen Öffentlichkeit und Medien.

Als zentrale Anlaufstelle für Mitglieder, Gäste und Partner sowie direktes Bindeglied zum Vorstand agiert die Geschäftsstelle. Servicequalität und Zufriedenheit zählen zu den wichtigsten Zielen, die wir verfolgen und im Rahmen höchster Ansprüche verantworten. Deshalb setzen wir auf qualifizierte Mitarbeiter, flexible Strukturen und hohe Eigenverantwortung. Sie suchen eine anspruchsvolle Herausforderung im Umfeld eines einzigartigen und traditionsreichen Tennisclub? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Aufgaben:

Sie leiten eigenverantwortlich die Geschäftsstelle und werden mit folgenden Aufgaben betreut:

Spielbetrieb:

  • Planung, Koordination und Durchführung des ganzjährigen Spielbetriebs (Sommer- und Hallensaison)
  • Planung Verbandsrunde (inkl. Mannschaftsmeldung und namentliche Meldung)
  • Direkter Ansprechpartner für Trainer und Sport- bzw. Jugendwart
  • Clubturniere planen und durchführen

Mitgliederverwaltung:

  • Mitglieder betreuen und verwalten (Neumitglieder, Austritte, Änderungen, Datenpflege, Beitragsrechnung, Geburtstage etc.)
  • Mitgliederverwaltungssystem betreuen und Datenbanken pflegen
  • Bestandsmeldungen, Zuschüsse einholen
  • Mitgliederversammlung vorbereiten und durchführen

Finanz-und Rechnungswesen:

  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs und Rechnungsverwaltung, Spenden
  • Erstellung von Ausgangsrechnungen, Mahnwesen termingerecht sicherstellen
  • Durchführung von Datev-Buchungen

Marketing:

  • Rechnungen an Sponsoren erstellen und versenden
  • Planung und Gestaltung der jährlichen Club Illustrierten
  • Veranstaltungen vorbereiten, organisieren und betreuen
  • Internetauftritt pflegen

Sonstiges:

  • Zusammenarbeit mit den Platzwarten
  • Einleitung von Maßnahmen, die für die Instandhaltung und Instandsetzung der Platzanlage einschließlich der darauf befindlichen Bauten erforderlich sind
  • Zentraler Ansprechpartner während des MercedesCup
  • Verwaltung Mehrzweckraum, Gymnastikraum, Kegelbahn, Tennishalle.

Qualifikationen:

  • Studium Sportmanagement oder kaufmännische Weiterbildung im Bereich Sportmanagement zum Sportfachwirt (IHK) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sehr gute Kenntnisse in der Anwendung der Office-Programme
  • Sehr gutes Kommunikationsverhalten sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigenverantwortung, Kundenorientierung, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen

Zusätzliche Informationen:

  • Die Stelle ist ab November 2016 zu besetzen und in Vollzeit
  • Elternzeitvertretung vorerst für mindestens 14 Monate
  • Im Anschluss an die Elternzeitvertretung besteht die Möglichkeit zur Übernahme (halbtags).
  • Bereitschaft an Sommer-Wochenenden und in den Abendstunden zu arbeiten muss vorhanden sein
  • Interesse? Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.8.2016 per Email an info@tennis-weissenhof.de
  • Nutzen Sie die Möglichkeit Anhänge (Zeugnisse, Lebenslauf u.a.) beizufügen. Vielen Dank!

Kontaktdaten:
Tennisclub Weissenhof e.V., z. Hd. Tilla Schnaith, Parlerstr. 102 – 110, 70192 Stuttgart, Telefon +49 (0) 711 16543-20, Fax +49 (0) 711 2572933, E-Mail info@tennis-weissenhof.de, Internet www.tennis-weissenhof.de

19.07.2016

Der Baden-Württembergische Triathlonverband e.V. (BWTV) ist einer der erfolgreichsten Triathlonlandesverbände in Deutschland. Seit dem 1. April 2015 ist der Landesstützpunkt des BWTV am Olympiastützpunkt (OSP) in Freiburg, Breisgau auch Bundesstützpunkt Nachwuchs (BSP-N). Dort verfügen die Nachwuchstriathleten für eine erfolgreiche Entwicklung über modernste Trainingsanlagen sowie alle weiteren Einrichtungen wie z.B. Eliteschulen des Sports und Internatsplätze.

Der Baden-Württembergische Triathlonverband e.V. sucht zum 1. Oktober 2016 eine/n Trainer/in für den Nachwuchsleistungssport Triathlon (Vollzeitstelle) mit Schwerpunkt Grundlagen-/ Aufbautraining

Zum Aufgabengebiet gehört insbesondere:

  • Strukturelle, organisatorische und trainingsmethodische Planung und Umsetzung des Grundlagen- und Aufbautrainings der im Landesverband trainierenden E-Kader-Athleten (14-16 Jahre).
  • Regelmäßiges Training mit Athleten in den Trainingslagern und bei Lehrgängen.
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Trainingsplanung und Trainingsdurchführung am Landesstützpunkt in Freiburg (OSP)
  • Mitwirkung bei der Traineraus- und –fortbildung
  • Talentsichtung und Wettkampfbeobachtung
  • Konzeptionelle Unterstützung der Talentfördergruppen und leistungsstarker Vereine

Folgende Voraussetzungen sind erforderlich:

  • DTU Lizenz Trainer A Leistungssport und/oder Diplomtrainer/in und/oder vergleichbarer Abschluss (z.B. Lizenz Trainer A Leistungssport Schwimmen, Radfahren oder Leichtathletik Schwerpunkt Lauf oder Diplom, Master oder Magister Sportwissenschaften oder Staatsexamen Lehramt im Fach Sport)
  • mehrjährige Erfahrungen im Nachwuchs-Leistungssport und erfolgreiche Tätigkeit als verantwortliche/r Trainer/in im Bereich Triathlon
  • gute PC-Kenntnisse
  • Führerschein B/BE

Dienstsitz ist der OSP in Freiburg. Die Vergütung erfolgt nach Vereinbarung in Anlehnung an die Vergütungsordnung des Landessportverbandes im Berufsbild für Leistungssportpersonal.

