Slide background

Wir fördern Leistungsstreben.

Gemeinsam stark für Trainer und Athleten

Aufgaben und Ziele

Der Leistungssport ist mit seiner besonderen Faszination ein wesentlicher Träger unserer Alltagskultur. Er zieht Menschen weltweit in seinen Bann, hat wichtige erzieherische Wirkungen und fördert die Persönlichkeitsentwicklung. Im Leistungssport werden Werte wie Fairness, Toleranz, Rücksichtnahme, Verantwortung, Teamgeist und der Umgang mit Sieg und Niederlage in Stil und Haltung erlernt und erlebt.

Der Landessportverband Baden-Württemberg und seine Fachverbände bekennen sich zum Leistungssport. In Baden-Württemberg werden Nachwuchsleistungs- und Spitzensport mit dem Ziel der internationalen Wettbewerbsfähigkeit bei Olympischen und Paralympischen Spielen sowie Weltmeisterschaften gefördert. Dafür stellt das Land dem Landessportverband jährlich Mittel zur Verfügung. Insgesamt werden so über 50 olympische und nicht-olympische Sportarten finanziell unterstützt.

Unser Ziel: Ideale Bedingungen schaffen
Das Referat Leistungssport im Landessportverband kümmert sich um die spezifischen strukturellen, organisatorischen, materiellen und personellen Bedingungen, um Trainer und Athleten dabei zu unterstützen, ihre hohen sportlichen Ziele zu erreichen. Außerdem ist das Referat für die Umsetzung des Strategiepapiers Leistungssport Baden-Württemberg gemäß den Beschlüssen des Präsidiums des Landessportverbandes zuständig. In diesem Gesamtkonzept sind die unterschiedlichen Systeme, Strukturen, Programme und Maßnahmen der leistungssportlichen Förderung im Land beschrieben. Das Förderkonzept ist sowohl ein sportfachliches, als auch sportpolitisches Programm, das eine effektive und transparente Förderung der Sportarten im Leistungssport zum Ziel hat.

Themenfelder

Athleten

Initiative
Spitzensportland

Anti-Doping

Sportmedizin

Olympia-
stützpunkte

Leistungssport-Datenbank

Downloads

News aus dem Leistungssport

September-Ausgabe von Sport in BW erschienen

1. September 2017|

Die neue Ausgabe von Sport in BW bietet neben einem ausführlichen Porträt des ehemaligen Präsidenten Anton Häffner auch ein Interview mit dem Vorsitzenden des Präsidialauschusses Leistungssport Jürgen Scholz. Außerdem finden Sie viele weitere spannende Artikel im Septemberheft.

Baden-württembergische Medaillen aus Breslau

2. August 2017|

Die World Games in Breslau sind seit Sonntag vorbei. Mit dabei waren auch einige Sportler aus Baden-Württemberg. U. a. holten die Stuttgarter Tänzer in Polen die Goldmedaille. Aber auch die Tauzieher waren mit einer gewonnenen Medaille erfolgreich.

Sport in BW – Ausgabe August erschienen

1. August 2017|

Am 19. Juli 2017 fand in Mannheim die konstituierende Sitzung des Leitungsstabes der Olympiastützpunkte Baden-Württemberg statt. Sport in BW berichtet ausführlich über die Veranstaltung sowie die Auswirkungen für den Spitzensport im Land. Aber auch ein Interview mit Hauptgeschäftsführer UIrich Derad zu Lotterien sowie weitere Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe.

Kontakt

Michaela Herzog
Referentin für Leistungssport

Tel. 0711/280 77 865
E-Mail: m.herzog@lsvbw.de

Sandra Luptowitsch
Referentin für Leistungssport

Tel. 0711/280 77 842
E-Mail: s.luptowitsch@lsvbw.de

Heiko Nossek
Referent für Leistungssport

Tel. 0711/280 77 845
E-Mail: h.nossek@lsvbw.de