„Das Junior-Team der Baden-Württembergischen Sportjugend ist eine Partizipationsmöglichkeit für junge Menschen zwischen 18 und 26 Jahren, in der eigene Ideen und Projekte verwirklicht werden können, um sich für mehr Jugend im Sport einzusetzen.“
So die Idee. Doch in der Umsetzung bedeutet dies, dass diese jungen Menschen zusammen kommen und ihre Ideen detailgenau ausarbeiten. Aus diesem Grund traf sich das Junior-Team vom 09. bis zum 11. August in Kressbronn am Bodensee. Die siebenköpfige Gruppe wurde komplettiert durch Sonja Strassner, die das Junior-Team von hauptamtlicher Seite aus betreut. Junior-Team unterwegs

Guter Ausgleich

Das Programm umfasste intensive Arbeitsphasen in denen Ideen und Konzepte für Projekte ausgearbeitet wurden. Aber auch das Teambuilding kam nicht zu kurz. So standen nach beendeter Arbeit noch Stand-Up-Paddling, Schwimmen, Grillen und Pizza backen auf dem Programm. Die sportliche Betätigung im und auf dem Wasser reichte jedoch noch nicht aus, sodass das Wochenende mit einer Wanderung auf den Pfänder abgerundet wurde.

Auch beim Freiwilligendienste-Jubiläum am 22. Oktober 2019 im SpOrt Stuttgart wird sich das Junior-Team aktiv mit einbringen. In einem Workshop für aktuelle Freiwilligendienstleistende werden die am Bodensee erarbeiteten Konzepte zur Partizipation und die Engagement Möglichkeiten junger Menschen im Sport vorgestellt.

Du bist neugierig geworden? Du möchtest Teil unseres tollen Teams und auch mit dem Junior-Team unterwegs sein? Dann melde dich einfach per Mail.