Wenn Sie Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und eine hohe Einsatzbereitschaft auch an Wochenenden mitbringen sowie junge, talentierte Athleten/innen führen und motivieren können, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 31. Juli 2016. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, Tätigkeitsnachweis(e) und Zeugniskopien senden Sie bitte ausschließlich per Mail an die: Geschäftsstelle des Baden-Württembergischen Triathlonverbandes e.V. Mail: info@bwtv.de (Betreff: Trainerstelle)

Der Golf Club St. Leon-Rot zählt seit vielen Jahren zu den besten Golfanlagen Europas. Wir verfügen über zwei 18-Loch Meisterschaftsplätze mit außergewöhnlichen Spielbahnen, einen 9-Loch Kurzplatz, einen Bambiniplatz sowie über umfangreiche Trainingsbereiche. Im Jahr 2015 waren wir Austragungsort und Ausrichter des weltgrößten Damengolfevents, des Solheim Cup. Unsere Mitglieder und Gäste stehen für uns im Mittelpunkt und wir betrachten uns als serviceorientierten Dienstleister im Golfsport. Unserem Präsidenten und Mäzen Herrn Dietmar Hopp ist es ein großes Anliegen gezielt Kinder und Jugendliche zu fördern, die das Talent und die Leidenschaft für Golf als Leistungssport mitbringen.

Unsere intensive Jugendarbeit mit einem eigenen Jugendförderkonzept, in dessen Rahmen über 500 Kinder und Jugendliche gefördert werden, bietet einmalige Bedingungen für Sportler und Trainer. Ziel der Förderung ist es, junge Talente in den fünf Kompetenzsäulen Golf, Athletik, Mentales, Soziales, Schule & Beruf auszubilden und sie in der Entwicklung zu internationalen Spitzenathleten und eigenverantwortlichen Persönlichkeiten zu unterstützen. Der Golf Club St. Leon-Rot kann in seiner noch jungen Geschichte bereits zahlreiche nationale und internationale Titel bei Mannschafts- und Einzelwettbewerben aufzeigen. Die Herrenmannschaft ist Deutscher Rekordmeister, die Damenmannschaft hat so oft wie kein anderer Club den Europapokal der Landesmeister gewonnen. Unsere sechs Jugendmannschaften kommen regelmäßig mit Medaillen von den nationalen Titelkämpfen zurück. Aus unseren Mannschaften erwachsen regelmäßig Nationalspieler und Playing Professionals (LPGA Tour, Ladies European Tour, LET Access Tour, European Tour, Challenge Tour, Symetra Tour), die Vorbildcharaktere für die Nachwuchstalente in unserem Club sind.

Mit dem Bau der „Allianz Golf Arena“, einer hochmodernen 1.700 qm großen Indoor Golfanlage, kann ganzjährig im Langen und ganz besonders im Kurzen Spiel trainiert werden. Höchste Qualität und fast reale Bedingungen gewährleisten unseren Spitzenspielern ein optimales und effizientes Training. Der Athletikplatz direkt neben der Driving Range ist ein nie dagewesenes Trainingsgelände mit eigens angelegten Trainingshügeln zur verbesserten motorischen und athletischen Ausbildung unserer Jugend- und Leistungsspieler.
Ergänzt wurde die Infrastruktur für das Golftraining durch die Erweiterung der Driving Range mit zwei 30 Meter hohen Zielmasten mit verschiedenen Zielscheiben. Unsere beidseitig bespielbare Driving Range ist mit modernsten Lehrtechniken wie TrackMan, GASP, SAM PuttLab, 3D Schwunganalyse ausgestattet, um die letzten Leistungsreserven unserer Topspieler zu mobilisieren und unseren Trainern umfangreiche Analysemethoden zu ermöglichen.
Untermauert wird diese hervorragende Trainingsinfrastruktur durch die Ernennung unseres Clubs zum BWGV Landesleistungszentrum sowie zum DGV Bundesleistungszentrum in Kooperation mit dem nahegelegenen Olympiastützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg. Als Stützpunkt für alle Nationalkader bietet der Golf Club, auch im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2016, allen Profis, Amateuren und Olympioniken eine sportliche Heimat und ist somit ein Melting Pot für Golf als Leistungssport.

Unser 25-köpfiges Trainerteam verfügt über die höchsten Trainerqualifikationen. Gemeinsam mit zwei Leistungssportkoordinatoren kümmern sich Diplom- sowie A- und B-Trainer sowie Sportwissenschaftler für das Athletiktraining um unsere Jugend- und Leistungssportler. Das Trainerteam komplettieren qualifizierte Sportpsychologen für das Mentaltraining und pädagogische Fachkräfte für den Bereich Schul-& Berufsausbildung. Für Verletzungsprophylaxe und Nachsorge steht ein erfahrenes Physiotherapeuten-Team den Athleten auf der Anlage zur Verfügung. Zum 01. Oktober 2016 suchen wir eine /n Trainer/ in für unsere Damen- & AK 18 AK 18/16 Mädchenmannschaft.

