Neue Gesichter bei der BWSJ

Aufgrund von beruflichen Veränderungen und einem Stellenaufwuchs im Büro Sport und Schule, gab es in den letzten Wochen einige personelle Änderungen bei der Baden- Württembergischen Sportjugend (BWSJ).

Pia-Marie Lorke (Büro Württemberg) und Tom Kotzmann (Kinder- und Jugendpolitik) haben das Team der BWSJ für eine berufliche Veränderung verlassen. Miriam Janz (Büro Baden) ist innerhalb des LSV in den Bereich Personal und Finanzen gewechselt.

Mit Andrea Hoffmann und Sonja Straßner übernehmen zwei Kolleginnen aus dem Freiwilligendienste-Team mit geteilten Aufgaben die Nachfolge von Tom Kotzmann im Bereich Kinder- und Jugendpolitik. Die Stellen im Büro Baden und Württemberg wurden mit einer neuen Mitarbeiterin und einem neuen Mitarbeiter nachbesetzt. Aufgrund des Aufwuchses der FSJ-Stellen im Programm Sport und Schule wurde das BWSJ-Team zudem um eine weitere neue Mitarbeiterin verstärkt.

Foto v. l. n. r.:

Sport und Schule: Lale Ochtendung
Büro Baden: Katharina Holz
Büro Württemberg: Thomas Schad