LSVBW-BWSJ

/Autor BWSJ

Über Autor BWSJ

Keine
Bis jetzt wurden von 41 Blogbeiträge erstellt.

Junior-Team: Verwirkliche deine Ideen

Das neue Projekt "Junior-Team" der Baden-Württembergischen Sportjugend soll jungen Menschen eine Plattform bieten, auf der kreative Ideen geplant, umgesetzt und ausprobiert werden können. Der Spaß im Team steht dabei an erster Stelle.
20. Juli 2017|Sportjugend|

Deutsches Olympisches Jugendlager in Korea 2018

Im Zeitraum vom 7. bis 22. Februar findet - parallel zu den Olympischen Spielen 2018 - das Deutsche Olympische Jugendlager in Seoul und Pyeong Chang statt. Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren, die erfolgreich Nachwuchsleistungssport betreiben oder sich überdurchschnittlich in ihrem Verein oder Verband engagieren, können sich für die Teilnahme am Jugendlager bewerben.
8. Juni 2017|Sportjugend|

Jung, erfolgreich, engagiert: BFD im Spitzensport

Als Spitzensportlerin oder Spitzensportler noch einen Bundesfreiwilligendienst leisten und sich damit gleichzeitig in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren? Das geht! Es gibt viele Möglichkeiten einen BFD mit den Anforderungen des Leistungssports unter einen Hut zu bringen.
31. Mai 2017|Sportjugend|

100.000 Euro für vorbildliche Jugendarbeit

Am 6. Mai wurden 127 Sportvereine aus ganz Baden-Württemberg im Europa-Park für ihre vorbildliche Jugendarbeit gewürdigt. Über 450 Sportvereine hatten sich im Rahmen des Sportjugend-Förderpreises 2016 um die mit 100.000 Euro dotierte Auszeichnung beworben.
17. Mai 2017|Allgemein, Sportjugend|

Freiwilligendienste im Sport: Treffen der Sprecher in Weimar

Auf Einladung der Deutschen Sportjugend trafen sich Ende April in Weimar mehr als sechzig junge Engagierte, die im Sport einen Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr ableisten. Sie repräsentieren damit die mehr als 2000 jungen Freiwilligen, die sich jedes Jahr für zwölf Monate verpflichten, die Kinder und Jugendarbeit in Sportvereinen zu unterstützen oder Verbandsarbeit zu begleiten.
10. Mai 2017|Sportjugend|

Jugendpolitischer Abend der BWSJ 2017

Gemeinsam mit den jugendpolitischen Sprechern findet am 26. April 2017 ein Jugendpolitischer Abend zum Thema "Junges Engagement stärken" im SpOrt Stuttgart statt. Die BWSJ wird mit Jürgen Keck, Andreas Kenner, Christine Neumann und Thomas Poreski über die fachlich-strukturelle Ausgestaltung der Kinder- und Jugendarbeit im Rahmen der Verhandlungen zum Zukunftsplan Jugend II diskutieren.
3. April 2017|Allgemein, Sportjugend|

Info-Foren der BWSJ ein voller Erfolg!

Das gegenseitige Kennenlernen, der Austausch und die anregenden Diskussionen mit den knapp 200 Teilnehmern waren wieder ein fester Bestandteil der diesjährigen Info-Foren. Neben den Inhalten der BWSJ wurden die Teilnehmer in verschiedenen Workshops unterrichtet und von einer Personalreferentin über die Bereiche in der Personalführung und-betreuung informiert.
10. März 2017|Allgemein, Sportjugend|

Das digitale Sport- und Spielewörterbuch

Das kostenlose Online-Tool "Das digitale Sport- und Spielewörterbuch" ist ab sofort online und unterstützt alle Übungsleiterinnen und Übungsleiter in Ihrer Arbeit mit verschiedensprachigen Teilnehmern. Mit dieser Maßnahme soll der Integrationsprozess unterstützt und beschleunigt werden.
5. März 2017|Sportjugend|

Meldeschluss verlängert: Infotagung „Internationale Jugendarbeit“ am 25. März in Karlsruhe

Spannenden Menschen und andere Kulturen kennen lernen, sich über die Landesgrenzen hinaus vernetzen und somit durch Weltoffenheit und Toleranz den aktuellen Entwicklungen entgegentreten - diese Möglichkeiten bieten sich durch internationale Jugendbegegnungen im Sport. Alle Fragen rund um dieses Thema werden bei der Infoveranstaltung der BWSJ und der DSJ am 25. März in Karlsruhe beantwortet.
6. Februar 2017|Allgemein, Sportjugend|

dsj Zukunftspreis 2017

Ihr Verein engagiert sich für Kinder und Jugendliche? Insbesondere für die Phase des Übergangs zwischen Kindergarten und Schule? Dann bewerben Sie sich für den dsj Zukunftspreis 2017 und sichern sich die Chance auf einen der Preise im Gesamtwert von 10.000 €.
20. Januar 2017|Sportjugend|