Aufgaben

  • Laufbahnplanung und -betreuung der AthletInnen sowie aktive Begleitung ihrer Persönlichkeitsentwicklung
  • Planung und Steuerung von Training, Wettkampf und Regeneration
  • Durchführung des täglichen Trainingsbetriebs sowie Betreuung auf Wettkämpfen
  • Aus- und Weiterbildung der AthletInnen in den Bereichen Golftechnik, Platztaktik, Golfregeln
  • Zusammenarbeit mit dem Trainerstab und der Sportlichen Leitung des Golf Club St. Leon-Rot
  • Weiterentwicklung und Optimierung der clubinternen Abläufe im Bereich Jugend- und LeistungssportGewünschte Erfahrungen / Fähigkeiten
  • Systematische und strukturierte Entwicklung von Leistungssportlern vom Nachwuchsgolfer bis zum Professional
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Fully Qualified PGA Golfprofessional und DOSB/DGV A-Trainer, idealerweise TPI Certified und Diplom Trainer
  • Erfahrung in der Führung von Leistungsgolfern und -golferinnen bis hin zum „Plus Handicap“ in Mannschaften (National-& Landeskader, Bundesliga)
  • Sie sind eine Führungspersönlichkeit, die mit gutem Beispiel voran geht und es versteht, Top-Amateurmannschaften zu führen und in einem Trainerteam zusammen zu arbeiten
  • Souveränes Auftreten, Kommunikationsfähigkeit sowie Motivations-& Begeisterungsfähigkeit zählen zu

Ihren Stärken

  • Idealerweise Kenntnisse mit dem GASP und SAM PuttLab System sowie dem TrackMan
  • Idealerweise Anwendungssichere MS Office Kenntnisse sowie

Wir bieten Ihnen

  • Ein sympathisches und motiviertes Team
  • Die Chance, Verantwortung für die Persönlichkeitsentwicklung von circa 50 Mädchen und jungen Damen zu tragen und ihre sportliche Entwicklung aktiv zu begleiten
  • Hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten mit zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Einzigartige Rahmenbedingungen und ein attraktives Arbeitsumfeld für Golf als Leistungssport
  • Weiterentwicklung eines leistungssportlichen Umfeldes im Golf Club St. Leon-Rot und seines Partnerumfelds

Wenn Sie zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten als „Teil Ihres Jobs“ sehen, dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung, vorzugsweise per E-Mail an Frau Cordula Humbert: Bewerbung@gc-slr.de. Für Fragen steht Ihnen unser  Leistungssportkoordinator Marc Dehoust gerne per E-Mail (Marc.Dehoust@gc-slr.de) sowie telefonisch (+49 6227/8608-614) zur Verfügung. Das Bewerbungsverfahren läuft bis einschließlich 15. September 2016. Danach eingehende Bewerbungen werden
nicht mehr berücksichtigt.

18.07.2016

Für die Durchführung von Sportunterricht in der Kindersportschule Winnenden, der Schwimmschule „SwimStars“ und im Ganztag weiterführender Schulen, sucht die Sportvereinigung Winnenden 1848 e.V. stundenweise ausgebildete Sportlehrer und Fachkräfte (m/w) mit unterschiedlichen Erfahrungen im Kin-der- und Jugendsportbereich.

Voraussetzungen

Sie können Kinder und Jugendliche motivieren und begeistern, sind zuverlässig, teamfähig, und haben bereits umfangreiche Praxiserfahrungen gesammelt. Sie verfügen über gute Kenntnisse in klassischen Sportarten und können Trainingsgrundlagen und sportliche Handlungskompetenzen altersgerecht vermitteln. Des Weiteren tragen Sie mit Zusatzqualifikationen oder speziellen Erfahrungen zur Bereicherung unseres vielseitigen Sportangebotes bei.

Tätigkeitsbeschreibung

  • Vorbereitung und Durchführung von wöchentlich 2-5 Sportstunden
  • Abwechslungsreiche Lehrtätigkeit mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 1-15 Jahren, in Gruppen mit bis zu 15 Teilnehmern
  • Beginn ab September 2016
  • Einbindung in spezielle Aktionen und Projekte

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit mit Eigenverantwortung. Weitere Mitarbeit bei Ferienangeboten und Vertretungen sind möglich. Die Unterrichtsstunden finden vorrangig nachmittags in verschiedenen Sportstätten im Raum Winnenden statt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte bis zum 27. 07. 2016 Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angaben zu freien Zeiten, Wochentagen und Ihrer Honorarvorstellung an: kiss@sv-winnenden.de – Ansprechpartnerin: Maike Baur, KiSS-Leitung.
Kontakt: Kindersportschule Winnenden & Schwimmschule „SwimStars“, Geschäftsstelle der Sportvereinigung Winnenden 1848 e.V., Kirchstraße 11, 71364 Winnenden, Telefon: 07195 67 505, Internet: www.sv-winnenden.de/kiss

18.07.2016

Der Olympiastützpunkt Freiburg- Schwarzwald sucht ab dem 1. September 2016 eine Pädagogische Fachkraft / Erzieher/-in (50%) zur Betreuung jugendlicher Leistungssportler/innen am Sportinternat Freiburg. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31. August 2017, eine Weiterbeschäftigung ist wahrscheinlich und wird angestrebt.

Der Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald ist eine von Bund und Land geförderte Einrichtung zur überfachlichen Betreuung von Spitzen- und Nachwuchsathleten der olympischen Sportarten. Das Sportinternat Freiburg ist darin Teil eines Verbundsystems Schule-Leistungssport und ist vom Deutschen Olympischen Sportbund als „Eliteschule des Sports“ und dem Deutschen Fußball Bund als „Eliteschule des Fussballs“ anerkannt. Derzeit befinden sich 25 Sportlerinnen und Sportler vornehmlich aus den Sportarten Triathlon, Ringen, Radsport, Fußball (weibl.) und dem Behindertensport im Vollzeitinternat. Sie trainieren bei den Landestrainern am Olympiastützpunkt und besuchen eine von drei Partnerschulen.

Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams eine fachlich versierte Persönlichkeit mit abgeschlossener pädagogischer / sozialpädagogischer / erzieherischer Ausbildung oder vergleichbarem Abschluss, idealerweise mit einschlägiger Erfahrung im Sportbereich.

Die Aufgaben umfassen unter anderem:

  • Die pädagogische Betreuung der Jugendlichen.
  • Die interne Organisation des Internatsbetriebs.
  • Die regelmäßige Kommunikation mit den Eltern sowie den Kooperationspartnern aus den Bereichen Schule, Sport und Wohnen.

Die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten am Abend und am Wochenende sowie im Nachtdienst wird vorausgesetzt. Die Vergütung erfolgt in Orientierung an die Stellenanforderungen.

Für weitere Auskünfte zur Stellenausgestaltung steht Ihnen Herr Jürgen Willrett unter 0761/503679-11 zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 31. Juli 2016 an den Trägerverein Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald e.V., Schwarzwaldstrasse 177, 79117 Freiburg.

12.07.2016

Für die Kindersportschule (KiSS) in Stuttgart Vaihingen / Möhringen sucht der 1.Kindersportverein Stuttgart e.V. ab sofort eine Lehrkraft zur Verstärkung des Teams. Es handelt sich um eine unbefristete 50% Anstellung mit der Kernarbeitszeit Mo.-Fr. zwischen 14.00 und 18.00 Uhr. Das Gehalt ist angelehnt an den TVöD.

  • Sie leben den Sport, haben Ihr Sportstudium erfolgreich abgeschlossen und bringen Freude und Erfahrung im Umgang mit Kindern mit.
  • Sie haben Spaß an der Arbeit im Team; Organisationstalent und hohe Sozialkompetenz zeichnen Sie aus.
  • Sie verfügen über fundierte Didaktik Kenntnisse, können begeistern und motivieren.
  • Idealerweise kommen Sie aus dem Ballsport oder aus dem tänzerischen Bereich

Dann sind Sie bei uns richtig.

Wenn Sie die Chance reizt, bei einer erfolgreichen KiSS in einem jungen, engagierten Team mit zu wirken, freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung. Erfahrungen in den Bereichen Ballsport und Schwimmen sind wünschenswert. Wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert.
Kontakt: 1. Kindersportverein Stuttgart e.V., Kindersportschule, KiSS-Leitung, Reinbeckstr. 18, 70565 Stuttgart, www.kindersportverein.de oder:
info@kindersportverein.de

05.07.2016

Für die Kindersportschule (KiSS) in Stuttgart Vaihingen / Möhringen sucht der 1.Kindersportverein Stuttgart e.V. ab sofort eine Lehrkraft zur Verstärkung des Teams. Es handelt sich um eine Minijob-Stelle deren monatliche Verdienstgrenze 450,00€ beträgt. Die Arbeitszeit umfasst 2-3 Nachmittage in der Woche (ausgenommen Ferienzeit).

  • Sie leben den Sport, haben Ihr Sportstudium (oder vergleichbare Ausbildung) erfolgreich abgeschlossen und bringen Freude und Erfahrung im Umgang mit Kindern mit.
  • Sie haben Spaß an der Arbeit im Team; Organisationstalent und hohe Sozialkompetenz zeichnen Sie aus.
  • Sie verfügen über fundierte Didaktik Kenntnisse, können begeistern und motivieren.

Dann sind Sie bei uns richtig.

Wenn Sie die Chance reizt, bei einer erfolgreichen KiSS in einem jungen, engagierten Team mit zu wirken, freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung. Wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert.
Kontakt: 1. Kindersportverein Stuttgart e.V., Kindersportschule, KiSS-Leitung, Reinbeckstr. 18, 70565 Stuttgart, www.kindersportverein.de, oder:
info@kindersportverein.de

05.07.2016

Der Württembergische Landessportbund e.V. ist die Dachorganisation der Sportfachverbände und Sportvereine in Württemberg mit Sitz in Stuttgart. Wir entwickeln und vertreten den Sport nach innen und außen und verstehen uns dabei als Dienstleister für unsere Mitgliedsorganisationen, in denen über zwei Millionen Menschen Sport treiben. Zur Unterstützung unseres Bereichs Liegenschaften und Verwaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in (100%-Stelle). Es handelt sich um eine auf zwei Jahre befristete Stelle (§14, Abs. 2 TzBfG).

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere

  • Kaufmännische Abwicklung der Liegenschaften des WLSB (Eigentum SpOrt Stuttgart, Landessportschulen Albstadt und Ruit)
  • Unterstützung bei der Planung, Überwachung und Abwicklung von Baumaßnahmen und der Umsetzung der baulichen Weiterentwicklung der beiden Sportschulen
  • Organisation und Abwicklung der kaufmännischen Verwaltungsaufgaben
  • Budgetplanung und -überwachung des Bereichs
  • Allgemeine Sachbearbeitungsaufgaben (z. B. Telefon, Terminkoordination und -überwachung, Schrift- und Mailverkehr)

Wir erwarten

  • Kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrungen im Bereich Liegenschaften oder Immobilienverwaltung
  • Gute EDV-Kenntnisse in MS-Office
  • Sicheres und dienstleistungsorientiertes Auftreten, Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Organisations- und Koordinationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit sowie selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten

  • Eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L in der Entgeltgruppe (E) 7/8
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Förderung der beruflichen Qualifizierung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie bitte bis 16.07.2016 an die Personalabteilung oder per E-Mail an daniela.rasch@wlsb.de. Für Informationen steht Ihnen Frau Rasch unter der Telefon-Nr. 0711/28077-161 gerne zur Verfügung.

05.07.2016

Erfolge bei Olympische Spielen und Weltmeisterschaften sind für Nachwuchssportler das höchste Ziel. Der Deutsche Skiverband in Kooperation mit der Skiverbände Baden-Württemberg (SBW) Leistungssport GmbH und dem Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald schafft mit seinen Trainern und Betreuern die Basis für diesen Erfolg. Zur Verstärkung unseres Trainer-Teams suchen wir zum 1. Oktober 2016 eine/n Stützpunkttrainer Skilanglauf (m/w) in Vollzeit (100%)

Aufgaben:

  • Verantwortlicher Trainer für den Landeskader (D-D/C)
  • Planung, Durchführung, Steuerung und Kontrolle der Trainings- und Wettkampfprozesse
  • Betreuung, Beratung und Fürsorge der Kaderathleten/innen
  • Koordination und Management
  • Auswertung und Analyse
  • Führung/Anleitung der Trainer in den SBW Schneeregionen/Stützpunkten
  • Weiterentwicklung der SBW Nachwuchsleistungssportstrukturen Skilanglauf
  • Mitarbeit im SBW Trainerteam Skilanglauf am Bundestützpunkt/Skiinternat

Anforderungen:

  • Einsatzbereitschaft und Führungsqualitäten
  • Trainerlizenz der DSV Trainerschule oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrungen im Trainerbereich
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

Angebot:

  • Einbindung und Arbeit in bestehendem Trainerteam Skilanglauf
  • Langfristige Tätigkeit in einem ehrgeizigen Team
  • Gutes Betriebsklima
  • Angemessene Vergütung

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 31. Juli 2016 per Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an: Trägerverein Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald e.V., Herrn Hans-Ulrich Wiedmann, Schwarzwaldstr. 177, 79117 Freiburg, Mail: hans-ulrich.wiedmann@osp-freiburg.de
Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Wiedmann unter 0761-5036790 zur Verfügung.

05.07.2016

Die Stadt Rottenburg am Neckar zeichnet sich durch ein vielseitiges und reichhaltiges Sportangebot aus. Bei der Abteilung Schule, Kultur, Sport des Kulturamts suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Sportkoordinatorin/Sportkoordinator (Teilzeit 55%).

Im Wesentlichen umfasst die Stelle folgende Aufgabenbereiche:

  • Ansprechpartner/in für alle Belange des Sports (Bevölkerung, Sportvereine und Sportverbände, Schulen und andere Institutionen)
  • Koordination Sport und Ganztagesschulen
  • Umsetzung und Evaluierung der sportpolitischen Zielsetzungen sowie der Sportförderrichtlinien
  • Unterstützung bei Planung und Betrieb städtischer Sportstätten und Vereinssportanlagen
  • Impulsgeber/in und Koordinator/in für neue Sport- und Bewegungsangebote, Netzwerke, usw.

Gesucht wird eine engagierte und kontaktfreudige Persönlichkeit mit einer ausgeprägten sportlichen und sozialen Kompetenz, die die Sportstadt Rottenburg am Neckar voranbringen möchte. Sie besitzen ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Sportbereich, z.B. Sportmanagement, oder einen vergleichbaren Ausbildungsstand und möglichst Erfahrungen im Sportbereich. Wir erwarten eine hohe Planungs- und Organisationsfähigkeit, Projekterfahrung, die Fähigkeit zur selbständigen Erarbeitung von Konzepten sowie die Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten tätig zu sein. Praktische Erfahrungen und vertiefte Kenntnisse in den Microsoft Office-Anwendungen werden vorausgesetzt. Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil, der Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B ist erforderlich. Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis nach Entgeltgruppe 9 TVöD.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 15. Juli 2016 an die Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar, Hauptamt, Postfach 29, 72101 Rottenburg am Neckar. Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Heike Kächele, Kulturamt, Abteilung Schule, Kultur, Sport (Telefon 07472/165-214).

28.06.2016

Der Schwimmverband Württemberg e.V. mit Sitz in Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent/in für den Bereich Leistungssport.

Aufgabenbereiche:

  • Förderung des Leistungssports im SVW; schwerpunktmäßig in den Sparten Schwimmen und Wasserball
  • Organisation und Abwicklung von Kadermaßnahmen in Zusammenarbeit mit den zuständigen hauptamtlichen Trainern
  • Gremienarbeit sowie politische Vertretung des SVW im Bereich des Leistungssports auf Landes- und Bundesebene
  • Mitwirkung bei der Konzeption und Durchführung leistungssportlicher Maßnahmen im Bereich der Aus- und Fortbildung

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes sportwissenschaftliches Studium
  • Erfahrungen in einem Sportverband
  • Kenntnisse der Sportstruktur in Baden-Württemberg
  • Hohe Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • PKW Führerschein

Die Vollzeitstelle (40 h/Woche) ist vorerst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt auf Basis des TV-L. Der Dienstort ist die Geschäftsstelle des Schwimmverbandes Württemberg e.V. im SpOrt Stuttgart, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopien, Qualifikations- und Tätigkeitsnachweise) sowie Aussagen über Ihren frühestmöglichen Arbeitsbeginn per Email bis zum 17.07.2016 an den Schwimmverband Württemberg e.V., z.Hd. des Geschäftsführers Emanuel Vailakis (Mail: emanuel.vailakis@svw-online.de).

28.06.2016

Die TSG Reutlingen 1843 e.V. ist Reutlingens größter Sportverein mit ca. 4.500 Mitgliedern und 18 Abteilungen. In unserem vereinseigenen Bewegungs- und Gesundheitszentrum TSG Provital, in unseren TSG fit&aktiv Kursen, in den TSG Rehasport-Kursen und in unserem Kindersportbereich TSG Rasselbande bieten wir für alle Altersgruppen vielfältige Bewegungs- und Trainingsmöglichkeiten an. Die TSG Reutlingen kooperiert darüber hinaus seit vielen Jahren mit Schulen im Ganztagesbereich. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 01.09.2016 eine(n) Sportlehrer/in (75 %). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Ihre Aufgaben

  • selbständige Organisation und Durchführung von Kurs- und Unterrichtsangeboten im Kindersport, Reha-,
    Fitness- und Gesundheitssport sowie im Rahmen der Kooperation mit Ganztagsschulen
  • Beteiligung an der inhaltlichen Weiterentwicklung der oben genannten Angebote

Anforderungsprofil

  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern, Erwachsenen und Älteren
  • Sie bringen Erfahrung in der Durchführung von Trainings- und Kursangeboten im Kinder-, Fitness- und
    Gesundheitstraining mit
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Sport- und Gymnastiklehrer/in, Bachelor / Diplom
    Sportwissenschaft oder Sportpädagogik
  • eine Qualifikation als ÜbungsleiterIn Rehasport ist von Vorteil
  • selbständiger Arbeitsstil sowie sicheres und sympathisches Auftreten
  • fundierte Anwenderkenntnisse der gängigen Office Programme

Was wir bieten

  • eine leistungsgerechte Bezahlung
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum
  • Einbindung und Sportmöglichkeiten in einem modernen Großsportverein

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an personal@tsg-reutlingen.de,
z.Hd. von Dr. Benjamin Haar, Ringelbachstraße 96/1, 72762 Reutlingen.

22.06.2016

Die TG Mannheim 1975 e.V. sucht eine Stützpunktleitung für das Leistungszentrum Mannheim Kunstturnen weiblich (20h / Woche, evtl. auch Vollzeit) im Leistungszentrum Mannheim zum nächstmöglichen Termin. Die Turngemeinschaft Mannheim ist der Trägerverein des Leistungszentrums Mannheim, das Turnerinnen bis hin zu internationalem Niveau ausbildet. Im Zuge dieser Besetzung möchte die TG Mannheim ihre Funktion für Vereine, Athletinnen und Trainer nachhaltig weiterentwickeln.
Dazu suchen wir eine sportorganisatorisch vorgeprägte Persönlichkeit mit guten Kenntnissen im Leistungssport und den Sportorganisationen.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Stützpunktes und Führung aller Mitarbeiter
  • Wahrung der Interessen des Stützpunktes gegenüber Landes- und Bundesorganisationen
  • Organisatorische Absicherung des Trainingssystems mit Trainingsumfeldsteuerung
  • Entwickeln nachhaltiger Konzepte zur Akquise von Fördergeldern, Sponsoren und Partnern sowie deren Umsetzung
  • Weiterentwicklung des örtlichen und regionalen Trainingssystems
  • Unterstützung, Planung und Durchführung von Projekten im Bereich Kindergarten, Schulsport und Vereinssport mit leistungssportlicher Ausrichtung im Nachwuchsbereich
  • Beratung und Unterstützung des Vorstandes sowie die Umsetzung der Beschlüsse
  • Betreuung und Mitarbeit bei Veranstaltungen des Vereins

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sportwissenschaften, Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaften oder Vergleichbares von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit modernen Kommunikations- und Arbeitsmitteln
  • Sicheres Auftreten, Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Interessiert Sie diese Herausforderung und erkennen Sie sich in diesem Profil, dann senden Sie uns bitte ihre aussagekräftigen  Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis 15.07.2016 an: TG Mannheim, z. Hd. Petra Umminger, Im Pfeifferswörth 8, 68167 Mannheim
oder an: vorsitzende@tgmannheim.de

20.06.2016

Die KiSS Esslingen sucht zur Verstärkung des KiSS –Teams ab dem 01.09.2016 eine/n Sportlehrer/in oder Dipl. Sportwissenschaftler/in für 20 Stunden pro Woche auf zunächst 2 Jahre befristet. Die Tätigkeit beinhaltet die Vorbereitung und Durchführung der Sportstunden. Weiterhin sollten Sie spezielle Aktionen und Projekte begleiten und bei den Ferienprogrammen mithelfen.

  • Sie können gut mit Kindern umgehen und haben Freude an der Arbeit mit Kindern?
  • Sie können Kinder begeistern, sind zuverlässig, teamfähig, flexibel kommunikativ und haben bereits Praxiserfahrung im Kindersport gesammelt?
  • Sie haben fundierte Kenntnisse im sportpraktischen und pädagogischen Bereich mit Kindern und Jugendlichen von 1,5 – 10 Jahren

Dann freuen wir uns, auf Ihre Bewerbung!
Die Unterrichtszeitfenster sind Mo – Fr zwischen 14.00 und 18.00 Uhr. Voraussetzung für diese eigenverantwortliche und anspruchsvolle Tätigkeit ist entweder eine sportpädagogische abgeschlossene Ausbildung an der Universität, Fachhochschule oder Pädagogischen Hochschule als Sportlehrer/in oder eine Ausbildung zum Sport- und Gymnastiklehrer/in.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Ihren Gehaltsvorstellungen per Mail bis 15.07.2016 an: paetzold@kiss-esslingen.de

15.06.2016

„Kinder in Bewegung“ (KiB) in Heidelberg sucht zur Verstärkung des KiB – Teams ab 1. September 2016 eine/n Sportlehrer/in (Teilzeitstelle mit 20-25 Wochenarbeitsstunden)

Aufgabenbereiche:

  • Vorbereitung und Durchführung der KiB-Turnschulkurse und KiTa-Kurse
  • Organisation und Mithilfe bei verschiedenen Aktionen und Projekten
  • Mithilfe bei KiB-Ferienangeboten und KiB-Camps
  • Administrative Aufgaben im KiB-Bereich

Sie arbeiten gerne mit Kindern im Vorschulbereich, Sie können gut mit diesen umgehen und haben Freude an der Arbeit mit Kindern. Sie können gut motivieren und Kinder begeistern. Sie sind verantwortungsbewusst, zuverlässig, belastbar und flexibel. Sie arbeiten gerne im Team, können jedoch auch gut selbstständig arbeiten und handeln, zeichnen sich durch Einsatzbereitschaft aus und sind bereit ab und zu auch am Wochenende zu arbeiten.

Voraussetzung ist ein sportpädagogischer Abschluss als Diplom-Sportlehrer/in, Diplom-Sportwissenschaftler/in, Magister, Bachelor/Master im Bereich Sportwissenschaft (mit sportpraktischen Ausbildungsnachweisen), eine Ausbildung zum Sport- und Gymnastiklehrer/in oder eine gleichwertige Ausbildung. Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit mit großer Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und ausreichend Raum für eigene Kreativität.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie an: KTG Heidelberg, Kinder in Bewegung, z. H. Kenji Howoldt, Harbigweg 11/1, 69124 Heidelberg, kenji.howoldt@ktg-heidelberg.de
Weitere Infos finden Sie unter: www.kib-hd.de

06.06.2016

Für unsere Turnschule und die Kindergruppen suchen wir zum 01.10.2016 oder früher eine/n engagierte/n Sportlehrer/in, der seine Aufgabe darin sieht, die Entwicklungsziele des Vereins voranzutreiben. Der TV 1877 Waldhof ist ein reiner Freizeit- und Breitensportverein mit ca. 2000 Mitgliedern, der seinen Mitgliedern in 14 Abteilungen Sportangebote bietet.

Wir suchen einen motivierten und freundlichen Mitarbeiter/in mit entsprechender Qualifikation für:

  • den Ausbau unserer Turnschule
  • die Übernahme bestehender Angebote im allgemeinen Kinderturnen
  • den Aufbau und Ausbau neuer Kindersportangebote
  • die Entwicklung des Profils Kleinkinder/ Kinder
  • den Ausbau von Fortbildungsveranstaltungen in Kindergärten und Schulen

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes sportwissenschaftliches oder sportpädagogisches Studium an einer Hochschule oder eine vergleichbare Ausbildung
  • selbständiges Arbeiten im fachlichen und organisatorischen Bereich
  • Erfahrung im Kinder- und Jugendbereich im Sportverein, Bereich Turnen/ Kinderturnen
  • evtl. Zusatzqualifikation für den gesundheitsorientierten Sport
  • Erfahrungen im Bereich der Ganztagesschulbetreuung wären von Interesse.

Wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert und bieten in einem funktionierenden Kompetenzbereich eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit großem Entwicklungsmöglichkeiten im Profil Kleinkinder und Kinder. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Einstellungstermins – gerne per E-Mail – an die: Geschäftsstelle des TV 1877 Waldhof-Mannheim e.V. , z.H. Jürgen Kugler, Boehringer Str. 5, 68307 Mannheim, E-Mail: geschaeftsstelle@tv-waldhof.de, Tel: 0621-787848

03.06.2016

Die Arbeitsgemeinschaft Sport in Pliezhausen (ASP) e.V., Interessenvertretung der Pliezhäuser Sportvereine und Motor der Sportentwicklung der „sport- und bewegungsfreundlichen Gemeinde Pliezhausen“ sucht zum nächst möglichen Termin Übungsleiter/In für Gesundheits- oder Freizeitsportangebote (Honorarbasis).
Mit der Implementierung neuer Kursangebote im Bereich des Gesundheits- und Freizeitsports ergänzen und erweitern wir das bestehende Angebot und positionieren uns damit als Gesundheitssportanbieter. Ziel unserer Arbeit ist, durch die Qualität unserer Angebote eine hohe Zufriedenheit unserer Kursteilnehmer zu erreichen. Bei der ASP e.V. trägt jeder Übungsleiter eigenverantwortlich zur Zufriedenheit seiner Kursteilnehmer und somit zu deren Gesundheit und Wohlbefinden bei. Die für uns tätigen Übungsleiter sehen wir als unsere fachlichen Partner. Uns liegt sehr viel an einer offenen, vertrauensvollen und langfristigen Zusammenarbeit. Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung in Abhängigkeit von Qualifikation und Kurserfolg.

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige und eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Gesundheits- oder Freizeitsportangeboten für unterschiedliche Zielgruppen in verschiedenen Settings
  • Bereitschaft zur Mitgestaltung von gelegentlichen Veranstaltungen

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf oder E-Mail bis spätestens 31.07.2016:
Arbeitsgemeinschaft Sport in Pliezhausen (ASP) e.V., Tanja Baudouin, Marktplatz 1, 72124 Pliezhausen, Tel.: 07127/977-146, E-Mail: asp-pliezhausen@gmx.de

03.06.2016

Die ASP e.V. sucht für ihre Kindersportschule zum nächst möglichen Zeitpunkt eine / einen vielseitige(n) Dipl.-Sportpädagogen/ Sport- und Gymnastiklehrer oder vergleichbare Ausbildung (m/w) auf Honorarbasis.

Sie bringen Freude und Erfahrung im Umgang mit Kindern mit, haben Spaß an der Arbeit im Team, verfügen über Organisationstalent und Sozialkompetenz. Sie können begeistern und motivieren und verfügen über Erfahrung im Sport- und
Schwimmunterricht mit Kindern.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf oder E-Mail bis spätestens 31.07.2016:
KiSS Pliezhausen, Petra Möckesch, Marktplatz 1, 72124 Pliezhausen, Tel.: 07127 / 977-146, E-Mail: kiss@pliezhausen.de
ASP e.V., Tanja Baudouin, Marktplatz 1, 72124 Pliezhausen, Tel.: 07127 / 977-146, E-Mail: asp-pliezhausen@gmx.de

03.06.2016

„Sport und Bewegung für alle Generationen“ hat sich die Turngemeinde Böckingen 1890 e.V. (TGB) als Leitspruch auf die Fahnen geschrieben und so versuchen wir mit unseren 16 Abteilungen ein vielseitiges, umfangreiches Sportangebot zu machen. Wir bieten Wettkampf-, Breiten- und Gesundheitssport in verschiedenen Ausprägungen.
Derzeit sind mehr als 2.400 Mitglieder bei der TGB gemeldet. Mehr als 40 lizenzierte Übungsleiter betreuen unsere Sportangebote in den Abteilungen. Im PFIFF Kinder-Sport-Club sollen Kinder dazu ermuntert werden, sich zu bewegen. In der DTB-Turn-Talentschule werden die Turnstars von morgen geboren.

Seit März 2016 betreibt die TGB auch ein innovatives Sportvereinszentrum mit gerätegestützter Trainingsfläche, Cafeteria, Sauna und zwei Kursräumen. Der Sportpark 18-90 besticht durch seine moderne Anlage, hochwertige Ausstattung, angenehme Atmosphäre und Qualität der Mitarbeiter.

Wir suchen ab sofort: Rehasport-Trainer (w/m) – Arbeitssitz Heilbronn
Wir erwarten engagierte Mitarbeiter mit Vorerfahrung und einer entsprechenden Ausbildung.

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an: Christina.krech@tg-boeckingen.com. Bei Fragen vorab wenden Sie sich bitte an unsere Sportliche Leiterin Christina Krech unter 07131-1208380.
Kontakt: Turngemeinde Böckingen 1890 e.V., Geschäftsführer Tim Lamsfuß, Sinsheimerstr. 59, D-74080 Heilbronn, www.tg-boeckingen.com

31.05.2016

Waiblingen-Süd Vital ist ein 2008 gegründetes Sport- und Bewegungsprogramm. Die Angebote des Stadtteilvereins sind etabliert und erfreuen sich reger Teilnahme. Für den Ausbau unseres Angebote suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n ÜbungsleiterIn für Fitness, Pilates, Rückengymnastik, Yoga für 1-3 Stunden pro Woche.

Honorar nach Vereinbarung und abhängig von Umfang und jeweiliger Qualifikation. Nähere Informationen erhalten Sie unter folgender Telefonnummer: 07151/1653553 oder per Mail unter info@big-wnsued.de Wir freuen uns über Interessenten und auf Unterstützung für unser Vital-Team! Waiblingen-Süd Vital, BürgerInteressenGemeinschaft Waiblingen-Süd e.V., Danziger Platz 8, 71332 Waiblingen

17.05.2016

Praktika

Die TSG Reutlingen 1843 e.V. ist ein Breitensportverein mit 19 Abteilungen und ca. 4.500 Mitgliedern. Für unser vereinseigenes Bewegungs- und Gesundheitszentrum TSG Provital suchen wir für die Bereiche „Training, Marketing und betriebliche Gesundheitsförderung“ ab 01.10.2016 für die Dauer von drei oder sechs Monaten eine/n Praktikant/in.

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Durchführung und Betreuung von Kursangeboten und des Trainingsbereichs im
    vereinseigenen Bewegungs- und Gesundheitszentrum TSG Provital
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Trainings- und Betreuungskonzeptionen
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Umsetzung des Angebots für BGM und BGF
  • eigenständige Entwicklung einzelner Projektbausteine
  • Mitarbeit in der Vereinsverwaltung und –organisation
  • Mitarbeit in weiteren Angeboten des Hauptvereins

Ihr Profil:

  • Sie sind Studierende/r im Fach Sportwissenschaft mit einem Schwerpunkt Gesundheitsförderung oder Sportmanagement oder
    eines vergleichbaren Studiengangs (bspw. Gesundheitsförderung, Gesundheitsmanagement).
  • Sie haben grundlegende trainings- und gesundheitswissenschaftliche Kenntnisse erworben.
  • Sie haben großes Interesse, abwechslungsreiche Praxiserfahrung in einem Groß-Sportverein
    und einem gesundheitsorientierten Trainingszentrum zu sammeln.

Das Praktikum wird angemessen vergütet. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen gerne bis 22.07.2016 per E-Mail an:
TSG Reutlingen 1843 e.V., Dr. Benjamin Haar, Ringelbachstraße 96/1, 72762 Reutlingen, personal@tsg-reutlingen.de
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 07121 – 334250 zur Verfügung.

20.06.2016